Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

— Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t,

— Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m),

— Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2.

Neu- und Umbau Bahnkörper

— Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2.

Oberbau

— Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen.

Oberleitung

— Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100,

— Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m.

Kabeltiefbau

— Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110.

LST

— Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück.

TK

— Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m.

50 Hz

— Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler,

— Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank,

— Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Extended TitleErneuerung 7 EÜ Engelsdorf — Leipzig-Stötteritz und HP Anger-Crottendorf
Extended Description

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

— Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t,

— Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m),

— Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2.

Neu- und Umbau Bahnkörper

— Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2.

Oberbau

— Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen.

Oberleitung

— Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100,

— Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m.

Kabeltiefbau

— Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110.

LST

— Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück.

TK

— Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m.

50 Hz

— Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler,

— Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank,

— Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Modifications

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

— Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t,

— Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m),

— Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2.

Neu- und Umbau Bahnkörper

— Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2.

Oberbau

— Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen.

Oberleitung

— Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m.

Kabeltiefbau

— Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110.

LST

— Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück.

TK

— Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

— Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler,

— Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank,

— Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Für den Bau des Rahmens ist es notwendig, die Herstelllage erhöht und auf einer Verschubbahn zu realisieren, damit das Bauwerk während einer Totalsperrung in die Endlage eingeschoben werden kann. Um den Einschub in die Endlage umsetzen zu können, wurde planerisch ein Verschubfundament auf Bohrpfählen umgesetzt.

Deadline DateNone Provided
Publication Date2020-07-06
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationDB Netz AG (Bukr 16)
Attention OfDeutsche Bahn AG, Beschaffung Infrastruktur, Region Südost, Salomonstr.21, 04103 Leipzig
AddressTheodor-Heuss-Allee 7
TownFrankfurt-on-Main
Postal Code60486
Phone+49 3412342397
Fax+49 3412342399
Class Code45221112
Class DescriptionRailway bridge construction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2020-07-06

Railway bridge construction work

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände:

Grobmassen:

— Bodenaushub 28 400 m³;

— Baugrubenverbau 6 800 m²;

— 3 Stück Hilfsbrücken;

— Hinterfüllung/ Verfüllung Baugruben 21 200 m³;

— Rückbau Widerlager 6 800 m³;

— Rückbau Stahlüberbauten 800 t;

— Neubau Bohrpfähle 700 m;

— Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³;

— Betonstahl 1 300 t;

— Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h = 2,50 bis 5,50 m);

— Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m².

Neu- und Umbau Bahnkörper:

Grobmassen:

— Einbau PSS 11 000 m³;

— Bodenaustausch 800 m³;

— Bodenverbesserung 12 000 m³;

— Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m²;

— Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m;

— Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m;

— Neubau Sammelleitungen 500 m;

— Neubau Düker 10 m;

— Neubau Regenrückhaltebecken 700 m².

Oberbau:

Grobmassen:

— Neubau Gleise 6 600 m;

— Neubau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen;

— Rückbau Gleise 7 700 m;

— Rückbau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen.

Oberleitung:

— Neubau Mastgründungen 107 Stück;

— Neubau Maste 108 Stück;

— 10 648 m Kettenwerk Re100;

— Neubau 9 Stück Schalter;

— Neubau OSE-Kabel 935 m.

Kabeltiefbau:

— Neubau Kabeltrog 4 600 m;

— Neubau 50 m Gleisquerung DN 500;

— Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110.

LST:

— Neubau Signalkabel 6 000 m;

— Neubau Signale 11 Stück;

— Rückbau Signalkabel 21 000 m;

— Rückbau Signale 13 Stück.

TK:

— Verlegung LWL-Kabel 9 220 m,

— Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m.

50 Hz:

— Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler;

— Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank;

— Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Extended TitleErneuerung 7 EÜ Engelsdorf — Leipzig-Stötteritz und HP Anger-Crottendorf
Extended Description

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände:

Grobmassen:

— Bodenaushub 28 400 m³;

— Baugrubenverbau 6 800 m²;

— 3 Stück Hilfsbrücken;

— Hinterfüllung/ Verfüllung Baugruben 21 200 m³;

— Rückbau Widerlager 6 800 m³;

— Rückbau Stahlüberbauten 800 t;

— Neubau Bohrpfähle 700 m;

— Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³;

— Betonstahl 1 300 t;

— Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h = 2,50 bis 5,50 m);

— Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m².

Neu- und Umbau Bahnkörper:

Grobmassen:

— Einbau PSS 11 000 m³;

— Bodenaustausch 800 m³;

— Bodenverbesserung 12 000 m³;

— Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m²;

— Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m;

— Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m;

— Neubau Sammelleitungen 500 m;

— Neubau Düker 10 m;

— Neubau Regenrückhaltebecken 700 m².

Oberbau:

Grobmassen:

— Neubau Gleise 6 600 m;

— Neubau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen;

— Rückbau Gleise 7 700 m;

— Rückbau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen.

Oberleitung:

— Neubau Mastgründungen 107 Stück;

— Neubau Maste 108 Stück;

— 10 648 m Kettenwerk Re100;

— Neubau 9 Stück Schalter;

— Neubau OSE-Kabel 935 m.

Kabeltiefbau:

— Neubau Kabeltrog 4 600 m;

— Neubau 50 m Gleisquerung DN 500;

— Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110.

LST:

— Neubau Signalkabel 6 000 m;

— Neubau Signale 11 Stück;

— Rückbau Signalkabel 21 000 m;

— Rückbau Signale 13 Stück.

TK:

— Verlegung LWL-Kabel 9 220 m,

— Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m.

50 Hz:

— Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler;

— Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank;

— Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Modifications

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände:

Grobmassen:

— Bodenaushub 28 400 m³;

— Baugrubenverbau 6 800 m²;

— 3 Stück Hilfsbrücken;

— Hinterfüllung/ Verfüllung Baugruben 21 200 m³;

— Rückbau Widerlager 6 800 m³;

— Rückbau Stahlüberbauten 800 t;

— Neubau Bohrpfähle 700 m;

— Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³;

— Betonstahl 1 300 t;

— Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h = 2,50 bis 5,50 m);

— Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig;

— Bahnsteigkantenlänge 280 m;

— Fläche 1 100 m².

