Die Spurplanänderungen durch die ESTW-A Maßnahme erfordert den Neubau von Weichen und Gleisen einschl. Anpassung an die Entwässerung und PSS sowie Böschungsanpassungen. Im Rahmen einer nahezu Totalsperrung (außer Gl. 1 Str. 6419) von ca. 6 Monaten erfolgen die Weichen Umbau- bzw. Neubauten einschl. Gleisanpassungsarbeiten, außerdem wird das ESTW-A Köthen in Betrieb genommen, sowie die Alttechnik außer Betrieb genommen.

Überschlägige Mengenermittlung:

— Neubau Zuwegung und Außenanlagen für ein Elektronisches Stellwerk,

— Neubau EWHA (elektrische Weichenheizungsanlage) 5 Stk,

— Neubau Kabelgefäßsystem teilweise provisorisch GFK (Glasfaserverstärkter Kunststoff) 20 000 m,

— Lieferung/ Verlegen Signalkabel 58 000 m,

— Kabelquerungen 1 300 m,

— Entwässerungsanlagen 3 500 m,

— Einbau PSS (Planumsschutzschicht) 600 m³,

— Weichenerneuerung 39 Stk.,

— Gleisneubau 4 200 m,

— Neubau OLA (Oberleitungsanlage) Einzelmastbauweise 200 Stk., 20 Kettenwerkskilometer,

— Errichtung Signalgründungen 80 Stk.

Extended TitleAS 19: Bauleistungen Bf. Köthen – Neubau ESTW Köthen 2.PA
Extended Description

Die Spurplanänderungen durch die ESTW-A Maßnahme erfordert den Neubau von Weichen und Gleisen einschl. Anpassung an die Entwässerung und PSS sowie Böschungsanpassungen. Im Rahmen einer nahezu Totalsperrung (außer Gl. 1 Str. 6419) von ca. 6 Monaten erfolgen die Weichen Umbau- bzw. Neubauten einschl. Gleisanpassungsarbeiten, außerdem wird das ESTW-A Köthen in Betrieb genommen, sowie die Alttechnik außer Betrieb genommen.

Überschlägige Mengenermittlung:

— Neubau Zuwegung und Außenanlagen für ein Elektronisches Stellwerk,

— Neubau EWHA (elektrische Weichenheizungsanlage) 5 Stk,

— Neubau Kabelgefäßsystem teilweise provisorisch GFK (Glasfaserverstärkter Kunststoff) 20 000 m,

— Lieferung/ Verlegen Signalkabel 58 000 m,

— Kabelquerungen 1 300 m,

— Entwässerungsanlagen 3 500 m,

— Einbau PSS (Planumsschutzschicht) 600 m³,

— Weichenerneuerung 39 Stk.,

— Gleisneubau 4 200 m,

— Neubau OLA (Oberleitungsanlage) Einzelmastbauweise 200 Stk., 20 Kettenwerkskilometer,

— Errichtung Signalgründungen 80 Stk.

Modifications

Die Spurplanänderungen durch die ESTW-A Maßnahme erfordert den Neubau von Weichen und Gleisen einschl. Anpassung an die Entwässerung und PSS sowie Böschungsanpassungen. Im Rahmen einer nahezu Totalsperrung (außer Gl. 1 Str. 6419) von ca. 6 Monaten erfolgen die Weichen Umbau- bzw. Neubauten einschl. Gleisanpassungsarbeiten, außerdem wird das ESTW-A Köthen in Betrieb genommen, sowie die Alttechnik außer Betrieb genommen.

Überschlägige Mengenermittlung:

— Neubau EWHA (elektrische Weichenheizungsanlage) 5 Stk.,

— Neubau Kabelgefäßsystem teilweise provisorisch GFK (Glasfaserverstärkter Kunststoff) 20 000 m,

— Lieferung/ Verlegen Signalkabel 58 000 m,

— Kabelquerungen 1 300 m,

— Entwässerungsanlagen 3 500 m,

— Einbau PSS (Planumsschutzschicht) 600 m³,

— Weichenerneuerung 39 Stk.,

— Gleisneubau 4 200 m,

— Neubau OLA (Oberleitungsanlage) Einzelmastbauweise 200 Stk., 20 Kettenwerkskilometer,

— Errichtung Signalgründungen 80 Stk.

Bedingt durch die Terminverzögerungen der Leistg. zur Herstellg. der HB EÜ Friedrich-Ebert-Str. sowie im Zuge der vorangeschr. Bauleistungen wurde festgestellt, dass die noch offenen Gründungslstg. mit den nachfolgenden Leistg. (Auslegermontage, Herstellung Kettenwerk etc.) nicht mehr zeitgerecht, unter Berücksichtigung der HdF-Termine für den LST-Systemausrüster, hergestellt werden können. Als Lösung dieses Problems bleibt nur die Herstellg. einer geänderten Gründung (mit Metallkopfadapter) sowie das vorzeitige Einkürzen der Kettwerke vor dem Brückbauwerk EÜ Friedrich-Ebert-Str. Nach Errichtg. der HB sind die KW von Nord nach Süd (wieder) zu stoßen. Gemäß HLV ist der AN gesamthaft mit der kompletten Leistung (OB, TB, Tk, EEA, OLA, LST, KIB) für den Umbau des Bf Köthens beauftragt. Durch einen Wechsel des AN wäre für den AG die Zuordnung der Verantwortlichkeiten nicht mehr hinreichend erkennbar u. erschwert. Der Synergieeffekt durch einheitl. Leistungsdurchführg und Leistungsbetreuung ginge verloren.

Deadline DateNone Provided
Publication Date2019-12-04
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationDeutsche Bahn AG
TownLeipzig
Class Code45234100
Class DescriptionRailway construction works
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2019-11-19

Railway construction works

Die Spurplanänderungen durch die ESTW-A Maßnahme erfordert den Neubau von Weichen und Gleisen einschl. Anpassung an die Entwässerung und PSS sowie Böschungsanpassungen. Im Rahmen einer nahezu Totalsperrung (außer Gl. 1 Str. 6419) von ca. 6 Monaten erfolgen die Weichen Umbau- bzw. Neubauten einschl. Gleisanpassungsarbeiten, außerdem wird das ESTW-A Köthen in Betrieb genommen, sowie die Alttechnik außer Betrieb genommen.

Überschlägige Mengenermittlung:

— Neubau Zuwegung und Außenanlagen für ein Elektronisches Stellwerk,

— Neubau EWHA (elektrische Weichenheizungsanlage) 5 Stk.,

— Neubau Kabelgefäßsystem teilweise provisorisch GFK (Glasfaserverstärkter Kunststoff) 20 000 m,

— Lieferung/ Verlegen Signalkabel 58 000 m,

— Kabelquerungen 1 300 m,

— Entwässerungsanlagen 3 500 m,

— Einbau PSS (Planumsschutzschicht) 600 m3,

— Weichenerneuerung 39 Stk.,

— Gleisneubau 4 200 m,

— Neubau OLA (Oberleitungsanlage) Einzelmastbauweise 200 Stk., 20 Kettenwerkskilometer,

— Errichtung Signalgründungen 80 Stk.

Extended TitleAS 19: Bauleistungen Bf. Köthen – Neubau ESTW Köthen 2.PA
Extended Description

Die Spurplanänderungen durch die ESTW-A Maßnahme erfordert den Neubau von Weichen und Gleisen einschl. Anpassung an die Entwässerung und PSS sowie Böschungsanpassungen. Im Rahmen einer nahezu Totalsperrung (außer Gl. 1 Str. 6419) von ca. 6 Monaten erfolgen die Weichen Umbau- bzw. Neubauten einschl. Gleisanpassungsarbeiten, außerdem wird das ESTW-A Köthen in Betrieb genommen, sowie die Alttechnik außer Betrieb genommen.

