Für den neuen Gebäudekomplex des ehem. Schocken Kaufhauses wird eine Umnutzung der vorhandenen Flächen und der Erhalt des

äußeren Erscheinungsbildes angestrebt. Einen Akzent wird der viergeschossige Neubau Hauptstraße 11 setzen.

Das Gebäude Marienplatz 4 wird entkernt und durch eine neue Rohbaukontruktion ersetzt.

Die Fassade wird fachgerecht kartiert, abgebaut und weitgehend im Bestand wieder aufgebaut.

Für die Gebäude der Hauptstraße 3 bis 9 sowie Marienplatz 6/8 ist eine denkmalgerechte Sanierung vorgesehen. Bei den Gebäuden Hauptstraße 7/9 und

Marienplatz 6/8 ist ein großzügiger Innenhof ab dem 1.OG geplant.

Für die Gebäude Hauptstraße 3 und 5 sollen im Inneren die alten Strukturen erhalten bleiben und barrierefrei an das Nachbargebäude Hauptstraße 7 angeschlossen werden. Mit Zugang vom Mariengäßchen schließt sich ein Treppenhaus des Bauhaus-Architekten Bernhard Sturtzkopf an, welches erhalten und denkmalgerecht saniert werden soll.

Extended TitleKaufhaus Schocken Zwickau - Los 6.1 Blitzschutz, Erdung
Extended Description

Es werden unter anderem folgende Leistungen ausgeschrieben:

- 6 Stk. Mehrsparten-Hauseinführungen

- Erdung Fundamenterder 420m

- V4A Verbinder für Verbindungen von Flach- und Profilstahl 170 Stk. - FI Verbinder für Verbindungen von Flach- und Profilstahl 96 Stk.

- Anschlussfahnen 27Stk.

- Erder-Wanddurchführungen 35 Stk.

Deadline Date2022-08-22
Publication Date2022-08-05
CountryGermany
Procurement StatusActive
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaLowest price
OrganisationGP Papenburg Hochbau GmbH
AddressBerliner Straße 239
TownHalle (Saale)
Postal Code06112
Phone+49 3455113120
Fax+49 3455113145
Class Code45000000
Class DescriptionConstruction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2022-07-01

Lightning-protection works

Für den neuen Gebäudekomplex des ehem. Schocken Kaufhauses wird eine Umnutzung der vorhandenen Flächen und der Erhalt des äußeren Erscheinungsbildes angestrebt. Einen Akzent wird der viergeschossige Neubau Hauptstraße 11 setzen. Das Gebäude Marienplatz 4 wird entkernt und durch eine neue Rohbaukontruktion ersetzt. Die Fassade wird fachgerecht kartiert, abgebaut und weitgehend im Bestand wieder aufgebaut.

Für die Gebäude der Hauptstraße 3 bis 9 sowie Marienplatz 6/8 ist eine denkmalgerechte Sanierung vorgesehen.

Bei den Gebäuden Hauptstraße 7/9 und Marienplatz 6/8 ist ein großzügiger Innenhof ab dem 1.OG geplant. Für die Gebäude Hauptstraße 3 und 5 sollen im Inneren die alten Strukturen erhalten bleiben und barrierefrei an das Nachbargebäude Hauptstraße 7 angeschlossen werden. Mit Zugang vom Mariengäßchen schließt sich ein Treppenhaus des Bauhaus-Architekten Bernhard Sturtzkopf an, welches erhalten und denkmalgerecht saniert werden soll.

Extended TitleZwickau Kaufhaus Schocken, Los 6.1 Blitzschutz, Erdung
Extended Description

Es werden unter anderem folgende Leistungen ausgeschrieben:

- 6 Stk. Mehrsparten-Hauseinführungen

- Erdung Fundamenterder 420m

- V4A Verbinder für Verbindungen von Flach- und Profilstahl 170 Stk.

- FI Verbinder für Verbindungen von Flach- und Profilstahl 96 Stk.

- Anschlussfahnen 27Stk.

- Erder-Wanddurchführungen 35 Stk.

Publication Date2022-07-01
CountryGermany
Procurement StatusFuture
TypeNot applicable
Contract TypeWorks
Award CriteriaLowest price
OrganisationGP Papenburg Hochbau GmbH
Attention OfGP Papenburg Hochbau GmbH
AddressBerliner Straße 239
TownHalle
Postal Code06112
Phone+49 3455113120
Fax+49 3455113145
Class Code45312310
Class DescriptionLightning-protection works
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Related Procurements

Neubau Gymnasium Herrsching, TGA Sanitär
View more
Die Gemeinde Teningen beabsichtigt einen Rück- und Neubau der Schulsporthalle in Köndringen.
View more