Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände.

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t.

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m).

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2.

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2.

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen.

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m.

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110.

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück.

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m 50 Hz.

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler.

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Extended TitleErneuerung 7 EÜ Engelsdorf — Leipzig-Stötteritz und HP Anger-Crottendorf
Extended Description

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände.

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t.

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m).

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2.

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2.

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen.

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m.

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110.

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück.

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m 50 Hz.

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler.

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Modifications

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände.

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t.

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m).

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2.

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2.

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen.

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m.

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110.

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück.

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m.

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler.

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Die Leistungsänderung betrifft einen Teil der beauftragten Kampfmittelsondierung. Ein Auftragnehmerwechsel wäre mit beträchtlichen Zusatzkosten verbunden.

Deadline DateNone Provided
Publication Date2019-11-11
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationDB Netz AG (Bukr 16)
Attention OfDeutsche Bahn AG, Beschaffung Infrastruktur, Region Südost, Salomonstr.21, 04103 Leipzig
AddressTheodor-Heuss-Allee 7
TownFrankfurt-on-Main
Postal Code60486
Phone+49 3412342397
Fax+49 3412342399
Class Code45221112
Class DescriptionRailway bridge construction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2019-08-30

Railway bridge construction work

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Extended TitleErneuerung 7 EÜ Engelsdorf – Leipzig-Stötteritz und HP Anger-Crottendorf
Extended Description

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Modifications

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Zusammenhangsleistungen, eine Trennung von den Vertragsleistungen ohne beträchtliche Zusatzkosten und Terminauswirkungen ist nicht möglich.

Deadline DateNone Provided
Publication Date2019-08-30
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationDB Netz AG (Bukr 16)
Attention OfDeutsche Bahn AG, Beschaffung Infrastruktur, Region Südost, Salomonstr. 21, 04103 Leipzig
AddressTheodor-Heuss-Allee 7
TownFrankfurt-on-Main
Postal Code60486
Phone+49 3412342397
Fax+49 3412342399
Class Code45221112
Class DescriptionRailway bridge construction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2019-08-30

Railway bridge construction work

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Extended TitleErneuerung 7 EÜ Engelsdorf – Leipzig-Stötteritz und HP Anger-Crottendorf
Extended Description

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Modifications

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Zusammenhangsleistungen, eine Trennung von den Vertragsleistungen ohne beträchtliche Zusatzkosten und Terminauswirkungen ist nicht möglich.

Deadline DateNone Provided
Publication Date2019-08-30
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationDB Netz AG (Bukr 16)
Attention OfDeutsche Bahn AG, Beschaffung Infrastruktur, Region Südost, Salomonstr. 21, 04103 Leipzig
AddressTheodor-Heuss-Allee 7
TownFrankfurt-on-Main
Postal Code60486
Phone+49 3412342397
Fax+49 3412342399
Class Code45221112
Class DescriptionRailway bridge construction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2019-08-30

Railway bridge construction work

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Extended TitleErneuerung 7 EÜ Engelsdorf – Leipzig-Stötteritz und HP Anger-Crottendorf
Extended Description

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Modifications

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Zusammenhangsleistungen, eine Trennung von den Vertragsleistungen ohne beträchtliche Zusatzkosten, Terminauswirkungen und Gewährleistungsabgrenzungen ist nicht möglich.

Deadline DateNone Provided
Publication Date2019-08-30
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationDB Netz AG (Bukr 16)
Attention OfDeutsche Bahn AG, Beschaffung Infrastruktur, Region Südost, Salomonstr. 21, 04103 Leipzig
AddressTheodor-Heuss-Allee 7
TownFrankfurt-on-Main
Postal Code60486
Phone+49 3412342397
Fax+49 3412342399
Class Code45221112
Class DescriptionRailway bridge construction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2019-08-30

Railway bridge construction work

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Extended TitleErneuerung 7 EÜ Engelsdorf – Leipzig-Stötteritz und HP Anger-Crottendorf
Extended Description

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Modifications

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Zusammenhangsleistungen, eine Trennung von den Vertragsleistungen ohne beträchtliche Zusatzkosten, Terminauswirkungen ist nicht möglich.