Überschlägige Mengenermittlung:

— Neubau Zuwegung und Außenanlagen für ein Elektronisches Stellwerk,

— Neubau EWHA (elektrische Weichenheizungsanlage) 5 Stk.,

— Neubau Kabelgefäßsystem teilweise provisorisch GFK (Glasfaserverstärkter Kunststoff) 20 000 m,

— Lieferung/ Verlegen Signalkabel 58 000 m,

— Kabelquerungen 1 300 m,

— Entwässerungsanlagen 3 500 m,

— Einbau PSS (Planumsschutzschicht) 600 m3,

— Weichenerneuerung 39 Stk.,

— Gleisneubau 4 200 m,

— Neubau OLA (Oberleitungsanlage) Einzelmastbauweise 200 Stk., 20 Kettenwerkskilometer,

— Errichtung Signalgründungen 80 Stk.

Modifications

Die Spurplanänderungen durch die ESTW-A Maßnahme erfordert den Neubau von Weichen und Gleisen einschl. Anpassung an die Entwässerung und PSS sowie Böschungsanpassungen. Im Rahmen einer nahezu Totalsperrung (außer Gl. 1 Str. 6419) von ca. 6 Monaten erfolgen die Weichen Umbau- bzw. Neubauten einschl. Gleisanpassungsarbeiten, außerdem wird das ESTW-A Köthen in Betrieb genommen, sowie die Alttechnik außer Betrieb genommen.

Überschlägige Mengenermittlung:

— Neubau EWHA (elektrische Weichenheizungsanlage) 5 Stk.,

— Neubau Kabelgefäßsystem teilweise provisorisch GFK (Glasfaserverstärkter Kunststoff) 20 000 m,

— Lieferung/ Verlegen Signalkabel 58 000 m,

— Kabelquerungen 1 300 m,

— Entwässerungsanlagen 3 500 m,

— Einbau PSS (Planumsschutzschicht) 600 m3,

— Weichenerneuerung 39 Stk.,

— Gleisneubau 4 200 m,

— Neubau OLA (Oberleitungsanlage) Einzelmastbauweise 200 Stk., 20 Kettenwerkskilometer,

— Errichtung Signalgründungen 80 Stk.

Im Zuge des Einbaus der Hilfsbrücken wurde ersichtlich, dass das mitgelieferte Geländer nicht an der Hilfsbrücke Gleis 3 aufgrund des einragenden Stellwerks W1 eingesetzt werden kann. Die Herstellung und Montage eines passenden Geländers ist zur Verkehrsfreigabe erforderlich. Als Auflage des Denkmalschutzes ist die Abdeckung der Bestandswiderlagerkrone erforderlich. Diese Abdeckung war nicht Bestandteil der Planung und ist daher zusätzlich zum Schutz von Passanten vor fallenden Steinen erforderlich.

Deadline DateNone Provided
Publication Date2019-11-19
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationDeutsche Bahn AG
TownLeipzig
Class Code45234100
Class DescriptionRailway construction works
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2019-09-26

Railway construction works

Die Spurplanänderungen durch die ESTW-A Maßnahme erfordert den Neubau von Weichen und Gleisen einschl. Anpassung an die Entwässerung und PSS sowie Böschungsanpassungen. Im Rahmen einer nahezu Totalsperrung (außer Gl. 1 Str. 6419) von ca. 6 Monaten erfolgen die Weichen Umbau- bzw. Neubauten einschl. Gleisanpassungsarbeiten, außerdem wird das ESTW-A Köthen in Betrieb genommen, sowie die Alttechnik außer Betrieb genommen.

Überschlägige Mengenermittlung:

— Neubau Zuwegung und Außenanlagen für ein Elektronisches Stellwerk,

— Neubau EWHA (elektrische Weichenheizungsanlage) 5 Stk,

— Neubau Kabelgefäßsystem teilweise provisorisch GFK (Glasfaserverstärkter Kunststoff) 20 000 m,

— Lieferung/ Verlegen Signalkabel 58 000 m,

— Kabelquerungen 1 300 m,

— Entwässerungsanlagen 3 500 m,

— Einbau PSS (Planumsschutzschicht) 600 m3,

— Weichenerneuerung 39 Stk,

— Gleisneubau 4 200 m,

— Neubau OLA (Oberleitungsanlage) Einzelmastbauweise 200 Stk., 20 Kettenwerkskilometer,

— Errichtung Signalgründungen 80 Stk.

Extended TitleAS 19: Bauleistungen Bf. Köthen — Neubau ESTW Köthen 2.PA
Extended Description

Die Spurplanänderungen durch die ESTW-A Maßnahme erfordert den Neubau von Weichen und Gleisen einschl. Anpassung an die Entwässerung und PSS sowie Böschungsanpassungen. Im Rahmen einer nahezu Totalsperrung (außer Gl. 1 Str. 6419) von ca. 6 Monaten erfolgen die Weichen Umbau- bzw. Neubauten einschl. Gleisanpassungsarbeiten, außerdem wird das ESTW-A Köthen in Betrieb genommen, sowie die Alttechnik außer Betrieb genommen.

Überschlägige Mengenermittlung:

— Neubau Zuwegung und Außenanlagen für ein Elektronisches Stellwerk,

— Neubau EWHA (elektrische Weichenheizungsanlage) 5 Stk,

— Neubau Kabelgefäßsystem teilweise provisorisch GFK (Glasfaserverstärkter Kunststoff) 20 000 m,

— Lieferung/ Verlegen Signalkabel 58 000 m,

— Kabelquerungen 1 300 m,

— Entwässerungsanlagen 3 500 m,

— Einbau PSS (Planumsschutzschicht) 600 m3,

— Weichenerneuerung 39 Stk,

— Gleisneubau 4 200 m,

— Neubau OLA (Oberleitungsanlage) Einzelmastbauweise 200 Stk., 20 Kettenwerkskilometer,

— Errichtung Signalgründungen 80 Stk.

Modifications

Die Spurplanänderungen durch die ESTW-A Maßnahme erfordert den Neubau von Weichen und Gleisen einschl. Anpassung an die Entwässerung und PSS sowie Böschungsanpassungen. Im Rahmen einer nahezu Totalsperrung (außer Gl. 1 Str. 6419) von ca. 6 Monaten erfolgen die Weichen Umbau- bzw. Neubauten einschl. Gleisanpassungsarbeiten, außerdem wird das ESTW-A Köthen in Betrieb genommen, sowie die Alttechnik außer Betrieb genommen.

Überschlägige Mengenermittlung:

— Neubau EWHA (elektrische Weichenheizungsanlage) 5 Stk,

— Neubau Kabelgefäßsystem teilweise provisorisch GFK (Glasfaserverstärkter Kunststoff) 20 000 m,

— Lieferung/ Verlegen Signalkabel 58 000 m,

— Kabelquerungen 1 300 m,

— Entwässerungsanlagen 3 500 m,

— Einbau PSS (Planumsschutzschicht) 600 m3,

— Weichenerneuerung 39 Stk,

— Gleisneubau 4 200 m,

— Neubau OLA (Oberleitungsanlage) Einzelmastbauweise 200 Stk., 20 Kettenwerkskilometer,

— Errichtung Signalgründungen 80 Stk.

