Die Bremer Bäder GmbH beabsichtigt auf dem Gelände des Horner Freibades, Vorstraße 75, 28359 Bremen eine neue Schwimmhalle zu errichten. Die baulichen Anlagen des vorh. Freibades (Umkleide und Technikgebäude) wurden für die Errichtung des neuen Hallenbades vollständig abgebrochen. Der neue Hallenbaukörper hat eine Größe von ca. 62 * 38 m und eine Gebäudehöhe von ca. 14,00 m. Er wird durch die zweigeschossigen Anbauten der Funktionsräume und des Kursbeckens ergänzt. Das Hallenbad hat eine Gesamtabmessung von ca. 66 * 74 m, Bruttorauminhalt 55 000 m3. Der Sportbereich besteht aus einem Schwimmerbecken (50,00 * 25,00 m) mit einer Wassertiefe von 2,00 m. Ein Teil des Beckens (12,50 * 25,00 m) wird mit einem Hubboden ausgestattet. Für ein zusätzliches Kursangebot wird ein Kursbecken mit einer Wasserfläche von 8,00 * 12.50 m errichtet. Die vorh. Wasserfläche des Freibades wird deutlich reduziert. Das neue kleinere Becken wird als fugenloses Stahlbetonbecken (WU-Beton) in die alten Becken eingestellt.

Extended TitleStahlbauarbeiten
Extended Description

Herstellung des Dachtragwerkes des Hallenbades als Stahlkonstruktion:

– 167 t geschweißte Dachbinder, S235JR, feuerverzinkt,

– 48 t Profilstahl, S235JR, feuerverzinkt,

– 11 t Druckrohre, S235JR, feuerverzinkt,

– 5 t Aussteifungsverbände, S235JR, feuerverzinkt.

Publication Date2019-05-16
CountryGermany
Procurement StatusFuture
TypeNot applicable
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationBremer Bäder GmbH
AddressBeim Ohlenhof 14
TownBremen
Postal Code28239
Phone+49 0
Class Code45000000
Class DescriptionConstruction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Related Procurements

Technische Gase, Vakuum für den Umbau des Neumannflügels in Bad Kissingen zu Laborräumen für das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit.
View more
Straßen-, Tief- und Landschaftsbauarbeiten sowie Ingenieurbauwerke im Zusammenhang mir den Förderprojekten Soziale Stadt Rheydt.
View more
Schreinerarbeiten zur Errichtung von Sanitärmöbeln für die Sanierung des denkmalgeschützten Kurhausbades in Bad Kissingen.
View more