Zum Schutz der Wohnanlagen zwischen den Anschlussstellen Bochum-Süd und Bochum-Wiemelhausen vor Lärmemissionen sind Lärmschutzmaßnahmen erforderlich.

Im Zuge des Erhaltungsloses "Westtangente" aus dem Jahr 2012 wurde die Lärmschutzwand Königsallee bis Universitätsstraße (Südseite) bereits zum Teil im Jahr 2014 hergestellt.

Die Fortführung dieser Lärmschutzwand ist Gegenstand dieser Ausschreibung.

Extended TitleA448 Erhaltung Westtangente, Neubau LSW Königsallee bis Universitätsstraße
Extended Description

Herstellung der Lärmschutzwand Königsallee bis Universitätsstraße auf der südlichen Seite der BAB A 448 inklusive Gründung und Erdbauarbeiten.

Publication Date2022-06-24
CountryGermany
Procurement StatusFuture
TypeNot applicable
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot specified
OrganisationDie Autobahn GmbH des Bundes, Niederlassung Westfalen AS Bochum
AddressPhilippstraße 3
TownBochum
Postal Code44803
Class Code45000000
Class DescriptionConstruction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Related Procurements

Neubau Gymnasium Herrsching, TGA Sanitär
View more
Die Gemeinde Teningen beabsichtigt einen Rück- und Neubau der Schulsporthalle in Köndringen.
View more