Da unser Auftragnehmer (AN) für die Planungs- und Realisierungsleistungen der EEA-Anlagen beauftragt ist und es sich ausschließlich um eine bauzeitliche Stromversorgung unserer für die IBN 2019 erforderlichen Anlagen handelt, kann kein anderer AN diese Zusatzleistung ausführen. Da unser AN wie beschrieben die gesamthaften EEA Planungsleistungen des Bf. Köthen erstellt, die örtl. Bestandsaufnahme durchführt und mit den von IZ-Plan gesperrten Bestandsplänen arbeitet, wäre ein Wechsel des AN mit erheblichen Schwierigkeiten verbunden.

Deadline DateNone Provided
Publication Date2019-09-26
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationDB Netz AG
TownLeipzig
Class Code45234100
Class DescriptionRailway construction works
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2019-09-26

Railway construction works

Die Spurplanänderungen durch die ESTW-A Maßnahme erfordert den Neubau von Weichen und Gleisen einschl. Anpassung an die Entwässerung und PSS sowie Böschungsanpassungen. Im Rahmen einer nahezu Totalsperrung (außer Gl. 1 Str. 6419) von ca. 6 Monaten erfolgen die Weichen Umbau- bzw. Neubauten einschl. Gleisanpassungsarbeiten, außerdem wird das ESTW-A Köthen in Betrieb genommen, sowie die Alttechnik außer Betrieb genommen.

Überschlägige Mengenermittlung:

— Neubau Zuwegung und Außenanlagen für ein Elektronisches Stellwerk,

— Neubau EWHA (elektrische Weichenheizungsanlage) 5 Stk,

— Neubau Kabelgefäßsystem teilweise provisorisch GFK (Glasfaserverstärkter Kunststoff) 20 000 m,

— Lieferung/ Verlegen Signalkabel 58 000 m,

— Kabelquerungen 1 300 m,

— Entwässerungsanlagen 3 500 m,

— Einbau PSS (Planumsschutzschicht) 600 m3,

— Weichenerneuerung 39 Stk,

— Gleisneubau 4 200 m,

— Neubau OLA (Oberleitungsanlage) Einzelmastbauweise 200 Stk., 20 Kettenwerkskilometer,

— Errichtung Signalgründungen 80 Stk.

Extended TitleAS 19: Bauleistungen Bf. Köthen — Neubau ESTW Köthen 2.PA
Extended Description

Die Spurplanänderungen durch die ESTW-A Maßnahme erfordert den Neubau von Weichen und Gleisen einschl. Anpassung an die Entwässerung und PSS sowie Böschungsanpassungen. Im Rahmen einer nahezu Totalsperrung (außer Gl. 1 Str. 6419) von ca. 6 Monaten erfolgen die Weichen Umbau- bzw. Neubauten einschl. Gleisanpassungsarbeiten, außerdem wird das ESTW-A Köthen in Betrieb genommen, sowie die Alttechnik außer Betrieb genommen.

Überschlägige Mengenermittlung:

— Neubau Zuwegung und Außenanlagen für ein Elektronisches Stellwerk,

— Neubau EWHA (elektrische Weichenheizungsanlage) 5 Stk,

— Neubau Kabelgefäßsystem teilweise provisorisch GFK (Glasfaserverstärkter Kunststoff) 20 000 m,

— Lieferung/ Verlegen Signalkabel 58 000 m,

— Kabelquerungen 1 300 m,

— Entwässerungsanlagen 3 500 m,

— Einbau PSS (Planumsschutzschicht) 600 m3,

— Weichenerneuerung 39 Stk,

— Gleisneubau 4 200 m,

— Neubau OLA (Oberleitungsanlage) Einzelmastbauweise 200 Stk., 20 Kettenwerkskilometer,

— Errichtung Signalgründungen 80 Stk.

Modifications

Die Spurplanänderungen durch die ESTW-A Maßnahme erfordert den Neubau von Weichen und Gleisen einschl. Anpassung an die Entwässerung und PSS sowie Böschungsanpassungen. Im Rahmen einer nahezu Totalsperrung (außer Gl. 1 Str. 6419) von ca. 6 Monaten erfolgen die Weichen Umbau- bzw. Neubauten einschl. Gleisanpassungsarbeiten, außerdem wird das ESTW-A Köthen in Betrieb genommen, sowie die Alttechnik außer Betrieb genommen.

Überschlägige Mengenermittlung:

— Neubau EWHA (elektrische Weichenheizungsanlage) 5 Stk,

— Neubau Kabelgefäßsystem teilweise provisorisch GFK (Glasfaserverstärkter Kunststoff) 20 000 m,

— Lieferung/Verlegen Signalkabel 58 000 m,

— Kabelquerungen 1 300 m,

— Entwässerungsanlagen 3 500 m,

— Einbau PSS (Planumsschutzschicht) 600 m3,

— Weichenerneuerung 39 Stk,

— Gleisneubau 4 200 m,

— Neubau OLA (Oberleitungsanlage) Einzelmastbauweise 200 Stk., 20 Kettenwerkskilometer,

— Errichtung Signalgründungen 80 Stk.

Die Erstellung der Werkstattplanung ist durch die ausführende Firma durchzuführen, da dies die Grundlage für deren Arbeiten ist. Ein Wechsel des AN ist daher nicht möglich.

Deadline DateNone Provided
Publication Date2019-09-26
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationDB Netz AG
TownLeipzig
Class Code45234100
Class DescriptionRailway construction works
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2019-09-12

Railway construction works

Die Spurplanänderungen durch die ESTW-A Maßnahme erfordert den Neubau von Weichen und Gleisen einschl. Anpassung an die Entwässerung und PSS sowie Böschungsanpassungen. Im Rahmen einer nahezu Totalsperrung (außer Gl. 1 Str. 6419) von ca. 6 Monaten erfolgen die Weichen Umbau- bzw. Neubauten einschl. Gleisanpassungsarbeiten, außerdem wird das ESTW-A Köthen in Betrieb genommen, sowie die Alttechnik außer Betrieb genommen.

Überschlägige Mengenermittlung:

— Neubau Zuwegung und Außenanlagen für ein Elektronisches Stellwerk,

— Neubau EWHA (elektrische Weichenheizungsanlage) 5 Stk.,

— Neubau Kabelgefäßsystem teilweise provisorisch GFK (Glasfaserverstärkter Kunststoff) 20 000 m,

— Lieferung/ Verlegen Signalkabel 58 000 m,

— Kabelquerungen 1 300 m,

— Entwässerungsanlagen 3 500 m,

— Einbau PSS (Planumsschutzschicht) 600 m3,

— Weichenerneuerung 39 Stk.,

— Gleisneubau 4 200 m,

— Neubau OLA (Oberleitungsanlage) Einzelmastbauweise 200 Stk., 20 Kettenwerkskilometer,

— Errichtung Signalgründungen 80 Stk.

Extended TitleAS 19: Bauleistungen Bf. Köthen – Neubau ESTW Köthen 2.PA
Extended Description

Die Spurplanänderungen durch die ESTW-A Maßnahme erfordert den Neubau von Weichen und Gleisen einschl. Anpassung an die Entwässerung und PSS sowie Böschungsanpassungen. Im Rahmen einer nahezu Totalsperrung (außer Gl. 1 Str. 6419) von ca. 6 Monaten erfolgen die Weichen Umbau- bzw. Neubauten einschl. Gleisanpassungsarbeiten, außerdem wird das ESTW-A Köthen in Betrieb genommen, sowie die Alttechnik außer Betrieb genommen.

