Das Kommunalreferat und die Markthallen München beabsichtigen im Zuge des Projektes „Restrukturierung Markt am Elisabethplatz" in der Arcisstr./Elisabethplatz einen Interimsmarkt mit 15 Verkaufsmodulen und 21 kleinere Modulen für Lagernutzung, Sanitäreinrichtungen und Technik zu errichten.

Die Leistung „Erweiterte Gerüstarbeiten" umfasst das Aufstellen, Vorhalten und wieder Abbauen der Baustellenlogistik für das Errichten eines Interrimsmarktes am Elisabethplatz, für alle beteiligten Gewerke über die gesamte Bauzeit, sowie die Herstellung einer Montageebene in Form eines Systemgerüstes auf der Dachebene der temporär errichteten, als Verkaufsstände genutzten Holzmodulen (BGF ca. 528 qm), zur Installation der Haustechnischen Leitungen und Anlagen.

Extended TitleRestrukturierung Markt am Elisabethplatz, Interimsmarkt
Extended Description

Leistungsumfang ca. Baustellenlogistik -Bauzaun, Länge insg.: ca. 321 m, Höhe: ≥ 2,00 m:

— Sichtschutz Bauzaun, Länge ca. 270 m, Höhe: ≥ 2,00 m (Eventualposition),

— Baumschutzzaun, Länge insg.: ca.54,0 m, Höhe: ≥ 2,00 m,

— Chemikalientoilette, 3 Stück,

— Bauleitungscontainer, Größe: L x B x H= ca. 2,5 x 6,0 x 2,7 m, 1 Stück,

— Containertreppe, 1 Stück,

— Baustromanschluss,

— Kabelbrücke, Länge ca. 12,0 m, Durchfahrtshöhe: mind. 3,50 m, 1 Stück,

— Bauwasser,

— Baustellenbeleuchtung,

— Verkehrseinrichtung, Verkehrszeichen Montageebene -Herstellung Montageebene als flächenorientierte Gerüstkonstruktion, Fläche insg. ca. 436,5 qm, davon ca. 70 % mit Gerüstböden/Gerüstbohlen belegt -Medienbrücke Länge ca. 3,50 m, Breite ca. 0,90 m, 12 Stück,

— Medienbrücke Länge ca. 2,50 m, Breite ca. 0,90 m, 1 Stück,

— Medienbrücke Länge ca. 12,0 m, 1 Stück,

— Erwerb der Montageebene und Medienbrücken durch den AG.

Deadline Date2019-08-05
Publication Date2019-07-11
CountryGermany
Procurement StatusActive
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaLowest price
OrganisationLandeshauptstadt München vertreten durch das Kommunalreferat, Markthallen München
Attention OfMarkthallen München
AddressSchäftlarnstr. 10
TownMunich
Postal Code81371
Phone+49 89/233385-00
Class Code45000000
Class DescriptionConstruction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2019-06-18

Construction work

Für den Interimsmarkt am Elisabethplatz werden voll ausgestattete Module aufgestellt, die intern mit Trinkwasser- und Schmutzwasserleitungen sowie Split-Anlagen (Heizung/Kühlung) und einfachen Abluftanlagen ausgestattet sind. Diese Leitungen und Anlagen müssen gedämmt werden (erfolgt auf dem Gelände der Großmarkhalle München). Nach dem Aufstellen der Module werden diese über auf den Dächern verlaufenden Ver- und Entsorgungsleitungen erschlossen. Diese frei verlegten Leitungen (hauptsächlich Trink- und Schmutzwasser) werden ebenfalls gedämmt.

Extended TitleRestrukturierung Markt am Elisabethplatz, Interimsmarkt
Extended Description

Leistungsumfang ca.:

— 280 m Wickel-Dämmung Schmutzwasser bis DN 150,

— 330 m Kautschuk-Dämmung Trinkwasser bis DN 40,

— 50 m Kautschuk-Dämmung an Luftleitungen bis DN 100,

— 100 m Kautschuk-Dämmung an Kälteleitungen bis DN 10,

— 220 m Kautschuk-Dämmung mit Blechmantel im Freien Schmutzwasser bis DN 150,

— 230 m Kautschuk-Dämmung mit Blechmantel im Freien Trinkwasser bis DN 40,

— 50 St. Armaturendämmung mit und ohne Blechmantel.

