Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m², 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/ Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h = 2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m²

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m², Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m²

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten

Extended TitleErneuerung 7 EÜ Engelsdorf - Leipzig-Stötteritz und HP Anger-Crottendorf
Extended Description

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m², 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/ Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h = 2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m²

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m², Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m²

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten

Modifications

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m², 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h = 2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m²

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m², Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m²

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9.070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten

Deadline DateNone Provided
Publication Date2020-02-17
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationDB Netz AG (Bukr 16)
Attention OfDeutsche Bahn AG, Beschaffung Infrastruktur, Region Südost, Salomonstr.21, 04103 Leipzig
AddressTheodor-Heuss-Allee 7
TownFrankfurt-on-Main
Postal Code60486
Phone+49 3412342397
Fax+49 3412342399
Class Code45221112
Class DescriptionRailway bridge construction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2020-01-14

Railway bridge construction work

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Extended TitleErneuerung 7 EÜ Engelsdorf – Leipzig-Stötteritz und HP Anger-Crottendorf
Extended Description

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Modifications

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Vertragsbestandteil ist die Nutzung des Gleis 1 als Logistikgleis für den Auftragnehmer. Die Oberleitung Gleis 1 und 2 wird durch die Schaltgruppe 21 geschaltet. Durch angrenzende Maßnahmen wird durch die Betriebsführung eine ständige Betriebsbereitschaft der Oberleitung Gleis 2 gefordert. Damit ist eine elektrische Trennung von Gleis 1 und 2 erforderlich. Durch technische Zusammenhänge ist ein Auftragnehmerwechsel nicht möglich.

Deadline DateNone Provided
Publication Date2020-01-14
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationDB Netz AG (Bukr 16)
Attention OfDeutsche Bahn AG, Beschaffung Infrastruktur, Region Südost, Salomonstr.21, 04103 Leipzig
AddressTheodor-Heuss-Allee 7
TownFrankfurt-on-Main
Postal Code60486
Phone+49 3412342397
Fax+49 3412342399
Class Code45221112
Class DescriptionRailway bridge construction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2020-01-14

Railway bridge construction work

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Extended TitleErneuerung 7 EÜ Engelsdorf – Leipzig-Stötteritz und HP Anger-Crottendorf
Extended Description

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Modifications

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Die Entwurfsplanung EÜ Zweinaundorfer Straße ist Grundlage für die vereinbarten Vertragsleistungen. Im Zuge der Ausführungsplanung wurden konstruktive Änderungen erforderlich, die zusätzliche und geänderte Leistungen erfordern. Diese Leistungen sind durch technische Gründe und Gewährleistung von den Vertragsleistungen nicht trennbar.

Deadline DateNone Provided
Publication Date2020-01-14
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationDB Netz AG (Bukr 16)
Attention OfDeutsche Bahn AG, Beschaffung Infrastruktur, Region Südost, Salomonstr.21, 04103 Leipzig
AddressTheodor-Heuss-Allee 7
TownFrankfurt-on-Main
Postal Code60486
Phone+49 3412342397
Fax+49 3412342399
Class Code45221112
Class DescriptionRailway bridge construction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2020-01-14

Railway bridge construction work

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Extended TitleErneuerung 7 EÜ Engelsdorf – Leipzig-Stötteritz und HP Anger-Crottendorf
Extended Description

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Modifications

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Im Ergebnis der Ausführungsplanung wurde festgestellt, dass die ausgeschriebene Dimensionierung des Revisionsschachtes nicht ausreicht. Die Leistung ist technisch und aus der Gewährleistung untrennbar mit der Vertragsleistung verbunden.

Deadline DateNone Provided
Publication Date2020-01-14
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationDB Netz AG (Bukr 16)
Attention OfDeutsche Bahn AG, Beschaffung Infrastruktur, Region Südost, Salomonstr.21, 04103 Leipzig
AddressTheodor-Heuss-Allee 7
TownFrankfurt-on-Main
Postal Code60486
Phone+49 3412342397
Fax+49 3412342399
Class Code45221112
Class DescriptionRailway bridge construction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2020-01-14

Railway bridge construction work

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen/Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen/Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten

Extended TitleErneuerung 7 EÜ Engelsdorf — Leipzig-Stötteritz und HP Anger-Crottendorf
Extended Description

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen/Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen/Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten

Modifications

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen/Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen/Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten

Im Ergebnis der Ausführungsplanung wurde festgestellt, dass die ausgeschriebene Dimensionierung der Anschlusskabel nicht ausreicht, um die Abschaltbedingungen und den Spannungsabfall einzuhalten. Die Leistung ist technisch und aus der Gewährleistung untrennbar mit der Vertragsleistung verbunden.

