Auf dem kreiseigenen Grundstück in der Rosenstraße 28, Bad Segeberg, soll ein neues, modernes, dem heutigen Standard entsprechendes Bürogebäude für die Kreisverwaltung entstehen.

Extended TitleNeubau Bürogebäude Rosenstraße - Heizungs- und Sanitärtechnik
Extended Description

— 1. Stück Wärmepumpe Luft/ Wasser mit 175 KW Kühlleitung,

— Raumheizflächen in Form von Kappilarrohrmatten ca. 1 300 m² und 15 Stück Heizkörper,

— 1 Fettabscheider NS 8,5,

— ca. 70 Sanitärobjekte.

Publication Date2019-11-12
CountryGermany
Procurement StatusFuture
TypeNot applicable
Contract TypeWorks
Award CriteriaLowest price
Value910000.00
OrganisationKreis Segeberg - Der Landrat -
Attention OfKreis Segeberg, Fachbereich V - Technisches Gebäudemanagement (FD 11.60)
AddressHamburger Straße 30
TownBad Segeberg
Postal Code23795
Phone+49 4551951-9140
Fax+49 4551951-9567
Class Code45331100
Class DescriptionCentral-heating installation work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Related Procurements

Deadline: Feb 21, 2020
The JRC Karlsruhe has started the implementation of a comprehensive strategy for the renovation of its technical infrastructure. The renovation works in nuclear laboratory wing A are intended to update...
View more
Auf dem Baufeld sollen in einem Umfang von ca. 13 129 m2 Geschossfläche in zwei Bauräumen 5-7 Gebäude realisiert werden. Im Wesentlichen wird Wohnnutzung in einem Mix aus gefördertem...
View more
Sanierung und Erweiterung der Bühnenmaschinerie inklusive Steuerungsanlage.
View more