Deadline Date2019-07-15
Publication Date2019-06-18
CountryGermany
Procurement StatusActive
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaLowest price
OrganisationLandeshauptstadt München vertreten durch das Kommunalreferat, Markthallen München
Attention OfMarkthallen München
AddressSchäftlarnstr. 10
TownMunich
Postal Code81371
Phone+49 89/233385-00
Class Code45000000
Class DescriptionConstruction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2019-05-31

Construction work

Das Kommunalreferat und die Markthallen München beabsichtigen im Zuge des Projektes „Restrukturierung Markt am Elisabethplatz“ in der Arcisstr./Elisabethplatz einen Interimsmarkt mit 15 Verkaufsmodulen und 21 kleinere Modulen für Lagernutzung, Sanitäreinrichtungen und Technik zu errichten.

Die Leistung umfasst die Wasserver- und -entsorgung innerhalb der Module, sowie den Anschluss aller Module an das zentrale Versorgungsnetz, welches über den Dächern der Module geführt wird.

Die Fertigstellung ist für 21.2.2020 geplant.

Extended TitleRestrukturierung Markt am Elisabethplatz, Interimsmarkt
Extended Description

Verlegen der sanitären Installationen innerhalb der Marktmodule erfolgt auf dem Gelände der Münchner Markthallen. Die Verrohrung wird bis zu einem Übergabepunkt (z.B. Absperrschieber) vorbereitet. Jedes Modul erhält eine Hebeanlage und eine Trinkwasserspülstation. Die Installation auf den Moduldächern wird ab diesem Punkt auf dem Gelände des Elisabethmarktes fortgeführt.

Deadline Date2019-06-24
Publication Date2019-05-31
CountryGermany
Procurement StatusActive
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaLowest price
OrganisationLandeshauptstadt München vertreten durch das Kommunalreferat, Markthallen München
Attention OfMarkthallen München
AddressSchäftlarnstr. 10
TownMunich
Postal Code81371
Phone+49 89/233385-00
Class Code45000000
Class DescriptionConstruction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2019-05-31

Construction work

Das Kommunalreferat und die Markthallen München beabsichtigen im Zuge des Projektes „Restrukturierung Markt am Elisabethplatz“ in der Arcisstr./Elisabethplatz einen Interimsmarkt mit 15 Verkaufsmodulen und 21 kleinere Modulen für Lagernutzung, Sanitäreinrichtungen und Technik zu errichten.

Zur Klimatisierung erhalten die Marktmodule Umluftwandgeräte mit einem Split-Außengerät mit Kältemittel R32. Module mit hoher Luftfeuchte wie Fisch, Blumen und Obst erhalten zusätzlich einen Wandlüfter.

Extended TitleRestrukturierung Markt am Elisabethplatz, Interimsmarkt
Extended Description

Zur Klimatisierung erhalten die Marktmodule Umluftwandgeräte mit einem Split-Außengerät mit Kältemittel R32. Module mit hoher Luftfeuchte wie Fisch, Blumen und Obst erhalten zusätzlich einen Wandlüfter.

Deadline Date2019-06-24
Publication Date2019-05-31
CountryGermany
Procurement StatusActive
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaLowest price
OrganisationLandeshauptstadt München vertreten durch das Kommunalreferat, Markthallen München
Attention OfMarkthallen München
AddressSchäftlarnstr. 10
TownMunich
Postal Code81371
Phone+49 89/233385-00
Class Code45000000
Class DescriptionConstruction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2019-05-29

Construction work

Das Kommunalreferat und die Markthallen München beabsichtigen im Zuge des Projektes „Restrukturierung Markt am Elisabethplatz“ in der Arcisstr./Elisabethplatz einen Interimsmarkt mit 15 Verkaufsmodulen und 21 kleinere Modulen für Lagernutzung, Sanitäreinrichtungen und Technik zu errichten.

Jedes Modul wird mit einer Elektrounterverteilung zur Versorgung der Beleuchtung, Steckdosen und Festanschlüsse der Elektrogeräte ausgestattet. Die Verkabelung erfolgt über Leitungsführungskanäle bzw. Leerrohre.

Der Anschluss der Module an das Stromnetz erfolgt mittels Gummischlauchleitungen vom Versorgungscontainer der SWM über die Moduldächer zu den Unterverteilungen.