Deadline DateNone Provided
Publication Date2020-01-14
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationDB Netz AG (Bukr 16)
Attention OfDeutsche Bahn AG, Beschaffung Infrastruktur, Region Südost, Salomonstr. 21, 04103 Leipzig
AddressTheodor-Heuss-Allee 7
TownFrankfurt-on-Main
Postal Code60486
Phone+49 3412342397
Fax+49 3412342399
Class Code45221112
Class DescriptionRailway bridge construction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2020-01-13

Railway bridge construction work

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände.

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m3, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m3, Rückbau Widerlager 6 800 m3, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m3, Betonstahl 1.300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m3, Bodenaustausch 800 m3, Bodenverbesserung 12 000 m3, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen/Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen/Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außen schrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Extended TitleErneuerung 7 EÜ Engelsdorf — Leipzig-Stötteritz und HP Anger-Crottendorf
Extended Description

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände.

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m3, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m3, Rückbau Widerlager 6 800 m3, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m3, Betonstahl 1.300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m3, Bodenaustausch 800 m3, Bodenverbesserung 12 000 m3, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen/Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen/Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außen schrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Modifications

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m3, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m3, Rückbau Widerlager 6 800 m3, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m3, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m3, Bodenaustausch 800 m3, Bodenverbesserung 12 000 m3, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen/Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen/Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10.648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außen schrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2.000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Bei der Durchführung der Stopfarbeiten wurden LST-Begleitarbeiten erforderlich. Diese Leistungen sollen vom Nachauftragnehmer LST durchgeführt werden. Ein Wechsel des Auftragnehmer ist aus wirtschaftlichen und technischen Gründen nicht möglich.

Deadline DateNone Provided
Publication Date2020-01-13
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationDB Netz AG (Bukr 16)
Attention OfDeutsche Bahn AG, Beschaffung Infrastruktur, Region Südost, Salomonstr.21, 04103 Leipzig
AddressTheodor-Heuss-Allee 7
TownFrankfurt-on-Main
Postal Code60486
Phone+49 3412342397
Fax+49 3412342399
Class Code45221112
Class DescriptionRailway bridge construction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2020-01-13

Railway bridge construction work

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen/Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen/Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten

Extended TitleErneuerung 7 EÜ Engelsdorf — Leipzig-Stötteritz und HP Anger-Crottendorf
Extended Description

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen/Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen/Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten

Modifications

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen/Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen/Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten

Der Rückbau der Widerlager der EÜ Oststraße ist eine Vertragsleistung. Der Beton aus dem Abbruch hat bituminöse Anhaftungen. Ein Auftragnehmerwechsel würde erhebliche Zusatzkosten verursachen.

Deadline DateNone Provided
Publication Date2020-01-13
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationDB Netz AG (Bukr 16)
Attention OfDeutsche Bahn AG, Beschaffung Infrastruktur, Region Südost, Salomonstr.21, 04103 Leipzig
AddressTheodor-Heuss-Allee 7
TownFrankfurt-on-Main
Postal Code60486
Phone+49 3412342397
Fax+49 3412342399
Class Code45221112
Class DescriptionRailway bridge construction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2020-01-13

Railway bridge construction work

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen/Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen/Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten

Extended TitleErneuerung 7 EÜ Engelsdorf — Leipzig-Stötteritz und HP Anger-Crottendorf
Extended Description

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen/Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen/Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten

Modifications

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen/Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen/Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten

Die Leistungen sind Zusammenhangsarbeiten und eine Vergabe an einen anderen AN ist mit erheblichen Schwierigkeiten und Zusatzkosten verbunden.

Deadline DateNone Provided
Publication Date2020-01-13
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationDB Netz AG (Bukr 16)
Attention OfDeutsche Bahn AG, Beschaffung Infrastruktur, Region Südost, Salomonstr.21, 04103 Leipzig
AddressTheodor-Heuss-Allee 7
TownFrankfurt-on-Main
Postal Code60486
Phone+49 3412342397
Fax+49 3412342399
Class Code45221112
Class DescriptionRailway bridge construction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2020-01-13

Railway bridge construction work

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m², 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/ Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2800 m (h = 2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m²

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m², Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m²

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10.648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Extended TitleErneuerung 7 EÜ Engelsdorf - Leipzig-Stötteritz und HP Anger-Crottendorf
Extended Description

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m², 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/ Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2800 m (h = 2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m²

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m², Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m²

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10.648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Modifications

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m², 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/ Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h = 2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m²

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12.000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m², Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m²

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Die erforderlichen zusätzlichen Leistungen, Änderung des Spundwandverbaus, sind durch Fortschreibung der Bauentwurfsplanung entstanden. Ein Wechsel des Auftragnehmers ist nicht möglich, weil die zusätzlichen Leistungen im Zusammenhang mit Vertragsleistungen stehen.

