Das MPI für Mikrostrukturphysik befindet sich auf dem Weinbergcampus in Halle (Saale) und soll durch drei Erweiterungsbaukörper nachverdichtet werden. Im ersten Erweiterungsbau sollen im Wesentlichen physikalisch-, chemisch-, biologisch-technische Laborflächen mit hohen Anforderungen an Temperatur- und Feuchtekonstanz in einer hohen Installationsdichte konzentriert werden. Der zweite Baukörper ist reinen Büroflächen für drei Abteilungen, eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung und die Institutsverwaltung, sowie der IT-Service mit Serverraum, Lager und die Warenannahme vorbehalten. In einem dritten Baukörper sind experimentelle Sonderflächen wie Reinräume der Klassen ISO5 bis ISO7 geplant. Insgesamt werden für die drei Neubauten eine Nutzungsfläche von 5.817 m² (NUF1-7) bei einer Brutto-Grundfläche (BGF) von ca. 12.590 m² benötigt. Geplant ist das Gebäudeensemble mit einer Pfosten-Riegel-Konstruktion mit vorgehangener Keramikfassade.

Extended TitleInstitutserweiterung Max-Planck-Institut Halle (Saale)
Extended Description

Rohbauarbeiten

Publication Date2021-12-07
CountryGermany
Procurement StatusFuture
TypeNot applicable
Contract TypeWorks
Award CriteriaLowest price
Value1.00
OrganisationMax-Planck-Gesellschaft, GV-Bauabteilung
Attention OfMax-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V. - Stabsreferat Einkauf und Versicherungen-Vergabestelle Bau
AddressHofgartenstraße 8
TownMunich
Postal Code80539
Class Code45214620
Class DescriptionResearch and testing facilities construction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Related Procurements

Deadline: Feb 22, 2022
Lieferung eines Hubrettungsfahrzeuges DLA(K) 23/12 mit abneigbarem Korbarm für die Feuerwehr der Stadt Wermelskirchen aufgeteilt in Los 1 Fahrgestell/Aufbau DLA(K) und Los 2 Beladung DLA(K)
View more
Deadline: Feb 15, 2022
Beschaffung eines Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeuges (HLF 20) für die Freiwillige Feuerwehr der Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land
View more
Die Gemeinde Unterföhring beabsichtigt in der Birkenhofstr. 14, 85774 Unterföhring, einen neuen Bauhof zu realisieren.Die Gesamtfläche teilt sich im Wesentlichen auf in:- Bauteil A: Personal-/Verwaltungsgebäude mit zwei Mitarbeiterwohnungen (1086 m²...
View more