Die bestehende Gebäudeautomation in der Luise-Hensel- Schule wird durch einen Informationsschwerpunkt entsprechend dem Anbau erweitert. Durch den Umfang der Erweiterung ist eine eigene Automationsstation vorgesehen, jedoch soll nur eine DDC mit Kompakt CPU verwendet werden. Der Informationsschwerpunkt wird durch eine Datenleitung am Informationsschwerpunkt im EG mit der bestehenden Gebäudeautomation verbunden. Die Verbindung zur Heizzentrale im Nebengebäude erfolgt über eine Datenleitung im Erdreich.

Die Be- und Entlüftung der Räume im OG erfolgt raumweise über dezentrale Lüfter. Dazu werden je Raum 1-2 Lüfter verwendet. Die Regelung der Lüftungsgeräte soll wie folgt umgesetzt werden:

Bei Freigabe durch die DDC soll eine Grundlüftung mit ca. 50 % der Nennluftmenge umgesetzt werden.

Die weitere Bedarfslüftung soll entsprechend der Luftqualität geregelt werden (Co2-Konzentration).

Die Ansteuerung erfolgt über die Gebäudeautomation der Fa. Honeywell.

Extended TitleLuise-Hensel-Grundschule, Gebäudeautomation
Extended Description

– 1 St. DDC Kompakt CPU mit LON Schnittstelle,

– 4 St. Analoge Ausgangsmodule,

– 2 St. Digitale Eingangsmodule,

– 4 St. Digitale Ausgangsmodule,

– 1 St. Digitales Ausgangsmodul,

– 1 St. Schaltschrank mit Zubehör,

– 1 St. Schaltschrankumbau,

– 2 St. Feldgeräte,

– 25 m Installationskabel mit Zubehör,

– 1 570 m Steuerleitung mit Zubehör.

Publication Date2019-07-23
CountryGermany
Procurement StatusFuture
TypeNot applicable
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationStadt Erkelenz – Der Bürgermeister
Attention OfZentrale Vergabestelle, Frau Jentgens
AddressJohannismarkt 17
TownErkelenz
Postal Code41812
Phone+49 2431/85209
Fax+49 2431/859209
Class Code45315100
Class DescriptionElectrical engineering installation works
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Related Procurements

Sanierung der Dächer und Tragwerke, Fassaden Glasfenster und Maßwerke, Raumschale.
View more
Der LWL plant in Münster einen Neubau für die LWL-Förderschule Sprache, die Martin-Luther-King-Schule. Die Vorplanung sieht einen zweigeschossigen, nicht unterkellerten Massivbau mit 2 Innenhöfen und Grün dach vor. Die BGF...
View more
Sanierungs- und Anpassungsmaßnahmen der Mensa und Tiefgarage, sowie der Mensa-Nebengebäude.
View more