In Karlsbad befindet sich die Ludwig Guttmann Schule, ein sozialpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum für körperliche und motorische Entwicklung. Das in leichter Hanglage gelegene Gebäude besteht aus den additiv aneinander gefügten, eingeschossigen Bauteilen A bis G, wobei die hangwabwärts gelegenen Bauteile A bis E zusätzlich über ein Hanggeschoss verfügen. Der aktuelle Zustand des Bauwerks bedarf einer Erneuerung der Fenster und der Fassadenverkleidung. Die vorhandenen Sanitärräume müssen entsprechend den veränderten Anforderungen an behindertengerechtes Bauen neu strukturiert und umgesetzt werden. Zudem wird der zentrale Eingangsbereich im Zuge der Fassadensanierung durch Versetzen der Pfosten-Riegel-Fassade an 2 Seiten des Innenhofes eine Erweiterung erfahren. Das Projekt wird in 6, aufeinanderfolgenden Bauabschnitten umgesetzt werden (Bauteil E, Bauteil D, Bauteil Innenhof, Bauteile F, C und B).

Extended TitleLudwig Guttmann Schule Karlsbad, energetische Sanierung, Trockenbauarbeiten
Changes
Section:
III.1.2)
Previous text:

Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen

New text:

1) Erklärung über den Gesamtumsatz in den letzten 3 Geschäftsjahren für die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbaren Bauleistungen;

2) Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamtes mit aktuellem Datum;

3) Freistellungsbescheinigung des Finanzamtes mit aktuellem Datum;

3) Unbedenklichkeitsbescheinigung der Krankenkasse mit aktuellem Datum;

4) Angabe zu Insolvenzverfahren und Liquidation;

5) Angabe, dass keine schwere Verfehlung begangen wurde, die die Zuverlässigkeit als Bewerber in Frage stellt;

6) Unbedenklichkeitsbescheinigung der Berufsgenossenschaft Die Eignung für die zu vergebende Leistung ist durch Eintragung in die Liste des Vereins für Präqualifikation von Bauunternehmen e. V. (Präqualifikationsverzeichnis) oder vorläufig durch die ausgefüllte „Eigenerklärung zur Eignung“ gem. Formblatt KEV 179 nachzuweisen.

Section:
III.1.3)
Previous text:

Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen

New text:

1) Erklärung über die Zahl der in den abgeschlossenen Geschäftsjahren jahresdurchschnittlich beschäftigten Arbeitskräfte.

2) Referenzliste über vergleichbare Leistungen in den abgeschlossenen 3 Geschäftsjahren mit folgenden Angaben: Auftraggeber (Name und Adresse)

— Ansprechpartner beim Auftraggeber mit Telefonnummer,

— Bezeichnung des Projektes,

— Beschreibung der Art der Leistung,

— Beschreibung des Leistungsumfanges,

— Auftragssumme (brutto),

— Ausführungszeitraum (von / bis).

Die Eignung für die zu vergebende Leistung ist durch Eintragung in die Liste des Vereins für Präqualifikation von Bauunternehmen e. V. (Präqualifikationsverzeichnis) oder durch die ausgefüllte „Eigenerklärung zur Eignung“ gem. Formblatt KEV 179.

Section:
II.2.2)
Previous text:
New text:
Deadline DateNone Provided
Publication Date2019-12-17
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeNot applicable
Contract TypeWorks
Award CriteriaLowest price
OrganisationAmt für Gebäudemanagement, Hochbau und Projektmanagement
Attention OfAlexander Kaindl
AddressBeiertheimer Allee 2
TownKarlsruhe
Postal Code76137
Phone+49 72193657720
Fax+49 72193657721
Class Code45453100
Class DescriptionRefurbishment work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2019-12-05

Plasterboard works

In Karlsbad befindet sich die Ludwig Guttmann Schule, ein sozialpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum für körperliche und motorische Entwicklung. Das in leichter Hanglage gelegene Gebäude besteht aus den additiv aneinander gefügten, eingeschossigen Bauteilen A bis G, wobei die hangwabwärts gelegenen Bauteile A bis E zusätzlich über ein Hanggeschoss verfügen. Der aktuelle Zustand des Bauwerks bedarf einer Erneuerung der Fenster und der Fassadenverkleidung. Die vorhandenen Sanitärräume müssen entsprechend den veränderten Anforderungen an behindertengerechtes Bauen neu strukturiert und umgesetzt werden. Zudem wird der zentrale Eingangsbereich im Zuge der Fassadensanierung durch Versetzen der Pfosten-Riegel-Fassade an 2 Seiten des Innenhofes eine Erweiterung erfahren. Das Projekt wird in 6, aufeinanderfolgenden Bauabschnitten umgesetzt werden (Bauteil E, Bauteil D, Bauteil Innenhof, Bauteile F, C und B).

Extended TitleLudwig Guttmann Schule Karlsbad, energetische Sanierung, Trockenbauarbeiten
Extended Description

Trockenbauarbeiten DIN 18340

Trockenbauwände und Trockenbauvorsatzschalen als Metallständerwände mit Gipskartonbeplankung in WC-Anlagen.

Verkleidungen von Wänden mit Gipskarton, in WC-Anlagen Abgehängte Akustikdecken in WC-Anlagen, Fluren, Klassen- und Fach- und Nebenräumen.

Deckenverkleidungen aus Holzwerkstoffplatten in Räumen und entlang Außenfenstern.

Trockenbauwände und Vorsatzschalen ca. 365 m2, Abgehängte Akustikdecken ca. 1 756 m2, Deckenverkleidungen ca. 313 m2.

Publication Date2019-12-05
CountryGermany
Procurement StatusFuture
TypeNot applicable
Contract TypeWorks
Award CriteriaLowest price
OrganisationAmt für Gebäudemanagement, Hochbau und Projektmanagement
Attention OfAlexander Kaindl
AddressBeiertheimer Allee 2
TownKarlsruhe
Postal Code76137
Phone+49 72193657720
Fax+49 72193657721
Class Code45324000
Class DescriptionPlasterboard works
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Related Procurements

Deadline: Sep 3, 2020
Bodenbelagsarbeiten (ca. 2 760 qm) im Bauteil B des Heinz Nixdorf-Berufskolleg.
View more
Deadline: Sep 11, 2020
— ca. 3 200 m2 längenorientierte Fassadengerüste W09, LK4;— ca. 150 m Ausbau Fassadengerüste zu Fanggerüste;— ca. 1 460 m Konsolverbreiterung 0,30 m, LK4;— ca. 230 m Konsolverbreiterung 0,70...
View more
Deadline: Sep 2, 2020
Die Grundschule Kamminer Straße befindet sich im Hamburger Stadtteil Rahlstedt. Die Baumaßnahme umfasst die Sanierung einer Einfeldsporthalle. Die Baustelle ist über die Kamminer Straße anfahrbar. Diese Zufahrt ist jedoch durch...
View more