Deadline DateNone Provided
Publication Date2019-08-30
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationDB Netz AG (Bukr 16)
Attention OfDeutsche Bahn AG, Beschaffung Infrastruktur, Region Südost, Salomonstr. 21, 04103 Leipzig
AddressTheodor-Heuss-Allee 7
TownFrankfurt-on-Main
Postal Code60486
Phone+49 3412342397
Fax+49 3412342399
Class Code45221112
Class DescriptionRailway bridge construction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2019-08-30

Railway bridge construction work

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Extended TitleErneuerung 7 EÜ Engelsdorf – Leipzig-Stötteritz und HP Anger-Crottendorf
Extended Description

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Modifications

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Zusammenhangsleistungen, eine Trennung von den Vertragsleistungen ohne beträchtliche Zusatzkosten und Terminauswirkungen ist nicht möglich.

Deadline DateNone Provided
Publication Date2019-08-30
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationDB Netz AG (Bukr 16)
Attention OfDeutsche Bahn AG, Beschaffung Infrastruktur, Region Südost, Salomonstr.21, 04103 Leipzig
AddressTheodor-Heuss-Allee 7
TownFrankfurt-on-Main
Postal Code60486
Phone+49 3412342397
Fax+49 3412342399
Class Code45221112
Class DescriptionRailway bridge construction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2019-08-30

Railway bridge construction work

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Extended TitleErneuerung 7 EÜ Engelsdorf – Leipzig-Stötteritz und HP Anger-Crottendorf
Extended Description

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Modifications

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Zusammenhangsleistungen, eine Trennung von den Vertragsleistungen ohne beträchtliche Zusatzkosten und Terminauswirkungen ist nicht möglich.

Deadline DateNone Provided
Publication Date2019-08-30
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationDB Netz AG (Bukr 16)
Attention OfDeutsche Bahn AG, Beschaffung Infrastruktur, Region Südost, Salomonstr. 21, 04103 Leipzig
AddressTheodor-Heuss-Allee 7
TownFrankfurt-on-Main
Postal Code60486
Phone+49 3412342397
Fax+49 3412342399
Class Code45221112
Class DescriptionRailway bridge construction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2019-08-30

Railway bridge construction work

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Extended TitleErneuerung 7 EÜ Engelsdorf – Leipzig-Stötteritz und HP Anger-Crottendorf
Extended Description

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Modifications

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Zusammenhangsleistungen, eine Trennung von den Vertragsleistungen ohne beträchtliche Zusatzkosten ist nicht möglich.

Deadline DateNone Provided
Publication Date2019-08-30
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationDB Netz AG (Bukr 16)
Attention OfDeutsche Bahn AG, Beschaffung Infrastruktur, Region Südost, Salomonstr.21, 04103 Leipzig
AddressTheodor-Heuss-Allee 7
TownFrankfurt-on-Main
Postal Code60486
Phone+49 3412342397
Fax+49 3412342399
Class Code45221112
Class DescriptionRailway bridge construction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Version of 2019-08-30

Railway bridge construction work

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Extended TitleErneuerung 7 EÜ Engelsdorf – Leipzig-Stötteritz und HP Anger-Crottendorf
Extended Description

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2 800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Modifications

Erneuerung von 7 Stück Eisenbahnüberführungen (EÜ Oststraße; EÜ Zweinaundorfer Straße; EÜ Rietzschkebach; 2 Stück EÜ Zweenfurther Straße; 2 Stück EÜ Cunnersdorfer Straße) und Neubau Stützwände