Neu- und Umbau Bahnkörper:

Grobmassen:

— Einbau PSS 11 000 m³;

— Bodenaustausch 800 m³;

— Bodenverbesserung 12 000 m³;

— Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m²;

— Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m;

— Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m;

— Neubau Sammelleitungen 500 m;

— Neubau Düker 10 m;

— Neubau Regenrückhaltebecken 700 m².

Oberbau:

Grobmassen:

— Neubau Gleise 6 600 m;

— Neubau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen;

— Rückbau Gleise 7 700 m;

— Rückbau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen.

Oberleitung:

— Neubau Mastgründungen 107 Stück;

— Neubau Maste 108 Stück;

— 10 648 m Kettenwerk Re100;

— Neubau 9 Stück Schalter;

— Neubau OSE-Kabel 935 m.

Kabeltiefbau:

— Neubau Kabeltrog 4 600 m;

— Neubau 50 m Gleisquerung DN 500;

— Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110.

LST:

— Neubau Signalkabel 6 000 m;

— Neubau Signale 11 Stück;

— Rückbau Signalkabel 21 000 m;

— Rückbau Signale 13 Stück.

TK:

— Verlegung LWL-Kabel 9 220 m;

— Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m.

50 Hz:

— Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler;

— Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank;

— Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Entsprechend Überwachungsprotokoll werden an den Anschlüssen zu den Hilfsbrücken zusätzl. Stopfarbeiten mit Zweiwegebagger und Stopfaggregat erforderlich.

Deadline DateNone Provided
Publication Date2020-07-06
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationDB Netz AG (Bukr 16)
Attention OfDeutsche Bahn AG, Beschaffung Infrastruktur, Region Südost, Salomonstr. 21, 04103 Leipzig
AddressTheodor-Heuss-Allee 7
TownFrankfurt-on-Main
Postal Code60486
Phone+49 3412342397
Fax+49 3412342399
Class Code45221112
Class DescriptionRailway bridge construction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2020-07-06

Railway bridge construction work

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände:

Grobmassen:

— Bodenaushub 28 400 m³;

— Baugrubenverbau 6 800 m²;

— 3 Stück Hilfsbrücken;

— Hinterfüllung/ Verfüllung Baugruben 21 200 m³;

— Rückbau Widerlager 6 800 m³;

— Rückbau Stahlüberbauten 800 t;

— Neubau Bohrpfähle 700 m;

— Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³;

— Betonstahl 1 300 t;

— Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h = 2,50 bis 5,50 m);

— Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m².

Neu- und Umbau Bahnkörper:

Grobmassen:

— Einbau PSS 11 000 m³;

— Bodenaustausch 800 m³;

— Bodenverbesserung 12 000 m³;

— Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m²;

— Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m;

— Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m;

— Neubau Sammelleitungen 500 m;

— Neubau Düker 10 m;

— Neubau Regenrückhaltebecken 700 m².

Oberbau:

Grobmassen:

— Neubau Gleise 6 600 m;

— Neubau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen;

— Rückbau Gleise 7 700 m;

— Rückbau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen.

Oberleitung:

— Neubau Mastgründungen 107 Stück;

— Neubau Maste 108 Stück;

— 10 648 m Kettenwerk Re100;

— Neubau 9 Stück Schalter;

— Neubau OSE-Kabel 935 m.

Kabeltiefbau:

— Neubau Kabeltrog 4 600 m;

— Neubau 50 m Gleisquerung DN 500;

— Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110.

LST:

— Neubau Signalkabel 6 000 m;

— Neubau Signale 11 Stück;

— Rückbau Signalkabel 21 000 m;

— Rückbau Signale 13 Stück.

TK:

— Verlegung LWL-Kabel 9 220 m;

— Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m.

50 Hz:

— Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler;

— Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank;

— Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Extended TitleErneuerung 7 EÜ Engelsdorf - Leipzig-Stötteritz und HP Anger-Crottendorf
Extended Description

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände:

Grobmassen:

— Bodenaushub 28 400 m³;

— Baugrubenverbau 6 800 m²;

— 3 Stück Hilfsbrücken;

— Hinterfüllung/ Verfüllung Baugruben 21 200 m³;

— Rückbau Widerlager 6 800 m³;

— Rückbau Stahlüberbauten 800 t;

— Neubau Bohrpfähle 700 m;

— Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³;

— Betonstahl 1 300 t;

— Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h = 2,50 bis 5,50 m);

— Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m².

Neu- und Umbau Bahnkörper:

Grobmassen:

— Einbau PSS 11 000 m³;

— Bodenaustausch 800 m³;

— Bodenverbesserung 12 000 m³;

— Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m²;

— Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m;

— Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m;

— Neubau Sammelleitungen 500 m;

— Neubau Düker 10 m;

— Neubau Regenrückhaltebecken 700 m².

Oberbau:

Grobmassen:

— Neubau Gleise 6 600 m;

— Neubau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen;

— Rückbau Gleise 7 700 m;

— Rückbau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen.

Oberleitung:

— Neubau Mastgründungen 107 Stück;

— Neubau Maste 108 Stück;

— 10 648 m Kettenwerk Re100;

— Neubau 9 Stück Schalter;

— Neubau OSE-Kabel 935 m.

Kabeltiefbau:

— Neubau Kabeltrog 4 600 m;

— Neubau 50 m Gleisquerung DN 500;

— Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110.

LST:

— Neubau Signalkabel 6 000 m;

— Neubau Signale 11 Stück;

— Rückbau Signalkabel 21 000 m;

— Rückbau Signale 13 Stück.

TK:

— Verlegung LWL-Kabel 9 220 m;

— Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m.

50 Hz:

— Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler;

— Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank;

— Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Modifications

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände:

Grobmassen:

— Bodenaushub 28 400 m³;

— Baugrubenverbau 6 800 m²;

— 3 Stück Hilfsbrücken;

— Hinterfüllung/ Verfüllung Baugruben 21 200 m³;

— Rückbau Widerlager 6 800 m³;

— Rückbau Stahlüberbauten 800 t;

— Neubau Bohrpfähle 700 m;

— Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³;

— Betonstahl 1 300 t;

— Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h = 2,50 bis 5,50 m);

— Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m².

Neu- und Umbau Bahnkörper:

Grobmassen:

— Einbau PSS 11 000 m³;

— Bodenaustausch 800 m³;

— Bodenverbesserung 12 000 m³;

— Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m²;

— Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m;

— Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m;

— Neubau Sammelleitungen 500 m;

— Neubau Düker 10 m;

— Neubau Regenrückhaltebecken 700 m².

