Ziel der Veranstaltung: Vorstellung des 2. Maßnahmenpakets für Schulbauprojekte Neubau/Erweiterung/Generalsanierung von Schulgebäuden durch Total- oder Generalunternehmer

Wichtig: Es besteht kein Anspruch auf Durchführung der Vergabeverfahren. Die Marktkonsultation dient der Vorbereitung der Vergabeverfahren und zur Unterrichtung interessierter Unternehmen über die Pläne der Stadt Köln und die der Anforderungen an die verschiedenen Projekte. Eine Erstattung von Kosten, die den Interessenten durch die Teilnahme an der Informationsveranstaltung oder ansonsten im Zusammenhang mit Maßnahmen der Marktkonsultation entstehen, sind ausgeschlossen.

Diese Anfrage ist unverbindlich und dient lediglich der Information. Angebote sind ausdrücklich nicht erwünscht.

Die Stadt Köln hat in ihrem Ratsbeschluss vom 18.06.2020 ((Session 1474/2020) www.stadt-koeln.de) die Verwaltung mit der Durchführung europaweiter Ausschreibungen beauftragt, mit dem Ziel, die in der Vorlage genannten Schulbaumaßnahmen durch Totalunternehmer planen und errichten beziehungsweise durch Generalunternehmer errichten zu lassen.

Diese Bekanntmachung hat zum Ziel, geeignete Interessenten allgemein über das Gesamtmaßnahmenpaket sowie über den Umfang der Maßnahmen und die Zeitschiene der einzelnen Pakete zu informieren und insbesondere einen Überblick über die Maßnahmen des 1. Multiprojektsteuerungspakets zu geben.

Weitere Infoveranstaltungen zu den weiteren Paketen sollen folgen. Das Gesamtpaket soll auf drei Multiprojektsteurer aufgeteilt werden. Das Gesamtmaßnahmenpaket erstreckt sich zeitlich von 2020 bis 2027. Die Ausschreibung für den ersten Multiprojektsteuerer ist derzeit in Vorbereitung; es steht noch nicht fest, wann die Vergabe gestartet werden wird.

Es ist beabsichtigt, die einzelnen Schulstandorte im Wege des Verhandlungsverfahrens mit Teilnahmewettbewerb auszuschreiben. Dabei wird es sich um GU/TU Vergaben handeln.

Die Informationsveranstaltung ist für die Kalenderwoche 44 (ab 02.11.2021) geplant. Bei Interesse zur Teilnahme an der Infoveranstaltung bitten wir Sie, sich über sich über folgende E-Mail-Adresse anzumelden:

Submissionsdienst-Vergabe@stadt-koeln.de

Ihnen wird dann ein Link zur digitalen Teilnahme durch die Fachdienststelle zugesandt.

Die im Rahmen der Infoveranstaltung vorgestellten Unterlagen werden den Interessenten im Nachgang zur Verfügung gestellt und auch im Rahmen der konkreten Vergabeverfahren als Teil der Vergabeunterlagen zur Verfügung gestellt.

Extended TitleVorstellung des 2. Maßnahmenpakets Schulbau, Köln
Extended Description

Ziel der Veranstaltung: Vorstellung des 2. Maßnahmenpakets für Schulbauprojekte Neubau/Erweiterung/Generalsanierung von Schulgebäuden durch Total- oder Generalunternehmer

Wichtig: Es besteht kein Anspruch auf Durchführung der Vergabeverfahren. Die Marktkonsultation dient der Vorbereitung der Vergabeverfahren und zur Unterrichtung interessierter Unternehmen über die Pläne der Stadt Köln und die der Anforderungen an die verschiedenen Projekte. Eine Erstattung von Kosten, die den Interessenten durch die Teilnahme an der Informationsveranstaltung oder ansonsten im Zusammenhang mit Maßnahmen der Marktkonsultation entstehen, sind ausgeschlossen.

Diese Anfrage ist unverbindlich und dient lediglich der Information. Angebote sind ausdrücklich nicht erwünscht.

Die Stadt Köln hat in ihrem Ratsbeschluss vom 18.06.2020 ((Session 1474/2020) www.stadt-koeln.de) die Verwaltung mit der Durchführung europaweiter Ausschreibungen beauftragt, mit dem Ziel, die in der Vorlage genannten Schulbaumaßnahmen durch Totalunternehmer planen und errichten beziehungsweise durch Generalunternehmer errichten zu lassen.

Diese Bekanntmachung hat zum Ziel, geeignete Interessenten allgemein über das Gesamtmaßnahmenpaket sowie über den Umfang der Maßnahmen und die Zeitschiene der einzelnen Pakete zu informieren und insbesondere einen Überblick über die Maßnahmen des 1. Multiprojektsteuerungspakets zu geben.

Weitere Infoveranstaltungen zu den weiteren Paketen sollen folgen. Das Gesamtpaket soll auf drei Multiprojektsteurer aufgeteilt werden. Das Gesamtmaßnahmenpaket erstreckt sich zeitlich von 2020 bis 2027. Die Ausschreibung für den ersten Multiprojektsteuerer ist derzeit in Vorbereitung; es steht noch nicht fest, wann die Vergabe gestartet werden wird.

Es ist beabsichtigt, die einzelnen Schulstandorte im Wege des Verhandlungsverfahrens mit Teilnahmewettbewerb auszuschreiben. Dabei wird es sich um GU/TU Vergaben handeln.

Die Informationsveranstaltung ist für die Kalenderwoche 44 (ab 02.11.2021) geplant. Bei Interesse zur Teilnahme an der Infoveranstaltung bitten wir Sie, sich über sich über folgende E-Mail-Adresse anzumelden:

Submissionsdienst-Vergabe@stadt-koeln.de

Ihnen wird dann ein Link zur digitalen Teilnahme durch die Fachdienststelle zugesandt.

Die im Rahmen der Infoveranstaltung vorgestellten Unterlagen werden den Interessenten im Nachgang zur Verfügung gestellt und auch im Rahmen der konkreten Vergabeverfahren als Teil der Vergabeunterlagen zur Verfügung gestellt.

Publication Date2021-10-19
CountryGermany
Procurement StatusFuture
TypeNot applicable
Contract TypeWorks
Award CriteriaNot applicable
OrganisationStadt Köln - 30/Amt für Recht, Vergabe und Versicherungen
Attention Of302/21 - Submissionsdienst
AddressWilly-Brandt-Platz 2
TownCologne
Postal Code50679
Phone+49 22122125-216
Fax+49 22122123-653
Class Code45214220
Class DescriptionSecondary school construction work
SourceOffice for Official Publications of the European Communities - Tenders electronic daily (Ted)

Related Procurements

The JRC Karlsruhe is planning to have the following maintenance, modernisation and repair works undertaken on the process measuring and control facilities of the infrastructure's installations under a framework contract....
View more
Karolinen Gymnasium - Erweiterung und Generalsanierung
View more
Stat. Ertüchtigung von ca. 1.500 m2 Holzdachstuhl (Pultdach) einschl. Demontage Sparren und Nebentragwerk, Einbau von neuen BSH-Trägern zwischen Bestandsbindern
View more