„Projekt Cavazzen“ | Sanierung und Neugestaltung Stadtmuseum Lindau.

Extended TitleVE02 Rohbauarbeiten
Extended Description

Ausgeschrieben werden Rohbauleistungen zur Kernsanierung des Großen und kleinen Cavazzen in Lindau.

Die Gebäude mit einem Gesamtvolumen von ca. 15 600 m³ (BRI) liegen unmittelbar am Hauptmarkt auf der Insel in Lindau.

Die Brutto-Grundfläche beträgt (BGF) = 3 785 m2

Großer Cavazzen: KG, EG, ZG, 1.OG, 2. OG, 1. DG, 2. DG, 3.DG; Traufhöhe: ca. 13,00 m

Firsthöhe = 24 m

Kleiner Cavazzen: teilw. KG, EG, ZG, 1.OG, 2. OG, 1.DG; Traufhöhe: ca. 10,00 m

Gebäude von 1730 steht unter Denkmalschutz

Hauptleistungen:

Es erfolgt der Einbau eines Aufzugsschachtes vom KG bis letzte Haltestelle 1.DG, (Stahlbeton / WU Beton d= 25 cm und Mauerwerk mit Ringanker) mit Durchbruch durch Gewölbedecken KG und EG

Bzw. Holzstabeldecken/ Mann an Mann Decken in den Obergeschossen.

Schachthöhe für den Aufzug = Lichtes Innenmaß = 21 m

Schachtabmessung = ca. 1,60 m * 2,70 m

Abschnittsweise Unterfangung von Stützen und Fundamenten, teilweise. durch HDI (Hoch-Druck Injektage), Auskoffern des KG mit entsprechenden Erdarbeiten, Verlegung von Grundleitungen.

Sowie Erdarbeiten für Lüftungskanal im Innenhof für Haustechnik Lüftung

Neue Bodenplatte d= 14 cm im Kellergeschoss mit Abdichtung und Dämmung mit Schaumglas d= 8 cm

Rückverankerung zum Bestandsmauerwerk,

Gesamt ca. 200 m3 Beton, 18 t Betonstahl

Aufnehmen von Natursteinplatten im KG, Reinigung, Kartierung, Ergänzung, Verlegung im Sand Bett, ca. 200 m²

Erneuerung von Bodenaufbauten im EG ca. 200 m² durch Abbruch Kunststeinbelag

Ziegelbelag und Riemenbodenbelag in Mörtelbett im 2.OG+1.DG aufnehmen, reinigen, verlegen, ergänzen ca. 400 m² Abbruch von tragenden Innenwänden, Abbruch von Estrich, Abfangungen von Wänden und Treppen mit Profilstahlträgern, neues Mauerwerk in allen Geschossen, Herstellen von Öffnungen im Bestand mit verschiedenen Türstürzen, Wand- und Deckendurchbrüche für Haustechnik-Kanäle (Lüftung)

Einbau Deckengleiche Unterzüge, Wechsel als Profilstahl.

Rissverpressung durch Verspannungen von Innen- und Außenmauerwerk ca. 45 m im EG.

Ertüchtigung von Außenmauerwerk an Innenwänden mit Innendämmung d= 10 cm

Sanierung von Schornsteinmauerwerk, Betonsanierung Schornsteinkopf

Deadline Date2019-11-21
Publication Date2019-10-23
CountryGermany
Procurement StatusActive
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaLowest price
OrganisationStadt Lindau
AddressBregenzer Straße 8
TownLindau
Postal Code88131
Phone+49 8382918642
Fax+49 8382918674
Class Code45000000
Class DescriptionConstruction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2019-09-19

Construction work

„Projekt Cavazzen“ | Sanierung und Neugestaltung Stadtmuseum Lindau.

Extended TitleVE02 Rohbauarbeiten
Extended Description

Ausgeschrieben werden Rohbauleistungen zur Kernsanierung des Großen und kleinen Cavazzen in Lindau.

Die Gebäude mit einem Gesamtvolumen von ca. 15 600 m³ (BRI) liegen unmittelbar am Hauptmarkt auf der Insel in Lindau.