Extended TitleRestrukturierung Markt am Elisabethplatz, Interimsmarkt
Extended Description

Die Elektroinstallation innerhalb der Marktmodule erfolgt auf dem Gelände der Münchner Markthallen. Für jedes Modul wird hierfür eine Elektrounterverteilung zur Versorgung der Beleuchtung, Steckdosen und Festanschlüsse der Elektrogeräte vorgesehen. Die Verkabelung erfolgt über Leitungsführungskanäle bzw. Leerrohre.

Der Anschluss der Module an das Stromnetz erfolgt auf dem Gelände des Elisabethmarktes. Hierzu werden Gummischlauchleitungen vom Versorgungscontainer der SWM über die Moduldächer zu den Unterverteilungen verlegt.

Deadline Date2019-06-24
Publication Date2019-05-29
CountryGermany
Procurement StatusActive
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaLowest price
OrganisationLandeshauptstadt München vertreten durch das Kommunalreferat, Markthallen München
Attention OfMarkthallen München
AddressSchäftlarnstr. 10
TownMunich
Postal Code81371
Phone+49 89/233385-00
Class Code45000000
Class DescriptionConstruction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2019-05-27

Construction work

Das Kommunalreferat und die Markthallen München beabsichtigen im Zuge des Projektes „Restrukturierung Markt am Elisabethplatz“ in der Arcisstr./Elisabethplatz einen Interimsmarkt mit 15 Verkaufsmodulen und 21 kleinere Modulen für Lagernutzung, Sanitäreinrichtungen und Technik zu errichten. Die einzelnen vorgefertigten Holzmodule (Verkaufsstände) von ca. 16-30 qm Nutzfläche, je nach Sortiment, sollen mit sortimentsabhängigen Kücheneinbauten ausgestattet werden.

Die Fertigstellung ist für 14.2.2020 geplant.

Extended TitleRestrukturierung Markt am Elisabethplatz, Interimsmarkt
Extended Description

Die Leistung umfasst die Werk- und Montageplanung der Kücheneinrichtung aller Verkaufsmodule des Interimsmarktes sowie die Montage der Kücheneinrichtung am Montageort.

Das Gewerk Kältetechnik und Kühlraumausbau wird separat ausgeschrieben.

Deadline Date2019-06-24
Publication Date2019-05-27
CountryGermany
Procurement StatusActive
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaLowest price
OrganisationLandeshauptstadt München vertreten durch das Kommunalreferat, Markthallen München
Attention OfMarkthallen München
AddressSchäftlarnstr. 10
TownMunich
Postal Code81371
Phone+49 89/233385-00
Class Code45000000
Class DescriptionConstruction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2019-05-27

Construction work

Das Kommunalreferat und die Markthallen München beabsichtigen im Zuge des Projektes „RestrukturierungMarkt am Elisabethplatz“ in der Arcisstr./Elisabethplatz einen Interimsmarkt mit 15 Verkaufsmodulen und 21 kleinere Modulen für Lagernutzung, Sanitäreinrichtungen und Technik zu errichten. Die vorgefertigten Module werden je nach Modultyp mit Kälteaggregaten für Normalkühlung und Kühlstellen ausgestattet.

Die Fertigstellung ist für 14.2.2020 geplant.

Extended TitleRestrukturierung Markt am Elisabethplatz, Interimsmarkt
Extended Description

Erstellung der Kälteaggreate für Normalkühlung.

Verlegung der Kälteleitungen und der benötigten Form- und Verbindungsstücke zwischen den Aggregaten und den Kühlstellen.

Verlegung der benötigten der Steuerkabel.

Lieferung einzelner Kühlstellen.

Erstellung benötigter Abdichtungen bei Durchquerung von Abdichtungsebenen.

Deadline Date2019-06-24
Publication Date2019-05-27
CountryGermany
Procurement StatusActive
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaLowest price
OrganisationLandeshauptstadt München vertreten durch das Kommunalreferat, Markthallen München
Attention OfMarkthallen München
AddressSchäftlarnstr. 10
TownMunich
Postal Code81371
Phone+49 89/233385-00
Class Code45000000
Class DescriptionConstruction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2019-05-24

Construction work

Das Kommunalreferat und die Markthallen München beabsichtigen im Zuge des Projektes „RestrukturierungMarkt am Elisabethplatz“ in der Arcisstr./Elisabethplatz einen Interimsmarkt mit 15 Verkaufsmodulen und 21 kleinere Modulen für Lagernutzung, Sanitäreinrichtungen und Technik zu errichten.

Geplant sind einzelne vorgefertigte und größtenteils vorausgestattete Holzmodule (Verkaufsstände) von ca.16-30 qm Nutzfläche, je nach Sortiment.