Grobmassen: Bodenaushub 28 400 m³, Baugrubenverbau 6 800 m2, 3 Stück Hilfsbrücken, Hinterfüllung/Verfüllung Baugruben 21 200 m³, Rückbau Widerlager 6 800 m³, Rückbau Stahlüberbauten 800 t, Neubau Bohrpfähle 700 m, Neubau Stahlbeton-Rahmenbauwerke und Stützwände 6 600 m³, Betonstahl 1 300 t

Neubau Lärmschutzwände 2800 m (h=2,50 bis 5,50 m)

Neubau Haltepunkt Anger-Crottendorf mit Neubau Mittelbahnsteig; Bahnsteigkantenlänge 280 m; Fläche 1 100 m2

Neu- und Umbau Bahnkörper

Grobmassen: Einbau PSS 11 000 m³, Bodenaustausch 800 m³, Bodenverbesserung 12 000 m³, Neuprofilierung Bahnböschungen 28 000 m2, Herstellung Entwässerungsgräben 1 800 m, Neubau Tiefenentwässerung 1 100 m, Neubau Sammelleitungen 500 m, Neubau Düker 10 m, Neubau Regenrückhaltebecken 700 m2

Oberbau

Grobmassen: Neubau Gleise 6 600 m, Neubau 3 Stück Weichen / Kreuzungen, Rückbau Gleise 7 700 m, Rückbau 3 Stück Weichen / Kreuzungen

Oberleitung

Neubau Mastgründungen 107 Stück, Neubau Maste 108 Stück, 10 648 m Kettenwerk Re100, Neubau 9 Stück Schalter, Neubau OSE-Kabel 935 m

Kabeltiefbau

Neubau Kabeltrog 4 600 m, Neubau 50 m Gleisquerung DN 500, Neubau 11 m Gleisquerungen DN 110

LST

Neubau Signalkabel 6 000 m, Neubau Signale 11 Stück, Rückbau Signalkabel 21 000 m, Rückbau Signale 13 Stück

TK

Verlegung LWL-Kabel 9 220 m, Verlegung Kupfer-Kabel 9 070 m

50 Hz

Neubau Kabel (Netz) 3 800 m incl. Fühlerstation, Weichenheizung und Niederspannungsverteiler

Rückbau Kabel (Netz) 2 600 m incl. Mastleuchten, Weichenheizung und Außenschrank

Neubau Kabel (Station & Service) 2 000 m incl. 8 Stück Mastleuchten und 9 Stück Langfeldleuchten.

Zusammenhangsleistungen, eine Trennung von den Vertragsleistungen ohne beträchtliche Zusatzkosten und Terminverlängerungen ist nicht möglich.

Deadline DateNone Provided
Publication Date2019-08-30
CountryGermany
Procurement StatusAmended
TypeOpen procedure
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationDB Netz AG (Bukr 16)
Attention OfDeutsche Bahn AG, Beschaffung Infrastruktur, Region Südost, Salomonstr.21, 04103 Leipzig
AddressTheodor-Heuss-Allee 7
TownFrankfurt-on-Main
Postal Code60486
Phone+49 3412342397
Fax+49 3412342399
Class Code45221112
Class DescriptionRailway bridge construction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Related Procurements

Der Standort des Paul-Gerhardt Gymnasiums in 06773 Gräfenhainichen besteht aus 3 räumlich getrennten Gebäudekomplexen.Auf dem Schulgelände (Standort Hainmühlenweg 4) befindet sich das Haus 3 (2-geschossig) und insgesamt 3 weitere 1-geschossige...
View more
Der Standort des Paul-Gerhardt Gymnasiums in 06773 Gräfenhainichen besteht aus drei räumlich getrennten Gebäudekomplexen.Auf dem Schulgelände (Standort Hainmühlenweg 4) befindet sich das Haus 3 (2-geschossig) und insgesamt 3 weitere 1-geschossige...
View more
Deadline: Dec 17, 2019
— 3 650 m2 verdübelter armierter Ausgleichsputz,— 2 800 m2 Mineralwolle Lamelle 160 mm,— 360 m2 Ausbildung von Faschen 200 mm,— 2 800 m2 Putzfläche K3,—...
View more