Oberbau:

Grobmassen:

— Neubau Gleise 6 600 m;

— Neubau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen;

— Rückbau Gleise 7 700 m;

— Rückbau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen.

Oberleitung:

— Neubau Mastgründungen 107 Stück;

— Neubau Maste 108 Stück;

— 10 648 m Kettenwerk Re100;

— Neubau 9 Stück Schalter;

— Neubau OSE-Kabel 935 m.

Kabeltiefbau:

— Neubau Kabeltrog 4 600 m;

— Neubau 50 m Gleisquerung DN 500;

— Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110.

LST:

— Neubau Signalkabel 6 000 m;

— Neubau Signale 11 Stück;

— Rückbau Signalkabel 21 000 m;

— Rückbau Signale 13 Stück.

TK:

— Verlegung LWL-Kabel 9 220 m;

— Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m.

50 Hz:

— Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler;

— Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank;

— Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Im Zuge der Abnahmeprüfungen LST zur Ibn Bz 1.1 wurde festgestellt, dass der Streckenblock von Stw Sö nach ESTW-A Lpz. Connewitz nach der geprüften und freigegebenen PTII - Planung nicht funktionstüchtig war. Der Streckenblock musste von 6-Draht auf 9-Draht umgebaut werden.

Deadline DateNone Provided
Publication Date2020-07-06
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationDB Netz AG (Bukr 16)
Attention OfDeutsche Bahn AG, Beschaffung Infrastruktur, Region Südost, Salomonstr. 21, 04103 Leipzig
AddressTheodor-Heuss-Allee 7
TownFrankfurt-on-Main
Postal Code60486
Phone+49 3412342397
Fax+49 3412342399
Class Code45221112
Class DescriptionRailway bridge construction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2020-07-06

Railway bridge construction work

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände:

Grobmassen:

— Bodenaushub 28 400 m³;

— Baugrubenverbau 6 800 m²;

— 3 Stück Hilfsbrücken;

— Hinterfüllung/ Verfüllung Baugruben 21 200 m³;

— Rückbau Widerlager 6 800 m³;

— Rückbau Stahlüberbauten 800 t;

— Neubau Bohrpfähle 700 m;

— Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³;

— Betonstahl 1 300 t;

— Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h = 2,50 bis 5,50 m);

— Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m².

Neu- und Umbau Bahnkörper:

Grobmassen:

— Einbau PSS 11 000 m³;

— Bodenaustausch 800 m³;

— Bodenverbesserung 12 000 m³;

— Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m²;

— Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m;

— Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m;

— Neubau Sammelleitungen 500 m;

— Neubau Düker 10 m;

— Neubau Regenrückhaltebecken 700 m².

Oberbau:

Grobmassen:

— Neubau Gleise 6 600 m;

— Neubau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen;

— Rückbau Gleise 7 700 m;

— Rückbau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen.

Oberleitung:

— Neubau Mastgründungen 107 Stück;

— Neubau Maste 108 Stück;

— 10 648 m Kettenwerk Re100;

— Neubau 9 Stück Schalter;

— Neubau OSE-Kabel 935 m.

Kabeltiefbau:

— Neubau Kabeltrog 4 600 m;

— Neubau 50 m Gleisquerung DN 500;

— Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110.

LST:

— Neubau Signalkabel 6 000 m;

— Neubau Signale 11 Stück;

— Rückbau Signalkabel 21 000 m;

— Rückbau Signale 13 Stück.

TK:

— Verlegung LWL-Kabel 9 220 m;

— Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m.

50 Hz:

— Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler;

— Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank;

— Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Extended TitleErneuerung 7 EÜ Engelsdorf - Leipzig-Stötteritz und HP Anger-Crottendorf
Extended Description

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände:

Grobmassen:

— Bodenaushub 28 400 m³;

— Baugrubenverbau 6 800 m²;

— 3 Stück Hilfsbrücken;

— Hinterfüllung/ Verfüllung Baugruben 21 200 m³;

— Rückbau Widerlager 6 800 m³;

— Rückbau Stahlüberbauten 800 t;

— Neubau Bohrpfähle 700 m;

— Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³;

— Betonstahl 1 300 t;

— Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h = 2,50 bis 5,50 m);

— Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m².

Neu- und Umbau Bahnkörper:

Grobmassen:

— Einbau PSS 11 000 m³;

— Bodenaustausch 800 m³;

— Bodenverbesserung 12 000 m³;

— Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m²;

— Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m;

— Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m;

— Neubau Sammelleitungen 500 m;

— Neubau Düker 10 m;

— Neubau Regenrückhaltebecken 700 m².

Oberbau:

Grobmassen:

— Neubau Gleise 6 600 m;

— Neubau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen;

— Rückbau Gleise 7 700 m;

— Rückbau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen.

Oberleitung:

— Neubau Mastgründungen 107 Stück;

— Neubau Maste 108 Stück;

— 10 648 m Kettenwerk Re100;

— Neubau 9 Stück Schalter;

— Neubau OSE-Kabel 935 m.

Kabeltiefbau:

— Neubau Kabeltrog 4 600 m;

— Neubau 50 m Gleisquerung DN 500;

— Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110.

LST:

— Neubau Signalkabel 6 000 m;

— Neubau Signale 11 Stück;

— Rückbau Signalkabel 21 000 m;

— Rückbau Signale 13 Stück.

TK:

— Verlegung LWL-Kabel 9 220 m;

— Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m.

50 Hz:

— Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler;

— Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank;

— Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Modifications

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände:

Grobmassen:

— Bodenaushub 28 400 m³;

— Baugrubenverbau 6 800 m²;

— 3 Stück Hilfsbrücken;

— Hinterfüllung/ Verfüllung Baugruben 21 200 m³;

— Rückbau Widerlager 6 800 m³;

— Rückbau Stahlüberbauten 800 t;

— Neubau Bohrpfähle 700 m;

— Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³;

— Betonstahl 1 300 t;

— Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h = 2,50 bis 5,50 m);

— Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m².

Neu- und Umbau Bahnkörper:

Grobmassen:

— Einbau PSS 11 000 m³;

— Bodenaustausch 800 m³;

— Bodenverbesserung 12 000 m³;

— Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m²;

— Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m;

— Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m;

— Neubau Sammelleitungen 500 m;

— Neubau Düker 10 m;

— Neubau Regenrückhaltebecken 700 m².