Deadline DateNone Provided
Publication Date2020-01-13
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationDB Netz AG (Bukr 16)
Attention OfDeutsche Bahn AG, Beschaffung Infrastruktur, Region Südost, Salomonstr.21, 04103 Leipzig
AddressTheodor-Heuss-Allee 7
TownFrankfurt-on-Main
Postal Code60486
Phone+49 3412342397
Fax+49 3412342399
Class Code45221112
Class DescriptionRailway bridge construction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2020-01-13

Railway bridge construction work

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen/Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen/Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten

Extended TitleErneuerung 7 EÜ Engelsdorf — Leipzig-Stötteritz und HP Anger-Crottendorf
Extended Description

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen/Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen/Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten

Modifications

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen/Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten

Zusätzliche Leistungen zur Herstellung, Lieferung und Einbau zusätzlicher Ausstattungselemente ist nicht im Vertrag enthalten. Die Leistungen können aufgrund technischer Gründe und Zusammenhänge nur durch den Auftragnehmer ausgeführt werden.

Deadline DateNone Provided
Publication Date2020-01-13
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationDB Netz AG (Bukr 16)
Attention OfDeutsche Bahn AG, Beschaffung Infrastruktur, Region Südost, Salomonstr.21, 04103 Leipzig
AddressTheodor-Heuss-Allee 7
TownFrankfurt-on-Main
Postal Code60486
Phone+49 3412342397
Fax+49 3412342399
Class Code45221112
Class DescriptionRailway bridge construction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2020-01-13

Railway bridge construction work

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Extended TitleErneuerung 7 EÜ Engelsdorf – Leipzig-Stötteritz und HP Anger-Crottendorf
Extended Description

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Modifications

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Im Ergebnis der Ausführungsplanung ändern sich die Geometrien des Verbaus gegenüber dem Vertrag. Ein Wechsel des Auftragnehmers ist aus technischen Gründen, dem Zusammenhang mit den Vertragsleistungen, nicht möglich.

Deadline DateNone Provided
Publication Date2020-01-13
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationDB Netz AG (Bukr 16)
Attention OfDeutsche Bahn AG, Beschaffung Infrastruktur, Region Südost, Salomonstr.21, 04103 Leipzig
AddressTheodor-Heuss-Allee 7
TownFrankfurt-on-Main
Postal Code60486
Phone+49 3412342397
Fax+49 3412342399
Class Code45221112
Class DescriptionRailway bridge construction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2020-01-13

Railway bridge construction work

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Extended TitleErneuerung 7 EÜ Engelsdorf – Leipzig-Stötteritz und HP Anger-Crottendorf
Extended Description

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Modifications

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Das Einbringen zusätzliche Fugenbänder in den Brückenkappen ist im Vertrag nicht enthalten. Ein Wechsel des AN ist aufgrund des Zusammenhanges mit den Vertragsleistungen aus technischen und wirtschaftlichen Gründen nicht möglich. Eine Trennung der Leistungen ist mit erheblichen Schwierigkeiten und Zusatzkosten verbunden.

Deadline DateNone Provided
Publication Date2020-01-13
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationDB Netz AG (Bukr 16)
Attention OfDeutsche Bahn AG, Beschaffung Infrastruktur, Region Südost, Salomonstr.21, 04103 Leipzig
AddressTheodor-Heuss-Allee 7
TownFrankfurt-on-Main
Postal Code60486
Phone+49 3412342397
Fax+49 3412342399
Class Code45221112
Class DescriptionRailway bridge construction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2020-01-13

Railway bridge construction work

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Extended TitleErneuerung 7 EÜ Engelsdorf – Leipzig-Stötteritz und HP Anger-Crottendorf
Extended Description

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Modifications

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Transport und Entsorgung von Bauschutt ist im Vertrag enthalten. Jedoch wurden am Abbruch bituminöse Anhaftungen festgestellt. Ein Wechsel des Nachauftragnehmers ist aus wirtschaftlichen Gründen nicht möglich.