Überschlägige Mengenermittlung:

— Neubau Zuwegung und Außenanlagen für ein Elektronisches Stellwerk,

— Neubau EWHA (elektrische Weichenheizungsanlage) 5 Stk.,

— Neubau Kabelgefäßsystem teilweise provisorisch GFK (Glasfaserverstärkter Kunststoff) 20 000 m,

— Lieferung/ Verlegen Signalkabel 58 000 m,

— Kabelquerungen 1 300 m,

— Entwässerungsanlagen 3 500 m,

— Einbau PSS (Planumsschutzschicht) 600 m3,

— Weichenerneuerung 39 Stk.,

— Gleisneubau 4 200 m,

— Neubau OLA (Oberleitungsanlage) Einzelmastbauweise 200 Stk., 20 Kettenwerkskilometer,

— Errichtung Signalgründungen 80 Stk.

Modifications

Die Spurplanänderungen durch die ESTW-A Maßnahme erfordert den Neubau von Weichen und Gleisen einschl. Anpassung an die Entwässerung und PSS sowie Böschungsanpassungen. Im Rahmen einer nahezu Totalsperrung (außer Gl. 1 Str. 6419) von ca. 6 Monaten erfolgen die Weichen Umbau- bzw. Neubauten einschl. Gleisanpassungsarbeiten, außerdem wird das ESTW-A Köthen in Betrieb genommen, sowie die Alttechnik außer Betrieb genommen.

Überschlägige Mengenermittlung:

— Neubau EWHA (elektrische Weichenheizungsanlage) 5 Stk.,

— Neubau Kabelgefäßsystem teilweise provisorisch GFK (Glasfaserverstärkter Kunststoff) 20 000 m,

— Lieferung/ Verlegen Signalkabel 58 000 m,

— Kabelquerungen 1 300 m,

— Entwässerungsanlagen 3 500 m,

— Einbau PSS (Planumsschutzschicht) 600 m3,

— Weichenerneuerung 39 Stk.,

— Gleisneubau 4 200 m,

— Neubau OLA (Oberleitungsanlage) Einzelmastbauweise 200 Stk., 20 Kettenwerkskilometer,

— Errichtung Signalgründungen 80 Stk.

Synergieeffekt durch einheitliche Leistungsdurchführung und Leistungsbetreuung gehen verloren.

Deadline DateNone Provided
Publication Date2019-09-12
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationDeutsche Bahn AG
TownLeipzig
Class Code45234100
Class DescriptionRailway construction works
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2019-08-30

Railway construction works

Die Spurplanänderungen durch die ESTW-A Maßnahme erfordert den Neubau von Weichen und Gleisen einschl. Anpassung an die Entwässerung und PSS sowie Böschungsanpassungen. Im Rahmen einer nahezu Totalsperrung (außer Gl. 1 Str. 6419) von ca. 6 Monaten erfolgen die Weichen Umbau- bzw. Neubauten einschl. Gleisanpassungsarbeiten, außerdem wird das ESTW-A Köthen in Betrieb genommen, sowie die Alttechnik außer Betrieb genommen.

Überschlägige Mengenermittlung:

— Neubau Zuwegung und Außenanlagen für ein Elektronisches Stellwerk,

— Neubau EWHA (elektrische Weichenheizungsanlage) 5 Stk.,

— Neubau Kabelgefäßsystem teilweise provisorisch GFK (Glasfaserverstärkter Kunststoff) 20 000 m,

— Lieferung/ Verlegen Signalkabel 58 000 m,

— Kabelquerungen 1 300 m,

— Entwässerungsanlagen 3 500 m,

— Einbau PSS (Planumsschutzschicht) 600 m3,

— Weichenerneuerung 39 Stk.,

— Gleisneubau 4 200 m,

— Neubau OLA (Oberleitungsanlage) Einzelmastbauweise 200 Stk., 20 Kettenwerkskilometer,

— Errichtung Signalgründungen 80 Stk.

Extended TitleAS 19: Bauleistungen Bf. Köthen – Neubau ESTW Köthen 2.PA
Extended Description

Die Spurplanänderungen durch die ESTW-A Maßnahme erfordert den Neubau von Weichen und Gleisen einschl. Anpassung an die Entwässerung und PSS sowie Böschungsanpassungen. Im Rahmen einer nahezu Totalsperrung (außer Gl. 1 Str. 6419) von ca. 6 Monaten erfolgen die Weichen Umbau- bzw. Neubauten einschl. Gleisanpassungsarbeiten, außerdem wird das ESTW-A Köthen in Betrieb genommen, sowie die Alttechnik außer Betrieb genommen.

Überschlägige Mengenermittlung:

— Neubau Zuwegung und Außenanlagen für ein Elektronisches Stellwerk,

— Neubau EWHA (elektrische Weichenheizungsanlage) 5 Stk.,

— Neubau Kabelgefäßsystem teilweise provisorisch GFK (Glasfaserverstärkter Kunststoff) 20 000 m,

— Lieferung/ Verlegen Signalkabel 58 000 m,

— Kabelquerungen 1 300 m,

— Entwässerungsanlagen 3 500 m,

— Einbau PSS (Planumsschutzschicht) 600 m3,

— Weichenerneuerung 39 Stk.,

— Gleisneubau 4 200 m,

— Neubau OLA (Oberleitungsanlage) Einzelmastbauweise 200 Stk., 20 Kettenwerkskilometer,

— Errichtung Signalgründungen 80 Stk.

Modifications

Die Spurplanänderungen durch die ESTW-A Maßnahme erfordert den Neubau von Weichen und Gleisen einschl. Anpassung an die Entwässerung und PSS sowie Böschungsanpassungen. Im Rahmen einer nahezu Totalsperrung (außer Gl. 1 Str. 6419) von ca. 6 Monaten erfolgen die Weichen Umbau- bzw. Neubauten einschl. Gleisanpassungsarbeiten, außerdem wird das ESTW-A Köthen in Betrieb genommen, sowie die Alttechnik außer Betrieb genommen.

Überschlägige Mengenermittlung:

— Neubau EWHA (elektrische Weichenheizungsanlage) 5 Stk.,

— Neubau Kabelgefäßsystem teilweise provisorisch GFK (Glasfaserverstärkter Kunststoff) 20 000 m,

— Lieferung/ Verlegen Signalkabel 58 000 m,

— Kabelquerungen 1 300 m,

— Entwässerungsanlagen 3 500 m,

— Einbau PSS (Planumsschutzschicht) 600 m3,

— Weichenerneuerung 39 Stk.,

— Gleisneubau 4 200 m,

— Neubau OLA (Oberleitungsanlage) Einzelmastbauweise 200 Stk., 20 Kettenwerkskilometer,

— Errichtung Signalgründungen 80 Stk.

Synergieeffekt durch einheitliche Leistungsdurchführung und Leistungsbetreuung gehen verloren.

Deadline DateNone Provided
Publication Date2019-08-30
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationDB Netz AG
TownLeipzig
Class Code45234100
Class DescriptionRailway construction works
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2019-08-01

Railway construction works

Die Spurplanänderungen durch die ESTW-A Maßnahme erfordert den Neubau von Weichen und Gleisen einschl. Anpassung an die Entwässerung und PSS sowie Böschungsanpassungen. Im Rahmen einer nahezu Totalsperrung (außer Gl. 1 Str. 6419) von ca. 6 Monaten erfolgen die Weichen Umbau- bzw. Neubauten einschl. Gleisanpassungsarbeiten, außerdem wird das ESTW-A Köthen in Betrieb genommen, sowie die Alttechnik außer Betrieb genommen.