Oberbau:

Grobmassen:

— Neubau Gleise 6 600 m;

— Neubau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen;

— Rückbau Gleise 7 700 m;

— Rückbau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen.

Oberleitung:

— Neubau Mastgründungen 107 Stück;

— Neubau Maste 108 Stück;

— 10 648 m Kettenwerk Re100;

— Neubau 9 Stück Schalter;

— Neubau OSE-Kabel 935 m.

Kabeltiefbau:

— Neubau Kabeltrog 4 600 m;

— Neubau 50 m Gleisquerung DN 500;

— Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110.

LST:

— Neubau Signalkabel 6 000 m;

— Neubau Signale 11 Stück;

— Rückbau Signalkabel 21 000 m;

— Rückbau Signale 13 Stück.

TK:

— Verlegung LWL-Kabel 9 220 m;

— Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m.

50 Hz:

— Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler;

— Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank;

— Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Die Stopfleistungen sind im Zusammenhang mit den Vertragsleistungen Oberbau erforderlich.

Deadline DateNone Provided
Publication Date2020-07-06
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationDB Netz AG (Bukr 16)
Attention OfDeutsche Bahn AG, Beschaffung Infrastruktur, Region Südost, Salomonstr. 21, 04103 Leipzig
AddressTheodor-Heuss-Allee 7
TownFrankfurt-on-Main
Postal Code60486
Phone+49 3412342397
Fax+49 3412342399
Class Code45221112
Class DescriptionRailway bridge construction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2020-07-06

Railway bridge construction work

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände:

Grobmassen:

— Bodenaushub 28 400 m³;

— Baugrubenverbau 6 800 m²;

— 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/ Verfüllung Baugruben 21 200 m³;

— Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t;

— Neubau Bohrpfähle 700 m;

— Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³;

— Betonstahl 1 300 t;

— Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h = 2,50 bis 5,50 m);

— Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m².

Neu- und Umbau Bahnkörper:

Grobmassen:

— Einbau PSS 11 000 m³;

— Bodenaustausch 800 m³;

— Bodenverbesserung 12 000 m³;

— Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m²;

— Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m;

— Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m;

— Neubau Sammelleitungen 500 m;

— Neubau Düker 10 m;

— Neubau Regenrückhaltebecken 700 m².

Oberbau:

Grobmassen:

— Neubau Gleise 6 600 m;

— Neubau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen;

— Rückbau Gleise 7 700 m;

— Rückbau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen.

Oberleitung:

— Neubau Mastgründungen 107 Stück;

— Neubau Maste 108 Stück;

— 10 648 m Kettenwerk Re100;

— Neubau 9 Stück Schalter;

— Neubau OSE-Kabel 935 m.

Kabeltiefbau:

— Neubau Kabeltrog 4 600 m;

— Neubau 50 m Gleisquerung DN 500;

— Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110.

LST:

— Neubau Signalkabel 6 000 m;

— Neubau Signale 11 Stück;

— Rückbau Signalkabel 21 000 m;

— Rückbau Signale 13 Stück.

TK:

— Verlegung LWL-Kabel 9 220 m;

— Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m.

50 Hz:

— Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler;

— Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank;

— Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Extended TitleErneuerung 7 EÜ Engelsdorf - Leipzig-Stötteritz und HP Anger-Crottendorf
Extended Description

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände:

Grobmassen:

— Bodenaushub 28 400 m³;

— Baugrubenverbau 6 800 m²;

— 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/ Verfüllung Baugruben 21 200 m³;

— Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t;

— Neubau Bohrpfähle 700 m;

— Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³;

— Betonstahl 1 300 t;

— Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h = 2,50 bis 5,50 m);

— Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m².

Neu- und Umbau Bahnkörper:

Grobmassen:

— Einbau PSS 11 000 m³;

— Bodenaustausch 800 m³;

— Bodenverbesserung 12 000 m³;

— Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m²;

— Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m;

— Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m;

— Neubau Sammelleitungen 500 m;

— Neubau Düker 10 m;

— Neubau Regenrückhaltebecken 700 m².

Oberbau:

Grobmassen:

— Neubau Gleise 6 600 m;

— Neubau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen;

— Rückbau Gleise 7 700 m;

— Rückbau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen.

Oberleitung:

— Neubau Mastgründungen 107 Stück;

— Neubau Maste 108 Stück;

— 10 648 m Kettenwerk Re100;

— Neubau 9 Stück Schalter;

— Neubau OSE-Kabel 935 m.

Kabeltiefbau:

— Neubau Kabeltrog 4 600 m;

— Neubau 50 m Gleisquerung DN 500;

— Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110.

LST:

— Neubau Signalkabel 6 000 m;

— Neubau Signale 11 Stück;

— Rückbau Signalkabel 21 000 m;

— Rückbau Signale 13 Stück.

TK:

— Verlegung LWL-Kabel 9 220 m;

— Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m.

50 Hz:

— Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler;

— Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank;

— Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Modifications

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände:

Grobmassen:

— Bodenaushub 28 400 m³;

— Baugrubenverbau 6 800 m²;

— 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/ Verfüllung Baugruben 21 200 m³;

— Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t;

— Neubau Bohrpfähle 700 m;

— Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³;

— Betonstahl 1 300 t;

— Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h = 2,50 bis 5,50 m);

— Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m².

Neu- und Umbau Bahnkörper:

Grobmassen:

— Einbau PSS 11 000 m³;

— Bodenaustausch 800 m³;

— Bodenverbesserung 12 000 m³;

— Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m²;

— Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m;

— Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m;

— Neubau Sammelleitungen 500 m;

— Neubau Düker 10 m;

— Neubau Regenrückhaltebecken 700 m².

Oberbau:

Grobmassen:

— Neubau Gleise 6 600 m;

— Neubau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen;

— Rückbau Gleise 7 700 m;

— Rückbau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen.

Oberleitung:

— Neubau Mastgründungen 107 Stück;

— Neubau Maste 108 Stück;

— 10 648 m Kettenwerk Re100;

— Neubau 9 Stück Schalter;

— Neubau OSE-Kabel 935 m.

Kabeltiefbau:

— Neubau Kabeltrog 4 600 m;

— Neubau 50 m Gleisquerung DN 500;

— Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110.

LST:

— Neubau Signalkabel 6 000 m;

— Neubau Signale 11 Stück;

— Rückbau Signalkabel 21 000 m;

— Rückbau Signale 13 Stück.

