Auf dem kreiseigenen Grundstück in der Rosenstraße 28, Bad Segeberg, soll ein neues, modernes, dem heutigen Standard entsprechendes Bürogebäude für die Kreisverwaltung entstehen.

Extended TitleNeubau Bürogebäude Rosenstraße - Heizungs- und Sanitärtechnik
Extended Description

— 1. Stück Wärmepumpe Luft/ Wasser mit 175 KW Kühlleitung,

— Raumheizflächen in Form von Kappilarrohrmatten ca. 1 300 m² und 15 Stück Heizkörper,

— 1 Fettabscheider NS 8,5,

— ca. 70 Sanitärobjekte.

Publication Date2019-11-12
CountryGermany
Procurement StatusFuture
TypeNot applicable
Contract TypeWorks
Award CriteriaLowest price
Value910000.00
OrganisationKreis Segeberg - Der Landrat -
Attention OfKreis Segeberg, Fachbereich V - Technisches Gebäudemanagement (FD 11.60)
AddressHamburger Straße 30
TownBad Segeberg
Postal Code23795
Phone+49 4551951-9140
Fax+49 4551951-9567
Class Code45331100
Class DescriptionCentral-heating installation work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Related Procurements

Deadline: Sep 18, 2020
Through this invitation to tender, the Liaison Office of the European Parliament in Germany is aiming to find a service provider to support it in the implementation of the ‘Ambassador...
View more
Die Stadt Bernburg (Saale) beabsichtigt im Aufttrag des LHW die Umsetzung des Hochwasserschutzkonzeptes Talstadt in den Jahren 2020-2023. Es sind 4 Bauabschnitte geplant:1.BA- Solbadstraße bis Gartenstraße, Lückenschluss Breite Straße, 2.BA-Gutenbergstraße...
View more
Schulzentrum Isny — Erweiterungsneubau und UmstrukturierungGewerk: Holz-Aluminium-Pfosten-Riegel-Fassade mit Sonnenschutzanlagen inkl. Aluminium-/Stahltüren.
View more