Deadline DateNone Provided
Publication Date2020-01-13
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationDB Netz AG (Bukr 16)
Attention OfDeutsche Bahn AG, Beschaffung Infrastruktur, Region Südost, Salomonstr.21, 04103 Leipzig
AddressTheodor-Heuss-Allee 7
TownFrankfurt-on-Main
Postal Code60486
Phone+49 3412342397
Fax+49 3412342399
Class Code45221112
Class DescriptionRailway bridge construction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2020-01-13

Railway bridge construction work

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m², 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/ Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h = 2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m²

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m², Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m²

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten

Extended TitleErneuerung 7 EÜ Engelsdorf - Leipzig-Stötteritz und HP Anger-Crottendorf
Extended Description

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m², 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/ Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h = 2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m²

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m², Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m²

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten

Modifications

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m², 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/ Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h = 2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m²

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m², Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m²

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten

Die erforderlichen zusätzlichen Leistungen resultieren aus dem vorhandenem Baugrund, die eine Verlängerung der Bohrpfahlgründung erfordern. Ein Wechsel des Auftragnehmers ist aus technischen Gründen nicht möglich, da die Bohrpfahlgründung im Zusammenhang mit den Vertragsleistungen erfolgen muss.

Deadline DateNone Provided
Publication Date2020-01-13
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationDB Netz AG (Bukr 16)
Attention OfDeutsche Bahn AG, Beschaffung Infrastruktur, Region Südost, Salomonstr.21, 04103 Leipzig
AddressTheodor-Heuss-Allee 7
TownFrankfurt-on-Main
Postal Code60486
Phone+49 3412342397
Fax+49 3412342399
Class Code45221112
Class DescriptionRailway bridge construction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2020-01-13

Railway bridge construction work

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Extended TitleErneuerung 7 EÜ Engelsdorf – Leipzig-Stötteritz und HP Anger-Crottendorf
Extended Description

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Modifications

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Die Leistungen sind erforderlich zur Erfüllung des ursprünglichen Vertrages. Aus technischen Gründen ist ein Wechsel des Nachauftragnehmers nicht möglich, da die zusätzlichen Leistungen mit Vertragsleistungen verbunden sind.

Deadline DateNone Provided
Publication Date2020-01-13
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationDB Netz AG (Bukr 16)
Attention OfDeutsche Bahn AG, Beschaffung Infrastruktur, Region Südost, Salomonstr.21, 04103 Leipzig
AddressTheodor-Heuss-Allee 7
TownFrankfurt-on-Main
Postal Code60486
Phone+49 3412342397
Fax+49 3412342399
Class Code45221112
Class DescriptionRailway bridge construction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2020-01-10

Railway bridge construction work

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m², 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/ Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h = 2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m²

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m², Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m²

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Extended TitleErneuerung 7 EÜ Engelsdorf - Leipzig-Stötteritz und HP Anger-Crottendorf
Extended Description

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m², 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/ Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h = 2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m²

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m², Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m²

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Modifications

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m², 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/ Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2800 m (h = 2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m²

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m², Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m²

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen/ Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Die Leistungen sind erforderlich zur Erfüllung des ursprünglichen Vertrages. Der Wechsel des Nachauftragnehmers ist aus wirtschaftlichen Gründen nicht möglich und wäre mit erheblichen Schwierigkeiten und Zusatzkosten verbunden.

Deadline DateNone Provided
Publication Date2020-01-10
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationDB Netz AG (Bukr 16)
Attention OfDeutsche Bahn AG, Beschaffung Infrastruktur, Region Südost, Salomonstr.21, 04103 Leipzig
AddressTheodor-Heuss-Allee 7
TownFrankfurt-on-Main
Postal Code60486
Phone+49 3412342397
Fax+49 3412342399
Class Code45221112
Class DescriptionRailway bridge construction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2020-01-10

Railway bridge construction work

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Extended TitleErneuerung 7 EÜ Engelsdorf – Leipzig-Stötteritz und HP Anger-Crottendorf
Extended Description

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Modifications

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Ausführung erforderlich im Zuge des Bauzustandes 0.2. Zur Sicherstellung der Verbauarbeiten am Bauwerk EÜ Zweenfurther Straße erforderlich.