TK:

— Verlegung LWL-Kabel 9 220 m;

— Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m.

50 Hz:

— Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler;

— Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank;

— Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Im Rahmen der baulichen Umsetzung der Vorgaben der sicherungstechnischen Planung PT1 werden Oberbaubegleitleistungen zur Sicherstellung des Einbaus von Gleissperren erforderlich.

Deadline DateNone Provided
Publication Date2020-07-06
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationDB Netz AG (Bukr 16)
Attention OfDeutsche Bahn AG, Beschaffung Infrastruktur, Region Südost, Salomonstr.21, 04103 Leipzig
AddressTheodor-Heuss-Allee 7
TownFrankfurt-on-Main
Postal Code60486
Phone+49 3412342397
Fax+49 3412342399
Class Code45221112
Class DescriptionRailway bridge construction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2020-07-06

Railway bridge construction work

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände:

Grobmassen:

— Bodenaushub 28 400 m³;

— Baugrubenverbau 6 800 m²;

— 3 Stück Hilfsbrücken;

— Hinterfüllung/ Verfüllung Baugruben 21 200 m³;

— Rückbau Widerlager 6 800 m³;

— Rückbau Stahlüberbauten 800 t;

— Neubau Bohrpfähle 700 m;

— Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³;

— Betonstahl 1 300 t;

— Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h = 2,50 bis 5,50 m);

— Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m².

Neu- und Umbau Bahnkörper:

Grobmassen:

— Einbau PSS 11 000 m³;

— Bodenaustausch 800 m³;

— Bodenverbesserung 12 000 m³;

— Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m²;

— Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m;

— Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m;

— Neubau Sammelleitungen 500 m;

— Neubau Düker 10 m;

— Neubau Regenrückhaltebecken 700 m².

Oberbau:

Grobmassen:

— Neubau Gleise 6 600 m;

— Neubau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen;

— Rückbau Gleise 7 700 m;

— Rückbau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen.

Oberleitung:

— Neubau Mastgründungen 107 Stück;

— Neubau Maste 108 Stück;

— 10 648 m Kettenwerk Re100;

— Neubau 9 Stück Schalter;

— Neubau OSE-Kabel 935 m.

Kabeltiefbau:

— Neubau Kabeltrog 4 600 m;

— Neubau 50 m Gleisquerung DN 500;

— Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110.

LST:

— Neubau Signalkabel 6 000 m;

— Neubau Signale 11 Stück;

— Rückbau Signalkabel 21 000 m;

— Rückbau Signale 13 Stück.

TK:

— Verlegung LWL-Kabel 9 220 m;

— Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m.

50 Hz:

— Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler;

— Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank;

— Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Extended TitleErneuerung 7 EÜ Engelsdorf - Leipzig-Stötteritz und HP Anger-Crottendorf
Extended Description

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände:

Grobmassen:

— Bodenaushub 28 400 m³;

— Baugrubenverbau 6 800 m²;

— 3 Stück Hilfsbrücken;

— Hinterfüllung/ Verfüllung Baugruben 21 200 m³;

— Rückbau Widerlager 6 800 m³;

— Rückbau Stahlüberbauten 800 t;

— Neubau Bohrpfähle 700 m;

— Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³;

— Betonstahl 1 300 t;

— Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h = 2,50 bis 5,50 m);

— Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m².

Neu- und Umbau Bahnkörper:

Grobmassen:

— Einbau PSS 11 000 m³;

— Bodenaustausch 800 m³;

— Bodenverbesserung 12 000 m³;

— Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m²;

— Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m;

— Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m;

— Neubau Sammelleitungen 500 m;

— Neubau Düker 10 m;

— Neubau Regenrückhaltebecken 700 m².

Oberbau:

Grobmassen:

— Neubau Gleise 6 600 m;

— Neubau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen;

— Rückbau Gleise 7 700 m;

— Rückbau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen.

Oberleitung:

— Neubau Mastgründungen 107 Stück;

— Neubau Maste 108 Stück;

— 10 648 m Kettenwerk Re100;

— Neubau 9 Stück Schalter;

— Neubau OSE-Kabel 935 m.

Kabeltiefbau:

— Neubau Kabeltrog 4 600 m;

— Neubau 50 m Gleisquerung DN 500;

— Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110.

LST:

— Neubau Signalkabel 6 000 m;

— Neubau Signale 11 Stück;

— Rückbau Signalkabel 21 000 m;

— Rückbau Signale 13 Stück.

TK:

— Verlegung LWL-Kabel 9 220 m;

— Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m.

50 Hz:

— Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler;

— Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank;

— Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Modifications

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände:

Grobmassen:

— Bodenaushub 28 400 m³;

— Baugrubenverbau 6 800 m²;

— 3 Stück Hilfsbrücken;

— Hinterfüllung/ Verfüllung Baugruben 21 200 m³;

— Rückbau Widerlager 6 800 m³;

— Rückbau Stahlüberbauten 800 t;

— Neubau Bohrpfähle 700 m;

— Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³;

— Betonstahl 1 300 t;

— Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h = 2,50 bis 5,50 m);

— Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m².

Neu- und Umbau Bahnkörper:

Grobmassen:

— Einbau PSS 11 000 m³;

— Bodenaustausch 800 m³;

— Bodenverbesserung 12 000 m³;

— Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m²;

— Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m;

— Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m;

— Neubau Sammelleitungen 500 m;

— Neubau Düker 10 m;

— Neubau Regenrückhaltebecken 700 m².

Oberbau:

Grobmassen:

— Neubau Gleise 6 600 m;

— Neubau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen;

— Rückbau Gleise 7 700 m;

— Rückbau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen.

Oberleitung:

— Neubau Mastgründungen 107 Stück;

— Neubau Maste 108 Stück;

— 10 648 m Kettenwerk Re100;

— Neubau 9 Stück Schalter;

— Neubau OSE-Kabel 935 m.

Kabeltiefbau:

— Neubau Kabeltrog 4 600 m;

— Neubau 50 m Gleisquerung DN 500;

— Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110.

LST:

— Neubau Signalkabel 6 000 m;

— Neubau Signale 11 Stück;

— Rückbau Signalkabel 21 000 m;

— Rückbau Signale 13 Stück.

TK:

— Verlegung LWL-Kabel 9 220 m;

— Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m.