Überschlägige Mengenermittlung:

— Neubau Zuwegung und Außenanlagen für ein Elektronisches Stellwerk,

— Neubau EWHA (elektrische Weichenheizungsanlage) 5 Stk,

— Neubau Kabelgefäßsystem teilweise provisorisch GFK (Glasfaserverstärkter Kunststoff) 20 000 m,

— Lieferung/ Verlegen Signalkabel 58 000 m,

— Kabelquerungen 1 300 m,

— Entwässerungsanlagen 3 500 m,

— Einbau PSS (Planumsschutzschicht) 600 m3,

— Weichenerneuerung 39 Stk,

— Gleisneubau 4 200 m,

— Neubau OLA (Oberleitungsanlage) Einzelmastbauweise 200 Stk., 20 Kettenwerkskilometer,

— Errichtung Signalgründungen 80 Stk.

Extended TitleAS 19: Bauleistungen Bf. Köthen — Neubau ESTW Köthen 2.PA
Extended Description

Die Spurplanänderungen durch die ESTW-A Maßnahme erfordert den Neubau von Weichen und Gleisen einschl. Anpassung an die Entwässerung und PSS sowie Böschungsanpassungen. Im Rahmen einer nahezu Totalsperrung (außer Gl. 1 Str. 6419) von ca. 6 Monaten erfolgen die Weichen Umbau- bzw. Neubauten einschl. Gleisanpassungsarbeiten, außerdem wird das ESTW-A Köthen in Betrieb genommen, sowie die Alttechnik außer Betrieb genommen.

Überschlägige Mengenermittlung:

— Neubau Zuwegung und Außenanlagen für ein Elektronisches Stellwerk,

— Neubau EWHA (elektrische Weichenheizungsanlage) 5 Stk,

— Neubau Kabelgefäßsystem teilweise provisorisch GFK (Glasfaserverstärkter Kunststoff) 20 000 m,

— Lieferung/ Verlegen Signalkabel 58 000 m,

— Kabelquerungen 1 300 m,

— Entwässerungsanlagen 3 500 m,

— Einbau PSS (Planumsschutzschicht) 600 m3,

— Weichenerneuerung 39 Stk,

— Gleisneubau 4 200 m,

— Neubau OLA (Oberleitungsanlage) Einzelmastbauweise 200 Stk., 20 Kettenwerkskilometer,

— Errichtung Signalgründungen 80 Stk.

Modifications

Die Spurplanänderungen durch die ESTW-A Maßnahme erfordert den Neubau von Weichen und Gleisen einschl. Anpassung an die Entwässerung und PSS sowie Böschungsanpassungen. Im Rahmen einer nahezu Totalsperrung (außer Gl. 1 Str. 6419) von ca. 6 Monaten erfolgen die Weichen Umbau- bzw. Neubauten einschl. Gleisanpassungsarbeiten, außerdem wird das ESTW-A Köthen in Betrieb genommen, sowie die Alttechnik außer Betrieb genommen.

Überschlägige Mengenermittlung:

— Neubau EWHA (elektrische Weichenheizungsanlage) 5 Stk,

— Neubau Kabelgefäßsystem teilweise provisorisch GFK (Glasfaserverstärkter Kunststoff) 20 000 m,

— Lieferung/ Verlegen Signalkabel 58 000 m,

— Kabelquerungen 1 300 m,

— Entwässerungsanlagen 3 500 m,

— Einbau PSS (Planumsschutzschicht) 600 m3,

— Weichenerneuerung 39 Stk,

— Gleisneubau 4 200 m,

— Neubau OLA (Oberleitungsanlage) Einzelmastbauweise 200 Stk., 20 Kettenwerkskilometer,

— Errichtung Signalgründungen 80 Stk.

Synergieeffekt durch einheitliche Leistungsdurchführung und Leistungsbetreuung gehen verloren.

Deadline DateNone Provided
Publication Date2019-08-01
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationDB Netz AG
TownLeipzig
Class Code45234100
Class DescriptionRailway construction works
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2019-08-01

Railway construction works

Die Spurplanänderungen durch die ESTW-A Maßnahme erfordert den Neubau von Weichen und Gleisen einschl. Anpassung an die Entwässerung und PSS sowie Böschungsanpassungen. Im Rahmen einer nahezu Totalsperrung (außer Gl. 1 Str. 6419) von ca. 6 Monaten erfolgen die Weichen Umbau- bzw. Neubauten einschl. Gleisanpassungsarbeiten, außerdem wird das ESTW-A Köthen in Betrieb genommen, sowie die Alttechnik außer Betrieb genommen.

Überschlägige Mengenermittlung:

— Neubau Zuwegung und Außenanlagen für ein Elektronisches Stellwerk,

— Neubau EWHA (elektrische Weichenheizungsanlage) 5 Stk,

— Neubau Kabelgefäßsystem teilweise provisorisch GFK (Glasfaserverstärkter Kunststoff) 20 000 m,

— Lieferung/ Verlegen Signalkabel 58 000 m,

— Kabelquerungen 1 300 m,

— Entwässerungsanlagen 3 500 m,

— Einbau PSS (Planumsschutzschicht) 600 m3,

— Weichenerneuerung 39 Stk,

— Gleisneubau 4,200 m,

— Neubau OLA (Oberleitungsanlage) Einzelmastbauweise 200 Stk., 20 Kettenwerkskilometer,

— Errichtung Signalgründungen 80 Stk.

Extended TitleAS 19: Bauleistungen Bf. Köthen — Neubau ESTW Köthen 2.PA
Extended Description

Die Spurplanänderungen durch die ESTW-A Maßnahme erfordert den Neubau von Weichen und Gleisen einschl. Anpassung an die Entwässerung und PSS sowie Böschungsanpassungen. Im Rahmen einer nahezu Totalsperrung (außer Gl. 1 Str. 6419) von ca. 6 Monaten erfolgen die Weichen Umbau- bzw. Neubauten einschl. Gleisanpassungsarbeiten, außerdem wird das ESTW-A Köthen in Betrieb genommen, sowie die Alttechnik außer Betrieb genommen.

Überschlägige Mengenermittlung:

— Neubau Zuwegung und Außenanlagen für ein Elektronisches Stellwerk,

— Neubau EWHA (elektrische Weichenheizungsanlage) 5 Stk,

— Neubau Kabelgefäßsystem teilweise provisorisch GFK (Glasfaserverstärkter Kunststoff) 20 000 m,

— Lieferung/ Verlegen Signalkabel 58 000 m,

— Kabelquerungen 1 300 m,

— Entwässerungsanlagen 3 500 m,

— Einbau PSS (Planumsschutzschicht) 600 m3,

— Weichenerneuerung 39 Stk,

— Gleisneubau 4,200 m,

— Neubau OLA (Oberleitungsanlage) Einzelmastbauweise 200 Stk., 20 Kettenwerkskilometer,

— Errichtung Signalgründungen 80 Stk.

Modifications

Die Spurplanänderungen durch die ESTW-A Maßnahme erfordert den Neubau von Weichen und Gleisen einschl. Anpassung an die Entwässerung und PSS sowie Böschungs-anpassungen. Im Rahmen einer nahezu Totalsperrung (außer Gl. 1 Str. 6419) von ca. 6 Monaten erfolgen die Weichen Umbau- bzw. Neubauten einschl. Gleisanpassungsarbeiten, außerdem wird das ESTW-A Köthen in Betrieb genommen, sowie die Alttechnik außer Betrieb genommen.