Deadline DateNone Provided
Publication Date2020-01-10
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationDB Netz AG (Bukr 16)
Attention OfDeutsche Bahn AG, Beschaffung Infrastruktur, Region Südost, Salomonstr.21, 04103 Leipzig
AddressTheodor-Heuss-Allee 7
TownFrankfurt-on-Main
Postal Code60486
Phone+49 3412342397
Fax+49 3412342399
Class Code45221112
Class DescriptionRailway bridge construction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2019-11-11

Railway bridge construction work

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände.

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t.

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m).

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2.

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2.

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen.

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m.

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110.

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück.

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m 50 Hz.

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler.

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Extended TitleErneuerung 7 EÜ Engelsdorf — Leipzig-Stötteritz und HP Anger-Crottendorf
Extended Description

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände.

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t.

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m).

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2.

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2.

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen.

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m.

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110.

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück.

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m 50 Hz.

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler.

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Modifications

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände.

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t.

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m).

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2.

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2.

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen.

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m.

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110.

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück.

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m.

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler.

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Die Leistungsänderung betrifft einen Teil der beauftragten Kampfmittelsondierung. Ein Auftragnehmerwechsel wäre mit beträchtlichen Zusatzkosten verbunden.

Deadline DateNone Provided
Publication Date2019-11-11
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationDB Netz AG (Bukr 16)
Attention OfDeutsche Bahn AG, Beschaffung Infrastruktur, Region Südost, Salomonstr.21, 04103 Leipzig
AddressTheodor-Heuss-Allee 7
TownFrankfurt-on-Main
Postal Code60486
Phone+49 3412342397
Fax+49 3412342399
Class Code45221112
Class DescriptionRailway bridge construction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2019-08-30

Railway bridge construction work

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Extended TitleErneuerung 7 EÜ Engelsdorf – Leipzig-Stötteritz und HP Anger-Crottendorf
Extended Description

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Modifications

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Zusammenhangsleistungen, eine Trennung von den Vertragsleistungen ohne beträchtliche Zusatzkosten und Terminauswirkungen ist nicht möglich.

Deadline DateNone Provided
Publication Date2019-08-30
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationDB Netz AG (Bukr 16)
Attention OfDeutsche Bahn AG, Beschaffung Infrastruktur, Region Südost, Salomonstr. 21, 04103 Leipzig
AddressTheodor-Heuss-Allee 7
TownFrankfurt-on-Main
Postal Code60486
Phone+49 3412342397
Fax+49 3412342399
Class Code45221112
Class DescriptionRailway bridge construction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2019-08-30

Railway bridge construction work

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Extended TitleErneuerung 7 EÜ Engelsdorf – Leipzig-Stötteritz und HP Anger-Crottendorf
Extended Description

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Modifications

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Zusammenhangsleistungen, eine Trennung von den Vertragsleistungen ohne beträchtliche Zusatzkosten und Terminauswirkungen ist nicht möglich.

Deadline DateNone Provided
Publication Date2019-08-30
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationDB Netz AG (Bukr 16)
Attention OfDeutsche Bahn AG, Beschaffung Infrastruktur, Region Südost, Salomonstr. 21, 04103 Leipzig
AddressTheodor-Heuss-Allee 7
TownFrankfurt-on-Main
Postal Code60486
Phone+49 3412342397
Fax+49 3412342399
Class Code45221112
Class DescriptionRailway bridge construction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2019-08-30

Railway bridge construction work

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Extended TitleErneuerung 7 EÜ Engelsdorf – Leipzig-Stötteritz und HP Anger-Crottendorf
Extended Description

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Modifications

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Zusammenhangsleistungen, eine Trennung von den Vertragsleistungen ohne beträchtliche Zusatzkosten, Terminauswirkungen und Gewährleistungsabgrenzungen ist nicht möglich.

Deadline DateNone Provided
Publication Date2019-08-30
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationDB Netz AG (Bukr 16)
Attention OfDeutsche Bahn AG, Beschaffung Infrastruktur, Region Südost, Salomonstr. 21, 04103 Leipzig
AddressTheodor-Heuss-Allee 7
TownFrankfurt-on-Main
Postal Code60486
Phone+49 3412342397
Fax+49 3412342399
Class Code45221112
Class DescriptionRailway bridge construction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2019-08-30

Railway bridge construction work

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Extended TitleErneuerung 7 EÜ Engelsdorf – Leipzig-Stötteritz und HP Anger-Crottendorf
Extended Description

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Modifications

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Zusammenhangsleistungen, eine Trennung von den Vertragsleistungen ohne beträchtliche Zusatzkosten, Terminauswirkungen ist nicht möglich.