50 Hz:

— Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler;

— Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank;

— Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Für den Bau des Rahmens ist es notwendig, die Herstelllage erhöht und auf einer Verschubbahn zu realisieren, damit das fertige Bauwerk zu einem späteren Zeitpunkt in die Endlage eingeschoben werden kann. Nach bereits angezeigter und seitens des AG bestätigter Leistungsänderung wurde das Verschubfundament teilweise auf Bohrpfähle geplant.

Deadline DateNone Provided
Publication Date2020-07-06
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationDB Netz AG (Bukr 16)
Attention OfDeutsche Bahn AG, Beschaffung Infrastruktur, Region Südost, Salomonstr.21, 04103 Leipzig
AddressTheodor-Heuss-Allee 7
TownFrankfurt-on-Main
Postal Code60486
Phone+49 3412342397
Fax+49 3412342399
Class Code45221112
Class DescriptionRailway bridge construction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2020-07-06

Railway bridge construction work

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände:

Grobmassen:

— Bodenaushub 28 400 m³;

— Baugrubenverbau 6 800 m²;

— 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/ Verfüllung Baugruben 21 200 m³;

— Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t;

— Neubau Bohrpfähle 700 m;

— Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³;

— Betonstahl 1 300 t;

— Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h = 2,50 bis 5,50 m);

— Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m².

Neu- und Umbau Bahnkörper:

Grobmassen:

— Einbau PSS 11 000 m³;

— Bodenaustausch 800 m³;

— Bodenverbesserung 12 000 m³;

— Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m²;

— Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m;

— Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m;

— Neubau Sammelleitungen 500 m;

— Neubau Düker 10 m;

— Neubau Regenrückhaltebecken 700 m².

Oberbau:

Grobmassen:

— Neubau Gleise 6 600 m;

— Neubau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen;

— Rückbau Gleise 7 700 m;

— Rückbau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen.

Oberleitung:

— Neubau Mastgründungen 107 Stück;

— Neubau Maste 108 Stück;

— 10 648 m Kettenwerk Re100;

— Neubau 9 Stück Schalter;

— Neubau OSE-Kabel 935 m.

Kabeltiefbau:

— Neubau Kabeltrog 4 600 m;

— Neubau 50 m Gleisquerung DN 500;

— Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110.

LST:

— Neubau Signalkabel 6 000 m;

— Neubau Signale 11 Stück;

— Rückbau Signalkabel 21 000 m;

— Rückbau Signale 13 Stück.

TK:

— Verlegung LWL-Kabel 9 220 m;

— Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m.

50 Hz:

— Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler;

— Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank;

— Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Extended TitleErneuerung 7 EÜ Engelsdorf - Leipzig-Stötteritz und HP Anger-Crottendorf
Extended Description

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände:

Grobmassen:

— Bodenaushub 28 400 m³;

— Baugrubenverbau 6 800 m²;

— 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/ Verfüllung Baugruben 21 200 m³;

— Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t;

— Neubau Bohrpfähle 700 m;

— Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³;

— Betonstahl 1 300 t;

— Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h = 2,50 bis 5,50 m);

— Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m².

Neu- und Umbau Bahnkörper:

Grobmassen:

— Einbau PSS 11 000 m³;

— Bodenaustausch 800 m³;

— Bodenverbesserung 12 000 m³;

— Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m²;

— Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m;

— Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m;

— Neubau Sammelleitungen 500 m;

— Neubau Düker 10 m;

— Neubau Regenrückhaltebecken 700 m².

Oberbau:

Grobmassen:

— Neubau Gleise 6 600 m;

— Neubau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen;

— Rückbau Gleise 7 700 m;

— Rückbau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen.

Oberleitung:

— Neubau Mastgründungen 107 Stück;

— Neubau Maste 108 Stück;

— 10 648 m Kettenwerk Re100;

— Neubau 9 Stück Schalter;

— Neubau OSE-Kabel 935 m.

Kabeltiefbau:

— Neubau Kabeltrog 4 600 m;

— Neubau 50 m Gleisquerung DN 500;

— Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110.

LST:

— Neubau Signalkabel 6 000 m;

— Neubau Signale 11 Stück;

— Rückbau Signalkabel 21 000 m;

— Rückbau Signale 13 Stück.

TK:

— Verlegung LWL-Kabel 9 220 m;

— Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m.

50 Hz:

— Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler;

— Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank;

— Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Modifications

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände:

Grobmassen:

— Bodenaushub 28 400 m³;

— Baugrubenverbau 6 800 m²;

— 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/ Verfüllung Baugruben 21 200 m³;

— Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t;

— Neubau Bohrpfähle 700 m;

— Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³;

— Betonstahl 1 300 t;

— Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h = 2,50 bis 5,50 m);

— Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m².

Neu- und Umbau Bahnkörper:

Grobmassen:

— Einbau PSS 11 000 m³;

— Bodenaustausch 800 m³;

— Bodenverbesserung 12 000 m³;

— Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m²;

— Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m;

— Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m;

— Neubau Sammelleitungen 500 m;

— Neubau Düker 10 m;

— Neubau Regenrückhaltebecken 700 m².

Oberbau:

Grobmassen:

— Neubau Gleise 6 600 m;

— Neubau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen;

— Rückbau Gleise 7 700 m;

— Rückbau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen.

Oberleitung:

— Neubau Mastgründungen 107 Stück;

— Neubau Maste 108 Stück;

— 10 648 m Kettenwerk Re100;

— Neubau 9 Stück Schalter;

— Neubau OSE-Kabel 935 m.

Kabeltiefbau:

— Neubau Kabeltrog 4 600 m;

— Neubau 50 m Gleisquerung DN 500;

— Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110.

LST:

— Neubau Signalkabel 6 000 m;

— Neubau Signale 11 Stück;

— Rückbau Signalkabel 21 000 m;

— Rückbau Signale 13 Stück.

TK:

— Verlegung LWL-Kabel 9 220 m;

— Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m.

50 Hz:

— Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler;

— Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank;

— Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Deadline DateNone Provided
Publication Date2020-07-06
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationDB Netz AG (Bukr 16)
Attention OfDeutsche Bahn AG, Beschaffung Infrastruktur, Region Südost, Salomonstr.21, 04103 Leipzig
AddressTheodor-Heuss-Allee 7
TownFrankfurt-on-Main
Postal Code60486
Phone+49 3412342397
Fax+49 3412342399
Class Code45221112
Class DescriptionRailway bridge construction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2020-07-06

Railway bridge construction work

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände:

Grobmassen:

— Bodenaushub 28 400 m³;

— Baugrubenverbau 6 800 m²;

— 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/ Verfüllung Baugruben 21 200 m³;

— Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t;

— Neubau Bohrpfähle 700 m;

— Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³;

— Betonstahl 1 300 t;

— Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h = 2,50 bis 5,50 m);

— Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m².