Überschlägige Mengenermittlung:

— Neubau EWHA (elektrische Weichenheizungsanlage) 5 Stk,

— Neubau Kabelgefäßsystem teilweise provisorisch GFK (Glasfaserverstärkter Kunststoff) 20 000 m,

— Lieferung/ Verlegen Signalkabel 58 000 m,

— Kabelquerungen 1 300 m,

— Entwässerungsanlagen 3 500 m,

— Einbau PSS (Planumsschutzschicht) 600 m3,

— Weichenerneuerung 39 Stk,

— Gleisneubau 4 200 m,

— Neubau OLA (Oberleitungsanlage) Einzelmastbauweise 200 Stk., 20 Kettenwerkskilometer,

— Errichtung Signalgründungen 80 Stk.

Synergieeffekt durch einheitliche Leistungsdurchführung und Leistungsbetreuung gehen verloren

Deadline DateNone Provided
Publication Date2019-08-01
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationDB Netz AG
TownLeipzig
Class Code45234100
Class DescriptionRailway construction works
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2019-07-17

Railway construction works

Die Spurplanänderungen durch die ESTW-A Maßnahme erfordert den Neubau von Weichen und Gleisen einschl. Anpassung an die Entwässerung und PSS sowie Böschungsanpassungen. Im Rahmen einer nahezu Totalsperrung (außer Gl. 1 Str. 6419) von ca. 6 Monaten erfolgen die Weichen Umbau- bzw. Neubauten einschl. Gleisanpassungsarbeiten, außerdem wird das ESTW-A Köthen in Betrieb genommen, sowie die Alttechnik außer Betrieb genommen.

Überschlägige Mengenermittlung:

— Neubau Zuwegung und Außenanlagen für ein Elektronisches Stellwerk,

— Neubau EWHA (elektrische Weichenheizungsanlage) 5 Stk.,

— Neubau Kabelgefäßsystem teilweise provisorisch GFK (Glasfaserverstärkter Kunststoff) 20 000 m,

— Lieferung/ Verlegen Signalkabel 58 000 m,

— Kabelquerungen 1 300 m,

— Entwässerungsanlagen 3 500 m,

— Einbau PSS (Planumsschutzschicht) 600 m3,

— Weichenerneuerung 39 Stk.,

— Gleisneubau 4 200 m,

— Neubau OLA (Oberleitungsanlage) Einzelmastbauweise 200 Stk., 20 Kettenwerkskilometer,

— Errichtung Signalgründungen 80 Stk.

Extended TitleAS 19: Bauleistungen Bf. Köthen – Neubau ESTW Köthen 2.PA
Extended Description

Die Spurplanänderungen durch die ESTW-A Maßnahme erfordert den Neubau von Weichen und Gleisen einschl. Anpassung an die Entwässerung und PSS sowie Böschungsanpassungen. Im Rahmen einer nahezu Totalsperrung (außer Gl. 1 Str. 6419) von ca. 6 Monaten erfolgen die Weichen Umbau- bzw. Neubauten einschl. Gleisanpassungsarbeiten, außerdem wird das ESTW-A Köthen in Betrieb genommen, sowie die Alttechnik außer Betrieb genommen.

Überschlägige Mengenermittlung:

— Neubau Zuwegung und Außenanlagen für ein Elektronisches Stellwerk,

— Neubau EWHA (elektrische Weichenheizungsanlage) 5 Stk.,

— Neubau Kabelgefäßsystem teilweise provisorisch GFK (Glasfaserverstärkter Kunststoff) 20 000 m,

— Lieferung/ Verlegen Signalkabel 58 000 m,

— Kabelquerungen 1 300 m,

— Entwässerungsanlagen 3 500 m,

— Einbau PSS (Planumsschutzschicht) 600 m3,

— Weichenerneuerung 39 Stk.,

— Gleisneubau 4 200 m,

— Neubau OLA (Oberleitungsanlage) Einzelmastbauweise 200 Stk., 20 Kettenwerkskilometer,

— Errichtung Signalgründungen 80 Stk.

Modifications

Die Spurplanänderungen durch die ESTW-A Maßnahme erfordert den Neubau von Weichen und Gleisen einschl. Anpassung an die Entwässerung und PSS sowie Böschungsanpassungen. Im Rahmen einer nahezu Totalsperrung (außer Gl. 1 Str. 6419) von ca. 6 Monaten erfolgen die Weichen Umbau- bzw. Neubauten einschl. Gleisanpassungsarbeiten, außerdem wird das ESTW-A Köthen in Betrieb genommen, sowie die Alttechnik außer Betrieb genommen.

Überschlägige Mengenermittlung:

— Neubau EWHA (elektrische Weichenheizungsanlage) 5 Stk.,

— Neubau Kabelgefäßsystem teilweise provisorisch GFK (Glasfaserverstärkter Kunststoff) 20 000 m,

— Lieferung/ Verlegen Signalkabel 58 000 m,

— Kabelquerungen 1 300 m,

— Entwässerungsanlagen 3 500 m,

— Einbau PSS (Planumsschutzschicht) 600 m3,

— Weichenerneuerung 39 Stk.,

— Gleisneubau 4 200 m,

— Neubau OLA (Oberleitungsanlage) Einzelmastbauweise 200 Stk., 20 Kettenwerkskilometer,

— Errichtung Signalgründungen 80 Stk.

Die Arbeiten für die Medienfreischaltung und Vandalismussicherung (Türen und Fenster) der Stellwerke W1, B2, W3, B4, B6, W7 entfallen aus dem Vertrag mit dem Auftragnehmer.

Deadline DateNone Provided
Publication Date2019-07-17
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationDB Netz AG (Bukr 16)
TownLeipzig
Class Code45234100
Class DescriptionRailway construction works
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2019-07-15

Railway construction works

Die Spurplanänderungen durch die ESTW-A Maßnahme erfordert den Neubau von Weichen und Gleisen einschl. Anpassung an die Entwässerung und PSS sowie Böschungs-anpassungen. Im Rahmen einer nahezu Totalsperrung (außer Gl. 1 Str. 6419) von ca. 6 Monaten erfolgen die Weichen Umbau- bzw. Neubauten einschl. Gleisanpassungsarbeiten, außerdem wird das ESTW-A Köthen in Betrieb genommen, sowie die Alttechnik außer Betrieb genommen.

Überschlägige Mengenermittlung:

— Neubau Zuwegung und Außenanlagen für ein Elektronisches Stellwerk,

— Neubau EWHA (elektrische Weichenheizungsanlage) 5 St.,

— Neubau Kabelgefäßsystem teilweise provisorisch GFK (Glasfaserverstärkter Kunststoff) 20 000 m,

— Lieferung/ Verlegen Signalkabel 58 000 m,

— Kabelquerungen 1 300 m,

— Entwässerungsanlagen 3500 m,

— Einbau PSS (Planumsschutzschicht) 600 m3

— Weichenerneuerung 39 St.,

— Gleisneubau 4 200 m,

— Neubau OLA (Oberleitungsanlage) Einzelmastbauweise 200 St., 20 Kettenwerkskilometer,

— Errichtung Signalgründungen 80 St.

