Es handelt sich nicht um ein offenes Verfahren, sondern um ein sog. open-house-Modell! Das Formular für das offene Verfahren wird lediglich deshalb verwandt, da kein Formular für das open-house-Modell existiert. Verträge, die im open-house-Modell geschlossen werden, unterfallen mangels Auswahlentscheidung nicht dem Vergaberecht. Eine Unterwerfung unter vergaberechtliche Regelungen ist mit der Verwendung dieses Formulars nicht verbunden.

Die AOK Bayern beabsichtigt, mit allen nach OnkoZert zertifizierten Brustzentren in Bayern nicht-exklusive „Verträge zur besonderen Versorgung nach § 140a SGB V zur Umsetzung von biomarkerbasierten Behandlungsstrategien bei Brustkrebs“ in der Ausgestaltung des § 140a Abs. 1. S. 2 Alt. 1 SGB V (integrierte Versorgung) zu schließen.

Extended TitleOpen-House-Verfahren biomarkerbasierte Behandlungsstrategien bei Brustkrebs
Extended Description

Bitte entnehmen Sie Einzelheiten den Verfahrensbedingungen.

Deadline Date2030-02-28
Publication Date2020-03-02
CountryGermany
Procurement StatusActive
TypeOpen procedure
Contract TypeServices
Award CriteriaThe most economic tender
OrganisationAOK Bayern – Die Gesundheitskasse
TownMunich
Class Code85111000
Class DescriptionHospital services
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Related Procurements

Erweiterte Rohbauarbeiten für die Erweiterung einer bestehenden kooperativen Gesamtschule im Stadtteil Empelde der Stadt Ronnenberg mit einer Grundfläche von insgesamt etwa 4 300 m2.
View more
Deadline: May 6, 2020
Wärmeversorgungs- und Kälteanlagen.
View more
Deadline: Apr 28, 2020
Gebäudeautomation (Neubau Schaugewächshäuser und Orangerie Botanischer Garten, Amsterdamer Straße 34, 50735 Köln)— Feldgeräte;— Schaltanlage;— MSR – Installation;— Dienstleistungen;— Gebäudetechnik.
View more