Neu- und Umbau Bahnkörper:

Grobmassen:

— Einbau PSS 11 000 m³;

— Bodenaustausch 800 m³;

— Bodenverbesserung 12 000 m³;

— Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m²;

— Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m;

— Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m;

— Neubau Sammelleitungen 500 m;

— Neubau Düker 10 m;

— Neubau Regenrückhaltebecken 700 m².

Oberbau:

Grobmassen:

— Neubau Gleise 6 600 m;

— Neubau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen;

— Rückbau Gleise 7 700 m;

— Rückbau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen.

Oberleitung:

— Neubau Mastgründungen 107 Stück;

— Neubau Maste 108 Stück;

— 10 648 m Kettenwerk Re100;

— Neubau 9 Stück Schalter;

— Neubau OSE-Kabel 935 m.

Kabeltiefbau:

— Neubau Kabeltrog 4 600 m;

— Neubau 50 m Gleisquerung DN 500;

— Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110.

LST:

— Neubau Signalkabel 6 000 m;

— Neubau Signale 11 Stück;

— Rückbau Signalkabel 21 000 m;

— Rückbau Signale 13 Stück.

TK:

— Verlegung LWL-Kabel 9 220 m;

— Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m.

50 Hz:

— Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler;

— Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank;

— Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Extended TitleErneuerung 7 EÜ Engelsdorf - Leipzig-Stötteritz und HP Anger-Crottendorf
Extended Description

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände:

Grobmassen:

— Bodenaushub 28 400 m³;

— Baugrubenverbau 6 800 m²;

— 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/ Verfüllung Baugruben 21 200 m³;

— Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t;

— Neubau Bohrpfähle 700 m;

— Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³;

— Betonstahl 1 300 t;

— Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h = 2,50 bis 5,50 m);

— Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m².

Neu- und Umbau Bahnkörper:

Grobmassen:

— Einbau PSS 11 000 m³;

— Bodenaustausch 800 m³;

— Bodenverbesserung 12 000 m³;

— Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m²;

— Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m;

— Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m;

— Neubau Sammelleitungen 500 m;

— Neubau Düker 10 m;

— Neubau Regenrückhaltebecken 700 m².

Oberbau:

Grobmassen:

— Neubau Gleise 6 600 m;

— Neubau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen;

— Rückbau Gleise 7 700 m;

— Rückbau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen.

Oberleitung:

— Neubau Mastgründungen 107 Stück;

— Neubau Maste 108 Stück;

— 10 648 m Kettenwerk Re100;

— Neubau 9 Stück Schalter;

— Neubau OSE-Kabel 935 m.

Kabeltiefbau:

— Neubau Kabeltrog 4 600 m;

— Neubau 50 m Gleisquerung DN 500;

— Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110.

LST:

— Neubau Signalkabel 6 000 m;

— Neubau Signale 11 Stück;

— Rückbau Signalkabel 21 000 m;

— Rückbau Signale 13 Stück.

TK:

— Verlegung LWL-Kabel 9 220 m;

— Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m.

50 Hz:

— Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler;

— Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank;

— Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Modifications

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände:

Grobmassen:

— Bodenaushub 28 400 m³;

— Baugrubenverbau 6 800 m²;

— 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/ Verfüllung Baugruben 21 200 m³;

— Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t;

— Neubau Bohrpfähle 700 m;

— Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³;

— Betonstahl 1 300 t;

— Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h = 2,50 bis 5,50 m);

— Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m².

Neu- und Umbau Bahnkörper:

Grobmassen:

— Einbau PSS 11 000 m³;

— Bodenaustausch 800 m³;

— Bodenverbesserung 12 000 m³;

— Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m²;

— Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m;

— Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m;

— Neubau Sammelleitungen 500 m;

— Neubau Düker 10 m;

— Neubau Regenrückhaltebecken 700 m².

Oberbau:

Grobmassen:

— Neubau Gleise 6 600 m;

— Neubau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen;

— Rückbau Gleise 7 700 m;

— Rückbau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen.

Oberleitung:

— Neubau Mastgründungen 107 Stück;

— Neubau Maste 108 Stück;

— 10 648 m Kettenwerk Re100;

— Neubau 9 Stück Schalter;

— Neubau OSE-Kabel 935 m.

Kabeltiefbau:

— Neubau Kabeltrog 4 600 m;

— Neubau 50 m Gleisquerung DN 500;

— Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110.

LST:

— Neubau Signalkabel 6 000 m;

— Neubau Signale 11 Stück;

— Rückbau Signalkabel 21 000 m;

— Rückbau Signale 13 Stück.

TK:

— Verlegung LWL-Kabel 9 220 m;

— Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m.

50 Hz:

— Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler;

— Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank;

— Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Im Rahmen von Betren erfolgt der Umbau der OLA Gl1 und 2 im Bfh LLS. Für die Ausführung der OLA-Arbeiten ist die Abschaltung und Erdung der OLA-Anlagen erforderlich.

Deadline DateNone Provided
Publication Date2020-07-06
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationDB Netz AG (Bukr 16)
Attention OfDeutsche Bahn AG, Beschaffung Infrastruktur, Region Südost, Salomonstr.21, 04103 Leipzig
AddressTheodor-Heuss-Allee 7
TownFrankfurt-on-Main
Postal Code60486
Phone+49 3412342397
Fax+49 3412342399
Class Code45221112
Class DescriptionRailway bridge construction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2020-07-06

Railway bridge construction work

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände:

Grobmassen:

— Bodenaushub 28 400 m³;

— Baugrubenverbau 6 800 m²;

— 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/ Verfüllung Baugruben 21 200 m³;

— Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t;

— Neubau Bohrpfähle 700 m;

— Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³;

— Betonstahl 1 300 t;

— Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h = 2,50 bis 5,50 m);

— Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m².