Extended TitleAS 19: Bauleistungen Bf. Köthen – Neubau ESTW Köthen 2.PA
Extended Description

Die Spurplanänderungen durch die ESTW-A Maßnahme erfordert den Neubau von Weichen und Gleisen einschl. Anpassung an die Entwässerung und PSS sowie Böschungs-anpassungen. Im Rahmen einer nahezu Totalsperrung (außer Gl. 1 Str. 6419) von ca. 6 Monaten erfolgen die Weichen Umbau- bzw. Neubauten einschl. Gleisanpassungsarbeiten, außerdem wird das ESTW-A Köthen in Betrieb genommen, sowie die Alttechnik außer Betrieb genommen.

Überschlägige Mengenermittlung:

— Neubau Zuwegung und Außenanlagen für ein Elektronisches Stellwerk,

— Neubau EWHA (elektrische Weichenheizungsanlage) 5 St.,

— Neubau Kabelgefäßsystem teilweise provisorisch GFK (Glasfaserverstärkter Kunststoff) 20 000 m,

— Lieferung/ Verlegen Signalkabel 58 000 m,

— Kabelquerungen 1 300 m,

— Entwässerungsanlagen 3500 m,

— Einbau PSS (Planumsschutzschicht) 600 m3

— Weichenerneuerung 39 St.,

— Gleisneubau 4 200 m,

— Neubau OLA (Oberleitungsanlage) Einzelmastbauweise 200 St., 20 Kettenwerkskilometer,

— Errichtung Signalgründungen 80 St.

Modifications

Die Spurplanänderungen durch die ESTW-A Maßnahme erfordert den Neubau von Weichen und Gleisen einschl. Anpassung an die Entwässerung und PSS sowie Böschungs-anpassungen. Im Rahmen einer nahezu Totalsperrung (außer Gl. 1 Str. 6419) von ca. 6 Monaten erfolgen die Weichen Umbau- bzw. Neubauten einschl. Gleisanpassungsarbeiten, außerdem wird das ESTW-A Köthen in Betrieb genommen, sowie die Alttechnik außer Betrieb genommen.

Überschlägige Mengenermittlung:

— Neubau EWHA (elektrische Weichenheizungsanlage) 5 St.,

— Neubau Kabelgefäßsystem teilweise provisorisch GFK (Glasfaserverstärkter Kunststoff) 20 000 m,

— Lieferung/Verlegen Signalkabel 58 000 m,

— Kabelquerungen 1 300 m,

— Entwässerungsanlagen 3 500 m,

— Einbau PSS (Planumsschutzschicht) 600 m3,

— Weichenerneuerung 39 St.,

— Gleisneubau 4 200 m,

— Neubau OLA (Oberleitungsanlage) Einzelmastbauweise 200 St., 20 Kettenwerkskilometer,

— Errichtung Signalgründungen 80 St.

Die für die Lagerbemessung der vier Hilfsbrücken erforderlichen Werte der Verdrehung und Verschiebung der Zwillingsträger sind in der geprüften Typenstatik „Zwillingsträger-Hilfsbrücken ZH DB 26,40 m“ nicht enthalten. Für den Einbau der Hilfsbrücken ist die Bemessung der Lager zusätzlich zu der Typenstatik notwendig. Für die vollständige Bemessung der Lager ist die Ermittlung der horizontalen Verschiebung sowie der Verdrehung (Endtangentenwinkel) der Hilfsbrücken erforderlich. Da die statische Bemessung der Hilfsbrückengründung durch die ARGE erfolgt, ist eine Trennung der Lagerbemessung vom Gesamtumfang nicht möglich. Auf Grund der Überschneidung der Planungsleistung ist die Leistung durch die ARGE auszuführen.

Deadline DateNone Provided
Publication Date2019-07-15
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationAS 19: Bauleistungen Bf. Köthen – Neubau ESTW Köthen 2.PA
TownLeipzig
Class Code45234100
Class DescriptionRailway construction works
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2019-07-09

Railway construction works

Die Spurplanänderungen durch die ESTW-A Maßnahme erfordert den Neubau von Weichen und Gleisen einschl. Anpassung an die Entwässerung und PSS sowie Böschungs-anpassungen. Im Rahmen einer nahezu Totalsperrung (außer Gl. 1 Str. 6419) von ca. 6 Monaten erfolgen die Weichen Umbau- bzw. Neubauten einschl. Gleisanpassungsarbeiten, außerdem wird das ESTW-A Köthen in Betrieb genommen, sowie die Alttechnik außer Betrieb genommen.

Überschlägige Mengenermittlung:

— Neubau Zuwegung und Außenanlagen für ein Elektronisches Stellwerk,

— Neubau EWHA (elektrische Weichenheizungsanlage) 5 Stk,

— Neubau Kabelgefäßsystem teilweise provisorisch GFK (Glasfaserverstärkter Kunststoff) 20 000 m,

— Lieferung/ Verlegen Signalkabel 58 000 m,

— Kabelquerungen 1 300 m,

— Entwässerungsanlagen 3 500 m,

— Einbau PSS (Planumsschutzschicht) 600 m3

— Weichenerneuerung 39 Stk,

— Gleisneubau 4 200 m,

— Neubau OLA (Oberleitungsanlage) Einzelmastbauweise 200 Stk., 20 Kettenwerkskilometer,

— Errichtung Signalgründungen 80 Stk.

Extended TitleAS 19: Bauleistungen Bf. Köthen - Neubau ESTW Köthen 2.PA
Extended Description

Die Spurplanänderungen durch die ESTW-A Maßnahme erfordert den Neubau von Weichen und Gleisen einschl. Anpassung an die Entwässerung und PSS sowie Böschungs-anpassungen. Im Rahmen einer nahezu Totalsperrung (außer Gl. 1 Str. 6419) von ca. 6 Monaten erfolgen die Weichen Umbau- bzw. Neubauten einschl. Gleisanpassungsarbeiten, außerdem wird das ESTW-A Köthen in Betrieb genommen, sowie die Alttechnik außer Betrieb genommen.

Überschlägige Mengenermittlung:

— Neubau Zuwegung und Außenanlagen für ein Elektronisches Stellwerk,

— Neubau EWHA (elektrische Weichenheizungsanlage) 5 Stk,

— Neubau Kabelgefäßsystem teilweise provisorisch GFK (Glasfaserverstärkter Kunststoff) 20 000 m,

— Lieferung/ Verlegen Signalkabel 58 000 m,

— Kabelquerungen 1 300 m,

— Entwässerungsanlagen 3 500 m,

— Einbau PSS (Planumsschutzschicht) 600 m3

— Weichenerneuerung 39 Stk,

— Gleisneubau 4 200 m,

— Neubau OLA (Oberleitungsanlage) Einzelmastbauweise 200 Stk., 20 Kettenwerkskilometer,

— Errichtung Signalgründungen 80 Stk.

Modifications

Die Spurplanänderungen durch die ESTW-A Maßnahme erfordert den Neubau von Weichen und Gleisen einschl. Anpassung an die Entwässerung und PSS sowie Böschungs-anpassungen. Im Rahmen einer nahezu Totalsperrung (außer Gl. 1 Str. 6419) von ca. 6 Monaten erfolgen die Weichen Umbau- bzw. Neubauten einschl. Gleisanpassungsarbeiten, außerdem wird das ESTW-A Köthen in Betrieb genommen, sowie die Alttechnik außer Betrieb genommen.