Die Brutto-Grundfläche beträgt (BGF) = 3 785 m²

Großer Cavazzen: KG, EG, ZG, 1.OG, 2. OG, 1. DG, 2. DG, 3.DG; Traufhöhe: ca. 13,00 m

Firsthöhe = 24 m

Kleiner Cavazzen: teilw. KG, EG, ZG, 1.OG, 2. OG, 1.DG; Traufhöhe: ca. 10,00 m

Gebäude von 1730 steht unter Denkmalschutz

Hauptleistungen:

Es erfolgt der Einbau eines Aufzugsschachtes vom KG bis letzte Haltestelle 1.DG, (Stahlbeton / WU Beton d = 25 cm und Mauerwerk mit Ringanker) mit Durchbruch durch Gewölbedecken KG und EG bzw. Holzstabeldecken / Mann an Mann Decken in den Obergeschossen.

Schachthöhe für den Aufzug = Lichtes Innenmaß = 21 m

Schachtabmessung = ca. 1,60 m * 2,70 m

Abschnittsweise Unterfangung von Stützen und Fundamenten, teilweise. durch HDI (Hoch-Druck Injektage), Auskoffern des KG mit entsprechenden Erdarbeiten, Verlegung von Grundleitungen.

Sowie Erdarbeiten für Lüftungskanal im Innenhof für Haustechnik Lüftung

Neue Bodenplatte d = 14 cm im Kellergeschoss mit Abdichtung und Dämmung mit Schaumglas d = 8 cm

Rückverankerung zum Bestandsmauerwerk, gesamt ca. 200 m³ Beton, 18 t Betonstahl

Aufnehmen von Natursteinplatten im KG, Reinigung, Kartierung, Ergänzung, Verlegung im Sand Bett, ca. 200 m²

Erneuerung von Bodenaufbauten im EG ca. 200 m² durch Abbruch Kunststeinbelag, inkl. Estrich, ersetzt durch Sichtestrich als Nutzfläche

Ziegelbelag und Riemenbodenbelag in Mörtelbett im 2. OG+1. DG aufnehmen, reinigen, verlegen, ergänzen ca. 400 m² Abbruch von tragenden Innenwänden, Abbruch von Estrich, Abfangungen von Wänden und Treppen mit Profilstahlträgern, neues Mauerwerk in allen Geschossen, Herstellen von Öffnungen im Bestand mit verschiedenen Türstürzen, Wand- und Deckendurchbrüche für Haustechnik-Kanäle (Lüftung)

Einbau Deckengleiche Unterzüge, Wechsel als Profilstahl.

Rissverpressung durch Verspannungen von Innen- und Außenmauerwerk ca. 45 m im EG.

Ertüchtigung von Außenmauerwerk an Innenwänden mit Innendämmung d = 10 cm

Sanierung von Schornsteinmauerwerk, Betonsanierung Schornsteinkopf

Geforderte Eignungsnachweise:

— Erfahrung mit HDI (Hoch-Druck Injektage),

— Erfahrung mit Sanierung und Denkmalpflege.

Publication Date2019-09-19
CountryGermany
Procurement StatusFuture
TypeNot applicable
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationStadt Lindau
AddressBregenzer Straße 8
TownLindau
Postal Code88131
Phone+49 8382918642
Fax+49 8382918674
Class Code45000000
Class DescriptionConstruction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Related Procurements

In Karlsbad befindet sich die Ludwig-Guttmann-Schule, ein sozialpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum für körperliche und motorische Entwicklung. Das in leichter Hanglage gelegene Gebäude besteht aus den additiv aneinander gefügten, eingeschossigen Bauteilen...
View more
In Karlsbad befindet sich die Ludwig-Guttmann-Schule, ein sozialpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum für körperliche und motorische Entwicklung. Das in leichter Hanglage gelegene Gebäude besteht aus den additiv aneinander gefügten, eingeschossigen Bauteilen...
View more
Der Gasteig ist ein ca. 80 000 qm NGF großes Kulturzentrum in München. Das Gebäude wird ab 2020 generalsaniert. Während der Bauzeit zieht der gesamte Gasteig an den Interimsstandort nach...
View more