Neu- und Umbau Bahnkörper:

Grobmassen:

— Einbau PSS 11 000 m³;

— Bodenaustausch 800 m³;

— Bodenverbesserung 12 000 m³;

— Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m²;

— Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m;

— Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m;

— Neubau Sammelleitungen 500 m;

— Neubau Düker 10 m;

— Neubau Regenrückhaltebecken 700 m².

Oberbau:

Grobmassen:

— Neubau Gleise 6 600 m;

— Neubau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen;

— Rückbau Gleise 7 700 m;

— Rückbau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen.

Oberleitung:

— Neubau Mastgründungen 107 Stück;

— Neubau Maste 108 Stück;

— 10 648 m Kettenwerk Re100;

— Neubau 9 Stück Schalter;

— Neubau OSE-Kabel 935 m.

Kabeltiefbau:

— Neubau Kabeltrog 4 600 m;

— Neubau 50 m Gleisquerung DN 500;

— Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110.

LST:

— Neubau Signalkabel 6 000 m;

— Neubau Signale 11 Stück;

— Rückbau Signalkabel 21 000 m;

— Rückbau Signale 13 Stück.

TK:

— Verlegung LWL-Kabel 9 220 m;

— Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m.

50 Hz:

— Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler;

— Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank;

— Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Extended TitleErneuerung 7 EÜ Engelsdorf - Leipzig-Stötteritz und HP Anger-Crottendorf
Extended Description

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände:

Grobmassen:

— Bodenaushub 28 400 m³;

— Baugrubenverbau 6 800 m²;

— 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/ Verfüllung Baugruben 21 200 m³;

— Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t;

— Neubau Bohrpfähle 700 m;

— Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³;

— Betonstahl 1 300 t;

— Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h = 2,50 bis 5,50 m);

— Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m².

Neu- und Umbau Bahnkörper:

Grobmassen:

— Einbau PSS 11 000 m³;

— Bodenaustausch 800 m³;

— Bodenverbesserung 12 000 m³;

— Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m²;

— Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m;

— Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m;

— Neubau Sammelleitungen 500 m;

— Neubau Düker 10 m;

— Neubau Regenrückhaltebecken 700 m².

Oberbau:

Grobmassen:

— Neubau Gleise 6 600 m;

— Neubau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen;

— Rückbau Gleise 7 700 m;

— Rückbau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen.

Oberleitung:

— Neubau Mastgründungen 107 Stück;

— Neubau Maste 108 Stück;

— 10 648 m Kettenwerk Re100;

— Neubau 9 Stück Schalter;

— Neubau OSE-Kabel 935 m.

Kabeltiefbau:

— Neubau Kabeltrog 4 600 m;

— Neubau 50 m Gleisquerung DN 500;

— Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110.

LST:

— Neubau Signalkabel 6 000 m;

— Neubau Signale 11 Stück;

— Rückbau Signalkabel 21 000 m;

— Rückbau Signale 13 Stück.

TK:

— Verlegung LWL-Kabel 9 220 m;

— Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m.

50 Hz:

— Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler;

— Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank;

— Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Modifications

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände:

Grobmassen:

— Bodenaushub 28 400 m³;

— Baugrubenverbau 6 800 m²;

— 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/ Verfüllung Baugruben 21 200 m³;

— Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t;

— Neubau Bohrpfähle 700 m;

— Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³;

— Betonstahl 1 300 t;

— Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h = 2,50 bis 5,50 m);

— Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m².

Neu- und Umbau Bahnkörper:

Grobmassen:

— Einbau PSS 11 000 m³;

— Bodenaustausch 800 m³;

— Bodenverbesserung 12 000 m³;

— Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m²;

— Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m;

— Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m;

— Neubau Sammelleitungen 500 m;

— Neubau Düker 10 m;

— Neubau Regenrückhaltebecken 700 m².

Oberbau:

Grobmassen:

— Neubau Gleise 6 600 m;

— Neubau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen;

— Rückbau Gleise 7 700 m;

— Rückbau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen.

Oberleitung:

— Neubau Mastgründungen 107 Stück;

— Neubau Maste 108 Stück;

— 10 648 m Kettenwerk Re100;

— Neubau 9 Stück Schalter;

— Neubau OSE-Kabel 935 m.

Kabeltiefbau:

— Neubau Kabeltrog 4 600 m;

— Neubau 50 m Gleisquerung DN 500;

— Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110.

LST:

— Neubau Signalkabel 6 000 m;

— Neubau Signale 11 Stück;

— Rückbau Signalkabel 21 000 m;

— Rückbau Signale 13 Stück.

TK:

— Verlegung LWL-Kabel 9 220 m;

— Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m.

50 Hz:

— Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler;

— Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank;

— Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Mit der Bedenkenanzeige Nr. 22 hat der AN vorgetragen, dass für die vorgezogenen Mastgründungsarbeiten im Bereich der EÜ Cunnersdorfer Str. die notwendigen Rammpfähle, Masten, Schalungen etc. wegen der Dammlage der Baustelle schichtweise vom Logistikgleis 1, Bhf Schönefeld aus zugeführt werden müssen. Zu diesem Zweck werden Flächen am Logistikgleis zur Lieferung, Ausrüstung und Bereitstellung des Materials für die kurzen Sperrpausen erforderlich.

Deadline DateNone Provided
Publication Date2020-07-06
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationDB Netz AG (Bukr 16)
Attention OfDeutsche Bahn AG, Beschaffung Infrastruktur, Region Südost, Salomonstr.21, 04103 Leipzig
AddressTheodor-Heuss-Allee 7
TownFrankfurt-on-Main
Postal Code60486
Phone+49 3412342397
Fax+49 3412342399
Class Code45221112
Class DescriptionRailway bridge construction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Related Procurements

Deadline: Aug 31, 2020
Technical planning support building automation — frame-agreement for technical planning support related to building automation.
View more
Kurze Beschreibung:Die Stadibau GmbH beabsichtigt in der Erzgießereistr. 14/Linprunstr. 18 in München die Realisierung eines Wohnungsbauprojektes zur Sicherung der Wohnraumbedürfnisse der Staatsbediensteten im Freistaat Bayern.Konkret handelt es sich um einen...
View more
Die Stadibau GmbH plant die Baufeldfreimachung inkl. unterirdischen Restabbruch von Bestandsbauwerkenunddie Neuerrichtung eines Wohngebäudes auf dem Grundstück der Linprunstraße 19 in München. Die Bebauung der Linprunstraße 19 erfolgt im 1.Bauabschnitt...
View more