Die Fertigstellung ist für 17.1.2019 geplant.

Extended TitleRestrukturierung Markt am Elisabethmarkt, Interimsmarkt
Extended Description

Die Leistung umfasst die Werkplanung und Vorfertigung der Holzmodule inkl. Transport und Aufstellung zum/am Montageort (Montage der Innenausstattungsgewerke) sowie zum/am endgültigen Standort zur Montage der vorgehängte Fassade.

Die Gewerke HLS, ELT, Baulogistik bzw. Baustelleneinrichtung und Küchenbau (Innenausstattung) werden separat ausgeschrieben.

Deadline Date2019-06-26
Publication Date2019-05-24
CountryGermany
Procurement StatusActive
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaLowest price
OrganisationLandeshauptstadt München vertreten durch das Kommunalreferat, Markthallen München
Attention OfMarkthallen München
AddressSchäftlarnstr. 10
TownMunich
Postal Code81371
Phone+49 89/233385-00
Class Code45000000
Class DescriptionConstruction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2019-04-18

Construction work

Das Kommunalreferat und die Markthallen München beabsichtigen im Zuge des Projektes „Restrukturierung Markt am Elisabethplatz" in der Arcisstr./Elisabethplatz einen Interimsmarkt mit 15 Verkaufsmodulen und 21 kleinere Modulen für Lagernutzung, Sanitäreinrichtungen und Technik zu errichten.

Geplant sind einzelne vorgefertigte und größtenteils vorausgestattete Holzmodule (Verkaufsstände) von ca. 16-30 qm Nutzfläche, je nach Sortiment. Folgende Sortimentsgruppen werden auf dem Interimsmarkt vertreten sein: Imbiss, Metzger, Fisch, Käse, Obst + Gemüse, Non-Food (Blumen, Tierbedarf). Die Verkaufsstände sollen nach Fertigstellung des Dauermarktes auch für Interimsmaßnahmen anderer Münchener Lebensmittelmärkte zur Verfügung stehen.

Die Fertigstellung des Interimsmarktes am Elisabethplatz ist für Mitte Februar 2020 geplant.

Die Vergaben der EU-weit auszuschreibenden Bauleistungen erfolgen in Einzelgewerkvergaben beginnend im Mai/Juni 2019.

Extended TitleRestrukturierung Markt am Elisabethplatz – Interimsmarkt
Extended Description

Die Vergabe der EU-weit auszuschreibenden Bauleistungen nach VOB/A erfolgt in Einzelgewerkvergabe Folgende Gewerbe werden voraussichtlich im Mai/Juni 2019 EU-weit ausgeschrieben:

– LV Holzmodule LV Sanitär LV Raumlufttechnik (RLT) LV Elektrotechnik (ELT) LV Dämmung an betriebstechnischen Anlagen LV Kanalbauarbeiten LV Kücheneinrichtung LV Kühlraumausbau und Kältetechnik LV Baustelleneinrichtung (Bauzaun, Bauwasser, Baustrom, Sanitäreinrichtung, Gerüste, Brücken).

Publication Date2019-04-18
CountryGermany
Procurement StatusFuture
TypeNot applicable
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot specified
Value3500000.00
OrganisationLandeshauptstadt München vertreten durch das Kommunalreferat, Markthallen München
Attention OfMarkthallen München
AddressSchäftlarnstr. 10
TownMunich
Postal Code81371
Phone+49 89/233385-00
Class Code45000000
Class DescriptionConstruction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Related Procurements

Deadline: Aug 9, 2019
The ECB is looking for suppliers to participate in the tender procedure for staff information point and relocation services. As an international organization with over 4 000 Staff members from...
View more
Die Stadt Erkelenz plant im hinteren Teil des Schulgeländes der Franziskus-/Astrid-Lindgren-Schule unmittelbar an der Krefelder Straße eine 2-geschossige Erweiterung mit 4 Unterrichts- und Nebenräumen.Die geplante Erweiterung ist freistehend und soll...
View more
Der Landkreis Emmendingen beabsichtigt im Rahmen des im Krankenhausbauprogramms aufgenommenen Maßnahmenpakets II das Kreiskrankenhaus strukturell weiter zu entwickeln.Mit diesem Maßnahmenpaket entsteht ein zentrales Funktionsgeschoss mit der vorhandenen Intensivstation und der...
View more