Überschlägige Mengenermittlung:

— Neubau EWHA (elektrische Weichenheizungsanlage) 5 Stk,

— Neubau Kabelgefäßsystem teilweise provisorisch GFK (Glasfaserverstärkter Kunststoff) 20 000 m,

— Lieferung/ Verlegen Signalkabel 58 000 m,

— Kabelquerungen 1 300 m,

— Entwässerungsanlagen 3 500 m,

— Einbau PSS (Planumsschutzschicht) 600 m3

— Weichenerneuerung 39 Stk,

— Gleisneubau 4 200 m,

— Neubau OLA (Oberleitungsanlage) Einzelmastbauweise 200 Stk., 20 Kettenwerkskilometer,

— Errichtung Signalgründungen 80 Stk.

Da unser Auftragnehmer (AN) für die Planungs- und Realisierungsleistungen der EEA-Anlagen beauftragt ist und es sich ausschließlich um eine Vergrößerung unserer für die IBN 2019 erforderlichen Anlage handelt, kann kein anderer AN diese Zusatzleistung ausführen. Da unser AN wie beschrieben die gesamthaften EEA Planungsleistungen des Bf. Köthen erstellt, die örtl. Bestandsaufnahme durchführt und mit den von IZ-Plan gesperrten Bestandsplänen arbeitet, wäre ein Wechsel des AN mit erheblichen Schwierigkeiten verbunden.

Deadline DateNone Provided
Publication Date2019-07-09
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationDB Netz AG
TownLeipzig
Class Code45234100
Class DescriptionRailway construction works
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2019-07-09

Railway construction works

Die Spurplanänderungen durch die ESTW-A Maßnahme erfordert den Neubau von Weichen und Gleisen einschl. Anpassung an die Entwässerung und PSS sowie Böschungs-anpassungen. Im Rahmen einer nahezu Totalsperrung (außer Gl. 1 Str. 6419) von ca. 6 Monaten erfolgen die Weichen Umbau- bzw. Neubauten einschl. Gleisanpassungsarbeiten, außerdem wird das ESTW-A Köthen in Betrieb genommen, sowie die Alttechnik außer Betrieb genommen.

Überschlägige Mengenermittlung:

— Neubau Zuwegung und Außenanlagen für ein Elektronisches Stellwerk,

— Neubau EWHA (elektrische Weichenheizungsanlage) 5 Stk,

— Neubau Kabelgefäßsystem teilweise provisorisch GFK (Glasfaserverstärkter Kunststoff) 20 000 m,

— Lieferung/ Verlegen Signalkabel 58 000 m,

— Kabelquerungen 1300 m,

— Entwässerungsanlagen 3500 m,

— Einbau PSS (Planumsschutzschicht) 600 m3

— Weichenerneuerung 39 Stk,

— Gleisneubau 4 200 m,

— Neubau OLA (Oberleitungsanlage) Einzelmastbauweise 200 Stk., 20 Kettenwerkskilometer,

— Errichtung Signalgründungen 80 Stk.

Extended TitleAS 19: Bauleistungen Bf. Köthen - Neubau ESTW Köthen 2.PA
Extended Description

Die Spurplanänderungen durch die ESTW-A Maßnahme erfordert den Neubau von Weichen und Gleisen einschl. Anpassung an die Entwässerung und PSS sowie Böschungs-anpassungen. Im Rahmen einer nahezu Totalsperrung (außer Gl. 1 Str. 6419) von ca. 6 Monaten erfolgen die Weichen Umbau- bzw. Neubauten einschl. Gleisanpassungsarbeiten, außerdem wird das ESTW-A Köthen in Betrieb genommen, sowie die Alttechnik außer Betrieb genommen.

Überschlägige Mengenermittlung:

— Neubau Zuwegung und Außenanlagen für ein Elektronisches Stellwerk,

— Neubau EWHA (elektrische Weichenheizungsanlage) 5 Stk,

— Neubau Kabelgefäßsystem teilweise provisorisch GFK (Glasfaserverstärkter Kunststoff) 20 000 m,

— Lieferung/ Verlegen Signalkabel 58 000 m,

— Kabelquerungen 1300 m,

— Entwässerungsanlagen 3500 m,

— Einbau PSS (Planumsschutzschicht) 600 m3

— Weichenerneuerung 39 Stk,

— Gleisneubau 4 200 m,

— Neubau OLA (Oberleitungsanlage) Einzelmastbauweise 200 Stk., 20 Kettenwerkskilometer,

— Errichtung Signalgründungen 80 Stk.

Modifications

Die Spurplanänderungen durch die ESTW-A Maßnahme erfordert den Neubau von Weichen und Gleisen einschl. Anpassung an die Entwässerung und PSS sowie Böschungs-anpassungen. Im Rahmen einer nahezu Totalsperrung (außer Gl. 1 Str. 6419) von ca. 6 Monaten erfolgen die Weichen Umbau- bzw. Neubauten einschl. Gleisanpassungsarbeiten, außerdem wird das ESTW-A Köthen in Betrieb genommen, sowie die Alttechnik außer Betrieb genommen.

Überschlägige Mengenermittlung:

— Neubau EWHA (elektrische Weichenheizungsanlage) 5 Stk,

— Neubau Kabelgefäßsystem teilweise provisorisch GFK (Glasfaserverstärkter Kunststoff) 20 000 m,

— Lieferung/ Verlegen Signalkabel 58 000 m,

— Kabelquerungen 1300 m,

— Entwässerungsanlagen 3 500 m,

— Einbau PSS (Planumsschutzschicht) 600 m3

— Weichenerneuerung 39 Stk,

— Gleisneubau 4 200 m,

— Neubau OLA (Oberleitungsanlage) Einzelmastbauweise 200 Stk., 20 Kettenwerkskilometer,

— Errichtung Signalgründungen 80 Stk.

Da der Auftragnehmer (AN) für die Planungs- und Realisierungsleistungen der EEA-Anlagen beauftragt ist und es sich um eine Erstellung eines gewerkeübergreifenden bautechnischen Konzeptes handelt, welches alle Belange zur Errichtung dieser Station betrachten muss, kann kein anderer AN diese Zusatzleistung ausführen. Diese Vorleistung ist essenziell für die zur IBN 2019 zwingend erforderlichen Anlage. Da der AN wie beschrieben die gesamthaften EEA Planungsleistungen des Bf. Köthen erstellt, die örtl. Bestandsaufnahme durchführt und mit den von IZ-Plan gesperrten Bestandsplänen arbeitet, wäre ein Wechsel des AN mit erheblichen Schwierigkeiten verbunden.

Deadline DateNone Provided
Publication Date2019-07-09
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationDB Netz AG
TownLeipzig
Class Code45234100
Class DescriptionRailway construction works
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Related Procurements

Im Rahmen des von EFRE Fördermittel finanzierten Projektes ist beabsichtigt, sowohl den heute bereits aktiv genutzten Gebäudebestand des Technischen Halloren- und Salinemuseums zu ertüchtigen und wieder nutzbar zu machen. Die...
View more
Gebäudebeschreibung – Bauabschnitt 2:Mehrere rechteckige Baukörper aneinander gebaut, z. T. zwischen oder über bestehenden Baukörper Gebäudeabmessungen:Pausenhalle EG:L/B ca. 21,15 m x 11,78 m, Höhe ca. 6,05 m – 7,62 m.Musiktrakt...
View more
Gebäudebeschreibung – Bauabschnitt 2:Mehrere rechteckige Baukörper aneinander gebaut, z. T. zwischen oder über bestehenden Baukörper Gebäudeabmessungen:Pausenhalle EG:L/B ca. 21,15 m x 11,78 m, Höhe ca. 6,05 m – 7,62 m;Musiktrakt...
View more