Im Rahmen der Maßnahme werden die kompletten Bühnentechnischen Anlagen demontiert. Weiterhin müssen vorab Schadstoffsanierungen sowie umfangreiche Umverlegungen der Medienversorgung (z. B. Elektro, Lüftung, Sanitär) mit den dazugehörigen Hochbau-/und Abbruchmaßnahmen für folgende Gewerke ausgeführt werden:

— Rohbau;

— Metallbau;

— Trockenbau;

— Maler;

— Putz;

— Estrich-/Bodenbelag;

— Türen;

— Brandschutz;

— Schadstoffsanierung;

— Heizung- Lüftung- Sanitär;

— Elektro;

— Feuerlöschtechnik;

— Gebäudeautomation.

Es werden Vergabeverfahren nach Fachlosen durchgeführt. Näheres ist den einzelnen Bekanntmachungen dieser Fachlose zu entnehmen.

Extended TitleA.0427.181180, A.0427.181180, StDA,Ern.Bühnentechn.Kl.Haus,Abbruch
Extended Description

Es werden Vergabeverfahren nach Fachlosen durchgeführt. Näheres ist den einzelnen Bekanntmachungen dieser Fachlose zu entnehmen.

Publication Date2020-07-13
CountryGermany
Procurement StatusFuture
TypeNot applicable
Contract TypeWorks
Award CriteriaThe most economic tender
OrganisationLandesbetrieb Bau und Immobilien Hessen, Niederlassung Mitte Zentrale Vergabe
AddressDieselstraße 1-7
TownBad Nauheim
Postal Code61231
Class Code45311200
Class DescriptionElectrical fitting work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Related Procurements

Umbau eines denkmalgeschützten Kasernengebäudes zu einem internationalen Gästehaus mit Ausrichtung auf die Universität Regensburg und dieOstbayerische Technische Hochschule.Es entstehen 18 Einzelapartments und 2 Familienwohnungen für Dozenten, 35 Einzelapartments für Studenten...
View more
Der 3.Bauabschnitt beinhaltet:— Neubau einer Gesamtschule als Erweiterung an bestehende SchulgebäudeHier: neue Bauteile für Mensa, Schulverwaltung, Erschließungsmagistrale, Jahrgangscluster, Ganztagesbereiche, Bibliothek, sowie Unterrichtsräume für Naturwissenschaften, Kunst, Werken, Musik, Informatik und Hauswirtschaft....
View more
Innentüren, ca. 115 St., davon:— ca. 101 Türen mit Holztürblatt (Kiefer) und Holzumfassungzarge, teilweise Sporthallenzargen, ca. 14 Stahlzargen;— ca. 33 St. T30-RS, 14 St. T30;— ca. 44 St. erhöhter Schallschutz...
View more