Deadline DateNone Provided
Publication Date2019-08-30
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationDB Netz AG (Bukr 16)
Attention OfDeutsche Bahn AG, Beschaffung Infrastruktur, Region Südost, Salomonstr. 21, 04103 Leipzig
AddressTheodor-Heuss-Allee 7
TownFrankfurt-on-Main
Postal Code60486
Phone+49 3412342397
Fax+49 3412342399
Class Code45221112
Class DescriptionRailway bridge construction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2019-08-30

Railway bridge construction work

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Extended TitleErneuerung 7 EÜ Engelsdorf – Leipzig-Stötteritz und HP Anger-Crottendorf
Extended Description

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Modifications

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Zusammenhangsleistungen, eine Trennung von den Vertragsleistungen ohne beträchtliche Zusatzkosten und Terminauswirkungen ist nicht möglich.

Deadline DateNone Provided
Publication Date2019-08-30
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationDB Netz AG (Bukr 16)
Attention OfDeutsche Bahn AG, Beschaffung Infrastruktur, Region Südost, Salomonstr.21, 04103 Leipzig
AddressTheodor-Heuss-Allee 7
TownFrankfurt-on-Main
Postal Code60486
Phone+49 3412342397
Fax+49 3412342399
Class Code45221112
Class DescriptionRailway bridge construction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2019-08-30

Railway bridge construction work

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Extended TitleErneuerung 7 EÜ Engelsdorf – Leipzig-Stötteritz und HP Anger-Crottendorf
Extended Description

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Modifications

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Zusammenhangsleistungen, eine Trennung von den Vertragsleistungen ohne beträchtliche Zusatzkosten und Terminauswirkungen ist nicht möglich.

Deadline DateNone Provided
Publication Date2019-08-30
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationDB Netz AG (Bukr 16)
Attention OfDeutsche Bahn AG, Beschaffung Infrastruktur, Region Südost, Salomonstr. 21, 04103 Leipzig
AddressTheodor-Heuss-Allee 7
TownFrankfurt-on-Main
Postal Code60486
Phone+49 3412342397
Fax+49 3412342399
Class Code45221112
Class DescriptionRailway bridge construction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2019-08-30

Railway bridge construction work

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Extended TitleErneuerung 7 EÜ Engelsdorf – Leipzig-Stötteritz und HP Anger-Crottendorf
Extended Description

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Modifications

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Zusammenhangsleistungen, eine Trennung von den Vertragsleistungen ohne beträchtliche Zusatzkosten ist nicht möglich.

Deadline DateNone Provided
Publication Date2019-08-30
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationDB Netz AG (Bukr 16)
Attention OfDeutsche Bahn AG, Beschaffung Infrastruktur, Region Südost, Salomonstr.21, 04103 Leipzig
AddressTheodor-Heuss-Allee 7
TownFrankfurt-on-Main
Postal Code60486
Phone+49 3412342397
Fax+49 3412342399
Class Code45221112
Class DescriptionRailway bridge construction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2019-08-30

Railway bridge construction work

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Extended TitleErneuerung 7 EÜ Engelsdorf – Leipzig-Stötteritz und HP Anger-Crottendorf
Extended Description

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Modifications

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Zusammenhangsleistungen, eine Trennung von den Vertragsleistungen ohne beträchtliche Zusatzkosten und Terminverlängerungen ist nicht möglich.

Deadline DateNone Provided
Publication Date2019-08-30
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationDB Netz AG (Bukr 16)
Attention OfDeutsche Bahn AG, Beschaffung Infrastruktur, Region Südost, Salomonstr.21, 04103 Leipzig
AddressTheodor-Heuss-Allee 7
TownFrankfurt-on-Main
Postal Code60486
Phone+49 3412342397
Fax+49 3412342399
Class Code45221112
Class DescriptionRailway bridge construction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Related Procurements

TU Dresden,Beyer-Bau Fakultät BauingenieurwesenGrundlegende Sanierung unter Berücksichtigung der denkmalschutzrechtlichen Auflagen, des Brandschutzes, der statischen Belange, des Arbeitsschutzes, der bauphysikalischen Vorgaben, der Verdichtung der Nutzung und der Erneuerung aller Haustechnischer Bauteile....
View more
— Estricheinbau mit Zementestrich: ca. 2 500 m2.
View more
— T30 TS Stahlrohrrahmen- Türelemente: 14 St.
View more